Sport Vom „Flutschfinger“ zum „Felix“: Gladbachs Sommer hängt in NRW alle ab

11:50  14 dezember  2019
11:50  14 dezember  2019 Quelle:   express.de

Da Costa: "Mehr Glück als Verstand" und ein Anruf in London

  Da Costa: Eintracht Frankfurt ist trotz eines 2:3 gegen Vitoria Guimaraes in die Zwischenrunde der Europa League vorgedrungen. Es bedurfte einer Menge Glück, um das Ticket zu lösen - das räumte Torschütze Danny da Costa nach der Partie ein und wandte sich mit einem Gruß an den FC Arsenal. © imago images Torschütze unter kuriosen Umständen: Danny da Costa. Es war eine äußerst kuriose Szene. Gut eine halbe Stunde war gespielt an diesem Donnerstagabend in der Frankfurter Commerzbank-Arena, als der Ball in hohem Bogen aus dem Strafraum von Vitoria Guimaraes flog.

Vom „ Flutschfinger “ zum „ Felix “ : Gladbachs Sommer hängt in NRW alle ab . ANZEIGE. Hänge - oder Schlupflid: Blepharoplastiken und Augenlidstraffung können helfen. Inhalt teilen.

Vom „ Flutschfinger “ zum „ Felix “: Gladbachs Sommer hängt in NRW alle ab .

Yann Sommer hat den Fußball-FELIX gewonnen und ist damit der Fußballer des Jahres 2019 in NRW. © Dirk Päffgen Yann Sommer hat den Fußball-FELIX gewonnen und ist damit der Fußballer des Jahres 2019 in NRW.

„Felix“ ist Lateinisch für „glücklich“. Doch am Morgen nach dem Europa-League-Aus dürfte Borussia-Torwart Yann Sommer (30) eher mit mieser Laune aufgewacht sein. Sein Patzer kurz vor der Pause brachte Istanbul Basaksehir mit dem 1:1 zurück ins Spiel. Und ausgerechnet Sommers erstes verschuldetes Gegentor der Saison war fatal.

Als Stimmungsaufheller könnte sich die Auszeichnung erweisen, die der Schweizer am Freitagabend in Düsseldorf verliehen bekam: Sommer gewann bei der NRW-Sportlerwahl als erster ausländischer Kicker den „FELIX-Award“. Von Anfang November bis Anfang Dezember konnte abgestimmt werden, Borussias Vize-Kapitän erhielt vom Publikum die meisten Stimmen.

VfB-Stürmer unter falschem Namen? Betrugsvorwürfe gegen Silas Wamangituka

  VfB-Stürmer unter falschem Namen? Betrugsvorwürfe gegen Silas Wamangituka ​Der ​VfB Stuttgart sieht sich seit einem Bericht aus Frankreich mit Betrugsvorwürfen in Richtung ihres Spielers ​Silas Wamangituka konfrontiert. Angeblich könnte es sich bei dem 20-jährigen in Wahrheit um den ein Jahr älteren Silas Mvumpa Katompa handeln, der seit geraumer Zeit verschollen sein soll. Nach Angaben der L'Equipe soll sich der Präsident des kongolesischen Klubs Football Club MK bereits im Herbst bei Wamangitukas Ex-Klub Paris FC gemeldet haben.

Vom „ Flutschfinger “ zum „ Felix “: Gladbachs Sommer hängt in NRW alle ab .

Vom „ Flutschfinger “ zum „ Felix “: Gladbachs Sommer hängt in NRW alle ab .

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

FC Bayern: "Coutinho kann Magisches"

Absahner: Diese Sportstars haben 2019 am meisten verdient

Gladbachs Europa-Aus: "Verdammt bitter"

Yann Sommer setzt sich bei FELIX-Award gegen Kai Havertz durch

Ein ziemliches Pfund angesichts solcher Mit-Nominierter wie Leverkusen-Star Kai Havertz (20). Auch die Liste der Vorgänger kann sich sehen lassen: Marco Reus (dreimal sogar), Leon Goretzka, Benedikt Höwedes, Leroy Sané, Mats Hummels, Mario Götze und Manuel Neuer wurden bereits NRW-Fußballer des Jahres.

Lesen Sie hier: Bananenschalen und Zigarettenstummel - Istanbul Basaksehir hinterlässt Kabinen-Chaos in Gladbach

Yann Sommer hat seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach verlängert

Sommer hat seit mehr als fünf Jahren seine Wahl-Heimat im Rheinland gefunden, inzwischen eine Familie gegründet. Seine Frau Alina kommt aus der Region, Tochter Mila wurde am 31. Oktober hier geboren. Und nicht nur privat, sondern auch sportlich läuft es ja blendend beim Schweizer Nationaltorwart. Vor kurzem hat er seinen Vertrag bei Borussia bis 2023 verlängert, zeigt seit mehr als einem Jahr absolute Top-Leistungen – bis auf den Wermutstropfen am Donnerstag.

FC Bayern bereut seine Absage an Timo Werner

  FC Bayern bereut seine Absage an Timo Werner Lange war Timo Werner beim ​FC Bayern München im Gespräch, nach reiflicher Überlegung nahmen die Münchner jedoch Abstand von einem Transfer des deutschen Nationalspielers. Diese Entscheidung soll dem ​kicker zufolge für Reue in der Führungsetage sorgen. ​ Viele Spieler wurden im Frühjahr und Sommer beim FC Bayern gehandelt, dominiert wurde die Medienlandschaft von den Transferzielen Timo Werner und Leroy Sané. Über Monate hinweg hielten sich hartnäckige Gerüchte um einen Wechsel von Werner, schließlich stand der Stürmer von RB Leipzig vor seiner ​überraschenden Vertragsverlängerung bis 2023 nur noch ein Jahr unter Vertrag und dem Vernehmen nach auch bei anderen

Vom „ Flutschfinger “ zum „ Felix “: Gladbachs Sommer hängt in NRW alle ab . 0:0 Comments. Milka-Eigentümer: Mondelez im Visier von Kartellwächtern.

Vom „ Flutschfinger “ zum „ Felix “: Gladbachs Sommer hängt in NRW alle ab .

Nach dem Sieg gegen den FC Bayern wurde Sommer wegen einer spektakulären Rettungstat noch für den „Finger Gottes“ gefeiert.

Lesen Sie hier: Marco Rose ist bei Borussia Mönchengladbach jetzt als Fohlen-Therapeut gefragt

Gegen Basaksehir unterlief ihm beim 30-Meter-Schuss von Irfan Can dann eine Flutschfinger-Aktion, diesmal kullerte der Ball über die Linie. „Wir machen alle Fehler, das kann passieren“, sagte Sommers Landsmann Denis Zakaria (23).

Mehr auf MSN

VfL Wolfsburg trauert um Sergej Karimov (†33) .
Hertha BSC könnte sich mit dem Transfer von Granit Xhaka ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk machen. Das würde die Stimmung zum frühen Trainingsauftakt am Sonntag deutlich aufhellen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!