Sport Fünf Monate Haft auf Bewährung für Ex-Langläufer Baldauf

09:45  15 januar  2020
09:45  15 januar  2020 Quelle:   msn.com

Zwei Männer in St. Petersburg wegen mutmaßlicher Anschlagspläne in U-Haft

  Zwei Männer in St. Petersburg wegen mutmaßlicher Anschlagspläne in U-Haft Die russische Justiz hat zwei Männer in Untersuchungshaft genommen, die einen Anschlag während der Neujahrsfeiern in St. Petersburg geplant haben sollen. Ein Gericht der Stadt verhängte nach eigenen Angaben am Montag die U-Haft für die beiden russischen Staatsbürger im Alter von 22 und 23 Jahren. Nach Angaben des Inlandsgeheimdienstes FSB sollen sie die Anschlagsplanungen gestanden haben. Die Männer sollen Anhänger der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) sein. Die beiden Männer waren am Freitag festgenommen worden. Die russische Justiz hat zwei Männer in Untersuchungshaft genommen, die einen Anschlag während der Neujahrsfeiern in St.

Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung Ex - Langläufer Max Hauke, der bei der Razzia in Seefeld auf frischer Tat bei der Rückführung von Blut erwischt wurde, erhielt schon im Oktober

Innsbruck (dpa) - Der im Zuge der "Operation Aderlass" aufgeflogene Ski- Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Der im Zuge der «Operation Aderlass» aufgeflogene Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Der ehemalige Ski-Langläufer Dominik Baldauf gab Doping vor Gericht zu. © Foto: Zeitungsfoto.At/Daniel Liebl/APA/dpa Der ehemalige Ski-Langläufer Dominik Baldauf gab Doping vor Gericht zu.

Zuvor hatte sich der 27-jährige Österreicher bei dem Prozess teilweise schuldig bekannt und Blutdoping sowie die Einnahme von Wachstumshormonen zugegeben. Baldauf gehört zu insgesamt 23 Sportlern, die in den Blutdopingskandal um den Erfurter Mediziner Mark S. verwickelt sind.

Hyundais Luxus-SUV hat den X5 im Visier - Genesis GV80

  Hyundais Luxus-SUV hat den X5 im Visier - Genesis GV80 2020 präsentiert Hyundais Luxusmarke Genesis seinen großen SUV. Der GV80 wird die 80er-Baureihe der Koreaner komplettieren. Jetzt wurde erste Bilder vom Luxus-SUV veröffentlicht. © Hyundai Bereits 2017 hatte die Marke mit einer gleichnamigen Studie einen Ausblick auf den SUV gegeben. Dabei dürfte das Design des Conceptcars durchaus seriennah gewesen sein. Insbesondere die auffälligen Doppelscheinwerfer der Studie sind auch schon an der Limousine G80 zu sehen.

Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung Ex - Langläufer Max Hauke, der bei der Razzia in Seefeld auf frischer Tat bei der Rückführung von Blut erwischt wurde, erhielt schon im Oktober

Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung Ex - Langläufer Max Hauke, der bei der Razzia in Seefeld auf frischer Tat bei der Rückführung von Blut erwischt wurde, erhielt schon im Oktober

Er habe sich im April 2016 erstmals Blut abnehmen lassen, ab Herbst 2017 seien Wachstumshormone dazu gekommen. An das Doping herangeführt worden sei er von Langlauf-Kollege Johannes Dürr, der die Ermittlungen mit seinen Aussagen in einem Interview mit der ARD ins Rollen gebracht hatte.

Laut der Anklagebehörde sei ein Schaden für die Sponsoren entstanden. Dies wies Baldaufs Verteidiger zurück. «Denn er sollte langlaufen, und genau das hat er getan», sagte Rechtsanwalt Andreas Mauhart. Außerdem hätten Mitarbeiter des Österreichischen Ski-Verbandes und auch der Skifirma vom Doping gewusst. Damit könne von Täuschung keine Rede sein.

Während der Nordischen Ski-WM in Innsbruck und Seefeld hatten österreichische und deutsche Behörden Ende Februar Razzien durchgeführt, unter anderen auch bei einem deutschen Sportarzt in Erfurt.

Luxus-SUV für Putin - Aurus Komendant Erlkönig

  Luxus-SUV für Putin - Aurus Komendant Erlkönig Die russische Luxusmarke Aurus bringt nach der Limousine Senat, dem davon abgeleiteten Cabrio sowie dem Van Arsenal nun auch einen Luxus-SUV. Der Komendant wird jetzt als Erlkönig erwischt. © Stefan Baldauf Aurus baut sein Modellportfolio wie angekündigt weiter aus. Der Hersteller der neuen russischen Staatslimousine liegt mit der Entwicklung seines Luxus-SUV-Modells in den letzten Zügen. Bei Wintertestfahrten konnte unser Erlkönigjäger den Aurus Komendant jetzt ablichten.

Der im Zuge der „Operation Aderlass“ aufgeflogene Ski- Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 27-jährige Österreicher hatte im Prozess am Dienstag Blutdoping

SID / BARBARA GINDL Fünf Monate Haft auf Bewährung für Dominik Baldauf . Hauke wurde im Oktober ebenfalls zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Als Kronzeuge fungierte der frühere österreichische Langläufer Johannes Dürr, der sich damit selbst belastete und mittlerweile als

In den nächsten Wochen werden in Österreich weitere Prozesse in der Angelegenheit geführt. Am 15. Januar soll der Fall von Radsportler Georg Preidler verhandelt werden. Der Prozess gegen Rad-Profi Stefan Denifl findet am 3. Februar 2019 statt. Ex-Langläufer Max Hauke, der bei der Razzia in Seefeld auf frischer Tat bei der Rückführung von Blut erwischt wurde, erhielt schon im Oktober 2019 eine fünfmonatige Bewährungsstrafe.

Mehr auf MSN

Elektro-SUV erstmals erwischt - Erlkönig Chevrolet Bolt EUV / Buick Velite 7 .
Chevrolet bringt auf Basis des Bolt einen SUV ab 2021 in den USA und als Buick Velite 7 in China an den Start. Wir haben einen ersten Erlkönig erwischt. © Stefan Baldauf Der EUV (Electric Utility Vehicle) baut auf der BEV2-Plattform des Bolt auf und verfügt über einen Elektromotor, der auf die Vorderräder wirkt. Die Plattform wird jedoch in nächster Zeit von BEV3 mit deutlich mehr Reichweite abgelöst. Das erste Modell auf dieser Basis mit 480 Kilometer Reichweite ist der Cadillac Elektro-SUV – später soll diese Plattform dann auch in weiteren Modellen von GM zum Einsatz kommen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!