Sport Herren-Abfahrt: Beat Feuz siegt im heimischen Wengen

17:40  18 januar  2020
17:40  18 januar  2020 Quelle:   spox.com

Straßer gibt überraschend Comeback in Zagreb

  Straßer gibt überraschend Comeback in Zagreb Linus Straßer steht nach seinem Kahnbeinbruch vor einem überraschend frühen Comeback im alpinen Ski-Weltcup. Der 27 Jahre alte Münchner werde beim Slalom am Sonntag in Zagreb an den Start gehen, teilte der Deutsche Skiverband am Vorabend des Rennens in Kroatien mit. © Foto: Michael Kappeler/dpa Linus Straßer wird beim Slalom in Zagreb an den Start gehen. Straßer habe die medizinische Freigabe für einen Start erhalten, hieß es. Er ist neben Fritz Dopfer, David Ketterer, Stefan Luitz und Dominik Stehle der fünfte deutsche Starter.

Beat Feuz wird Zweiter bei der Lauberhornabfahrt 2019 in Wengen . Beat Feuz eröffnet und gewinnt das Lauberhornrennen in Wengen 2018 - Продолжительность: 3:01 GitcheGumme 80 497 Lauberhorn Abfahrt für Jedermann - Продолжительность: 3:52 Herr Schweizer 16 020 просмотров.

Beat Feuz wird im Febraur als Titelverteidiger in der Abfahrt in die WM von Are steigen. Zuvor stehen einige Weltcup-Rennen an. Ist der Schangnauer und

Beat Feuz gewinnt die heimischen Abfahrt in Wengen © GEPA Beat Feuz gewinnt die heimischen Abfahrt in Wengen

Der Schweizer Beat Feuz hat am Samstag zum dritten Mal nach 2012 und 2018 den Ski-Abfahrtsklassiker von Wengen gewonnen. Feuz hielt auf der verkürzten Lauberhorn-Strecke in 1:42,53 Minuten den Südtiroler Dominik Paris 0,29 Sekunden und Thomas Dreßen aus Deutschland (+0,31) auf Distanz. Matthias Mayer, der Sieger der Kombination vom Vortag, schrammte als Vierter um 0,07 Sekunden am Stockerl vorbei.

Vincent Kriechmayr, der im Vorjahr die schnellste Linie durch Hundschopf, Kernen-S und Minschkante gefunden hatte, wurde nach fehlerhafter Fahrt Achter (0,93). Daniel Danklmaier (12./1,10.) und Otmar Striedinger (15./1,54.) holten als einzige weiter Österreicher noch Weltcuppunkte.

Ricky Brabec siegt in Saudi Arabien - Honda gewinnt die Rallye Dakar

  Ricky Brabec siegt in Saudi Arabien - Honda gewinnt die Rallye Dakar Nach einer jahrelangen KTM-Dominanz holte sich Honda acht Jahre nach dem Dakar-Comeback der japanischen Marke bei der 2020er Ausgabe der Rallye Dakar den Sieg. © Monster Energy Den Gesamtsieg für die Japaner konnte der US-Amerikaner Ricky Brabec einfahren. Der 30-jährige Kalifornier holte nach über 30 Jahren erstmals wieder den Sieg für die Honda-Mannschaft. Der letzte Honda-Gesamtsieg ist datiert auf das Jahr 1989. Mit Brabec, der auf der Dakar zwei Etappensiege einfahren konnte, dominiert zudem erstmals ein amerikanischer Motorrad-Pilot.

Grosser Auftritt von Beat Feuz : Nach seinem sensationellen Erfolg in der Lauberhorn- Abfahrt wird der 24-jährige Emmentaler von tausenden Ski-Fans im

Beat Feuz an der Weltcup- Abfahrt am Lauberhorn in Wengen am 15. Januar 2011; er schied im Ziel-S aus.

"Vor zehn Jahren habe ich meine Premiere gegeben und mir gedacht: Die Strecke mag ich nie", sagte Feuz im ORF-Interview. "Sie ist lang, hat Flachstücke - eigentlich alles, was ich nicht mag. Drei Jahre später hat es funktioniert und seither ist es eine Liebesbeziehung." Der 32-Jährige feierte seinen 13. Weltcup-Sieg, den zehnten in der "Königsdisziplin". In fünf Rennen dieser Abfahrtssaison landete Feuz immer auf dem Podest. Der Lohn dafür ist die Führung in der Disziplinwertung mit 400 Punkten 16 Punkte vor Paris. Mayer hat als Vierter und bester Österreicher bereits 200 Punkte Rückstand.

"Es war im Großen und Ganzen okay", sagte Mayer nach seiner wegen Neuschnees verkürzten Fahrt. Der Kärntner berichtete von einem "kleinen Missgeschick", das ihm nach dem Tunnel unmittelbar vor einem Flachstück passiert sei. "Da habe ich eine Welle übersehen und das hat mich kurz aus der Hocke rausgerissen." Mayer als Dritter im ersten Bormio-Rennen und Kriechmayr als Zweiter in Beaver Creek haben die bisher einzigen ÖSV-Podestplätze in dieser Abfahrtssaison eingefahren.

Ricky Brabec siegt in Saudi Arabien - Honda gewinnt die Rallye Dakar

  Ricky Brabec siegt in Saudi Arabien - Honda gewinnt die Rallye Dakar Nick Kyrgios startet als einer der Hoffnungsträger seines Landes bei den Australian Open. Für Alexander Zverev gibt es jedoch einige junge Spieler, die derzeit über Kyrgios stehen.

Abfahrt in wengen : schweizer feuz siegt beim lauberhorn-klassiker. Dass in Wengen die niedrigen Startnummern von Vorteil sein können, hat Beat Feuz bewiesen

Weltcup in Wengen , Schweiz. Zweieinhalb Minuten müssen die Fans warten bis die Athleten die längste Abfahrt der Welt hinter sich haben. Die Strecke in Wengen fordert alles von den Skifahrern. Am Samstag ist der Schweizer Beat Feuz der Schnellste.

Herren-Abfahrt in Wengen: Zwischenstand

PlatzLäuferZeit/Rückstand
1.Beat Feuz (SUI)1:42.53
2.Dominik Paris (ITA)+ 0.29
3.Thomas Dreßen (GER)+ 0.31
4.Matthias Mayer (AUT)+ 0.38
5.Mauro Caviezel (SUI)+ 0.42
Weiters:
8.Vincent Kriechmayr (AUT)+ 0.93
Daniel Danklmaier (AUT)+ 1.10
Otmar Striedinger (AUT)+ 1.54
Christian Walder (AUT)+ 2.52
Max Franz (AUT)+ 3.10

Mehr auf MSN

Garmisch-Sieger Dreßen: "Scho a wuider Hund" .
Borussia Dortmund revanchiert sich für das Hinspiel gegen Union Berlin und gewinnt mit 5:0. Dabei steht Erling Haaland das erste Mal in der Startelf und erzielt einen Doppelpack.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!