Sport Hertha BSC erhöht Angebot für Lucas Tousart

08:35  30 dezember  2019
08:35  30 dezember  2019 Quelle:   90min.com

Läuft bei Klinsi! Hertha schlägt auch Leverkusen

  Läuft bei Klinsi! Hertha schlägt auch Leverkusen Jürgen Klinsmann führt Hertha BSC langsam aber sicher aus der Abstiegszone der Fußball-Bundesliga. Im vierten Spiel unter dem ehemaligen Bundestrainer gewannen die Berliner äußerst glücklich mit 1:0 (0:0) bei Bayer Leverkusen und stellten durch ihren zweiten Dreier in Folge den Anschluss ans Tabellenmittelfeld her. Die Werkself scheiterte vier Tage nach der 0:2-Derbyschlappe beim 1. FC Köln einmal mehr an ihrer Abschlussschwäche und verliert die internationalen Plätze wieder aus dem Blick. Innenverteidiger Karim Rekik (64.

Schnappt sich die Hertha einen Star von Olympique Lyon? Die Berliner wollen Lucas Tousart angeblich mit dreifachem Gehalt locken.

Bundesligist Hertha BSC hat angeblich ein zweites Angebot für Olympique Lyons Mittelfeldspieler Lucas Tousart abgegeben. Wie RMC Sport berichtet, bieten die Berliner den Franzosen 25 Millionen Euro für die Dienste des Mittelfeldspielers. Bereits in der vergangenen Woche wurde über ein

SL Benfica v Olympique Lyon - Group G - UEFA Champions League © Carlos Rodrigues/GettyImages SL Benfica v Olympique Lyon - Group G - UEFA Champions League

Die Verantwortlichen von ​Hertha BSC wollen bzw. werden im Winter wohl auf große Einkaufstour gehen. Seit geraumer Zeit werden mit dem Hauptstadtklub ​einige prominente Namen in Verbindung gebracht. Medienberichten zufolge haben die Berliner nun auch ihre Bemühungen um Lucas Tousart intensiviert.

Kurz vor Weihnachten machten erste Meldungen die Runde, wonach Hertha BSC Interesse am zentralen Mittelfeldspieler von Olympique Lyon signalisiert. Demnach hat der Tabellenzwölfte auch ​ein Angebot über 20 Millionen Euro für Tousart abgegeben, das von den Franzosen angeblich abgelehnt wurde. Laut Informationen von RMC Sport (via ligainsider) lassen die Verantwortlichen der Alten Dame jedoch nicht locker. Die Berliner sollen dem französischen Erstligisten nun ein neues Angebot über 25 Millionen Euro vorgelegt haben.

Hertha BSC bietet 20 Mio. für Lyon-Star Tousart - Was wird aus Xhaka?

  Hertha BSC bietet 20 Mio. für Lyon-Star Tousart - Was wird aus Xhaka? ​​H​ertha BSC konnte sich mit einem torlosen Remis gegen Borussia Mönchengladbach in die Winterpause verabschieden und den unter ​Jürgen Klinsmann eingeleiteten Aufschwung bestätigen. Um in der Rückrunde endgültig durchzustarten, planen die Herthaner in diesem Winter eine Shoppingtour. Hauptobjekt der Begierde soll mittlerweile Lucas Tousart sein. Beim Werben um Granit Xhaka müssen sich die Berliner hingegen starker Konkurrenz aus England erwehren.Dank der Millionen von Großinvestor Lars Windhorst können die Berliner im Winter Vollgas geben und ihrem Cheftrainer das ein oder andere Präsent unter den Weihnachtsbaum legen.

Hertha BSC steht auf dem Transfermarkt ein hohes Budget zur Verfügung. Der nächste namhafte Spieler wird als Neuzugang an der Spree gehandelt.

Bundesligist Hertha BSC hat angeblich ein zweites Angebot für Olympique Lyons Mittelfeldspieler Lucas Tousart abgegeben. Wie RMC Sport berichtet, bieten die Berliner den Franzosen 25 Millionen Euro für die Dienste des Mittelfeldspielers. Bereits in der vergangenen Woche wurde über ein

FBL-FRA-LIGUE1-LYON-NICE © JEAN-PHILIPPE KSIAZEK/GettyImages FBL-FRA-LIGUE1-LYON-NICE

Läuft seit Sommer 2015 für Olympique Lyon auf: Lucas Tousart (r.)

Tousart gilt als Wunschspieler von Cheftrainer Jürgen Klinsmann und soll mit einem üppigen Gehalt (Verdreifachung seines aktuellen Salärs) in die Hauptstadt gelockt werden. Dass Lyon den 22-Jährigen im Winter ziehen lässt, scheint trotz des vermeintlich besseren Angebotes nur schwer vorstellbar zu sein. Tousart ist bei Olympique unumstrittener Stammspieler und zählt zu den wichtigsten Leistungsträgern. In der laufenden Saison bestritt der Rechtsfuß 24 Pflichtspiele, in denen er zwei Treffer erzielte und drei weitere vorbereitete.

Ascacibar - die günstigere Alternative

Auf der Suche nach Verstärkungen für das zentrale/defensive Mittelfeld haben die Berliner mit Granit Xhaka (​FC Arsenal) und Santiago Ascacibar (​VfB Stuttgart) noch zwei weitere Eisen im Feuer. Letzterer steht nach übereinstimmenden Medienberichten ​unmittelbar vor einem Wechsel zu Hertha BSC. Als Ablösesumme stehen rund zehn Millionen Euro im Raum. Auch ​mit Xhaka sollen sich die Berliner über einen Wechsel einig sein, lediglich die Verhandlungen mit den Gunners waren bislang noch nicht von Erfolg gekrönt. 

Hertha BSC: Kevin-Prince Boateng schließt Rückkehr nicht aus

  Hertha BSC: Kevin-Prince Boateng schließt Rückkehr nicht aus Der FC Liverpool feiert beim 1:0-Erfolg gegen Wolverhampton den 10. Sieg in Folge. Reds-Trainer Jürgen Klopp will aber noch nicht von einer Entscheidung im Titelkampf sprechen.

Bundesligist Hertha BSC hat angeblich ein zweites Angebot für Olympique Lyons Mittelfeldspieler Lucas Tousart abgegeben. Wie RMC Sport berichtet, bieten die Berliner den Franzosen 25 Millionen Euro für die Dienste des Mittelfeldspielers. Bereits in der vergangenen Woche wurde über ein

Hertha BSC steht auf dem Transfermarkt ein hohes Budget zur Verfügung. Der nächste namhafte Spieler wird als Neuzugang an der Spree gehandelt. Der französische Spitzenklub Olympique Lyon hat offenbar ein Angebot von Bundesligist Hertha BSC für Mittelfeldspieler Lucas Tousart abgelehnt.

Mehr auf MSN

Hertha BSC gewinnt Testspiel gegen Pogon Stettin mit 1:0 .
Die deutschen Handballer müssen ihren Systemabsturz gegen Spanien schnell aus den Köpfen kriegen. Gegen EM-Neuling Lettland ist volle Konzentration gefragt, am Montag droht sonst das frühe EM-Aus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!