Sport FC Bayern: David Alaba im Fokus des FC Chelsea?

14:05  05 januar  2020
14:05  05 januar  2020 Quelle:   goal.com

FC Bayern: Eden Hazard schloss offenbar Transfer nach München aus

  FC Bayern: Eden Hazard schloss offenbar Transfer nach München aus Vor seinem Transfer zu Real Madrid im vergangenen Sommer hat Eden Hazard offenbar die Möglichkeit ausgeschlagen, beim FC Bayern zu unterschreiben. Das berichtete zumindest Rob Green, ehemaliger Keeper des FC Chelsea, in einem Interview mit dem englischen Onlinemagazin The Athletic. © getty Eden Hazard war offenbar beim FC Bayern im Gespräch. Die Bayern seien ein Alternativziel zu Real gewesen, so Green. Der belgische Nationalspieler soll einen Wechsel nach München jedoch wegen seines Bruders Thorgan, der bei Borussia Dortmund spielt, abgelehnt haben.

Alaba noch bis 2021 beim FC Bayern unter Vertrag. Chelsea , so heißt es in dem Bericht, wisse um die Schwierigkeit eines Transfers, wolle aber prüfen Der Linksverteidiger steht mittlerweile seit 2008 beim FC Bayern unter Vertrag. Aktuell ist Alaba noch bis 2021 an den deutschen Rekordmeister gebunden.

Zuletzt gab es immer wieder Wechselgerüchte um Bayern Münchens David Alaba . Steht der Österreicher nun beim FC Chelsea im Fokus ?

  FC Bayern: David Alaba im Fokus des FC Chelsea? © imago

Der englische Spitzenklub FC Chelsea denkt offenbar über eine Verpflichtung von Bayern Münchens David Alaba nach.

Die Blues, in der Champions League nächster Gegner des FCB, wollen den österreichischen Nationalspieler nach Informationen des Mirror mit der Aussicht auf eine "neue Herausforderung" nach London locken.

Alaba noch bis 2021 beim FC Bayern unter Vertrag

Chelsea, so heißt es in dem Bericht, wisse um die Schwierigkeit eines Transfers, wolle aber prüfen, ob es grundsätzlich möglich sei, den 27 Jahre alten Alaba in die Premier League zu holen.

Der Linksverteidiger steht mittlerweile seit 2008 beim FC Bayern unter Vertrag. Aktuell ist Alaba noch bis 2021 an den deutschen Rekordmeister gebunden.

Premier League: Leno-Patzer leitet Arsenal-Pleite gegen Chelsea ein - was macht Liverpool?

  Premier League: Leno-Patzer leitet Arsenal-Pleite gegen Chelsea ein - was macht Liverpool? Die Krise des FC Arsenal nimmt immer dramatischere Züge an. Im zweiten Spiel unter Neu-Trainer Mikel Arteta unterlagen die Gunners dem Stadtrivalen FC Chelsea mit 1:2 (1:0) und rutschten auf Platz zwölf ab. Am Abend sind noch Tabellenführer FC Liverpool gegen Wolverhampton Wanderers (JETZT im LIVETICKER) und Meister Manchester City gegen Sheffield United (19 Uhr im LIVETICKER) im Einsatz. © getty Gunners-Coach Arteta sah in seinem ersten Heimspiel eine starke erste Hälfte seiner Mannschaft. Der frühere BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang brachte die Hausherren schnell in Führung (13.), die munter und befreit aufspielten.

FC Chelsea - FC Bayern : Doppelchance für die Münchner - Caballero hält Unentschieden fest. Der ehemalige Stürmer setzt den Fokus dabei aber auf die Bayern -Verteidigung. Das Stadion des FC Chelsea befindet sich im Londoner Stadtteil Fulham und fasst in der Regel 40.853 Plätze.

FC Bayern : Hier trainiert Schweinsteiger den Super-Freistoß - Продолжительность: 1:12 tz.de 215 413 просмотров. Zinedine Zidane Top 15 Crazy Goals \ Top 15 Super Skills - Продолжительность: 11:16 MRB Football Videos Recommended for you.

Noch vor Weihnachten hatte er seine langfristige Zukunft bei der Mannschaft von Trainer Hansi Flick im Gespräch mit Sport1 offengelassen.

Mehr auf MSN

Auslaufende Verträge: Diese 8 Bayern-Spieler stehen jetzt besonders im Fokus .
​Beim ​FC Bayern gibt es einige Spieler, deren Verträge entweder im kommenden Sommer auslaufen oder im Jahr darauf. Höchste Zeit also, bei eventuellen Planungen die Verträge zu verlängern, wenn man diese Akteure nicht (ablösefrei) gehen lassen möchte - bei diesen acht Spielern wird es wohl die letzte Chance, sie zu halten. Jerome Boateng - Vertrag bis 2021 ​Innenverteidiger Jerome Boateng hat in München noch einen bis 2021 laufenden Vertrag. Schon seit rund zwei Jahren wird er immer wieder mit verschiedenen Vereinen in Verbindung gebracht, während Uli Hoeneß ihm "als Freund" schon riet, den Klub zu verlassen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!