Sport Die große Haaland-Show zum Debüt: So reagiert das Netz

20:30  18 januar  2020
20:30  18 januar  2020 Quelle:   ran.de

BVB: Ohne Haaland keine Torgefahr

  BVB: Ohne Haaland keine Torgefahr Noch ohne Erling Haaland hat Borussia Dortmund im ersten Test für die Bundesliga-Rückrunde kaum Torgefahr ausgestrahlt. In den vergangenen Tagen hatten zwei Personalien die Dortmunder besonders beschäftigt. Der Winterzugang Haaland muss im Training noch kürzertreten und saß daher nur auf der Ersatzbank - und Mario Götze wird den Verein angeblich im Sommer verlassen. Informationen der Bild-Zeitung zufolge wird der am Saisonende auslaufende Vertrag des Weltmeisters von 2014 nicht verlängert.Götze spielte in einer wenig aufregenden ersten Halbzeit aber von Beginn an.

Erling Haaland Netzreaktionen © imago Erling Haaland Netzreaktionen

München/Augsburg - Beim Auswärtsspiel in Augsburg sah es für Borussia Dortmund lange düster aus, die Borussen lagen zwischenzeitlich sogar mit 1:3 zurück. Dann wechselte Trainer Lucien Favre in der 56. Minute sein neues 20-Millionen-Juwel Erling Haaland ein - und der lieferte ab!

Innerhalb von 20 Minuten knipste der Norweger drei Mal und ballerte den BVB somit am Ende zu einem versöhnlichen 5:3-Auswärtssieg. Das Netz hatte natürlich einiges zu der furiosen Debüt-Show des Norwegers beizutragen - ran.de hat die besten Netzreaktionen gesammelt. Stichwort: Mentalität:

Haaland zum Wechsel: "Das hat mich getriggert"

  Haaland zum Wechsel: Den Start bei Borussia Dortmund hatte sich der leicht angeschlagene Erling Haaland zwar anders vorgestellt, trotzdem fühlt er sich schon wohl. In einem Video verrät der Norweger nun, was ihn von einem Wechsel zum BVB überzeugt hat. Die Teamkollegen haben Haaland noch gar nicht so oft zu Gesicht bekommen. "Ich habe jetzt noch nicht viel mit ihm geredet, weil er noch nicht mit uns trainiert hat", sagte Innenverteidiger Manuel Akanji. Denn der 20-Millionen-Euro-Stürmer kämpft derzeit mit leichten Knieproblemen und musste zuletzt noch individuell trainieren.

Haaland schon drei Minuten kein Tor gemacht. War wohl doch nur ein Strohfeuer. Warum kaufen wir immer nur Stürmer, die sich nach ein paar guten Minuten für den Rest ihrer Vetragslaufzeit von Krise zu Krise stolpern? Das ist nicht mehr mein BVB.ZORC WATZKE KEHL RAUS!#FCABVB

— Marie von den Benken (@Regendelfin) January 18, 2020

BVB-Sportdirektor Michael Zorc warnt vor hohen Erwartungen an Erling Haaland

  BVB-Sportdirektor Michael Zorc warnt vor hohen Erwartungen an Erling Haaland Erling Haaland ist der neue Hoffnungsträger beim BVB. Sportdirektor Michael Zorc warnt vor zu hohen Erwartungen an den Stürmer."Er ist mit 19 Jahren noch ein roher Spieler, der mitten in der Entwicklung ist. Den medialen Hype, der um ihn entstanden ist, kann er im Moment gar nicht auf dem Platz rechtfertigen. Die Erwartungshaltung darf einfach nicht zu hoch werden", mahnte Zorc.

Wenn der BVB clever ist, setzen sie #Haaland noch heute bei eBay rein und informieren alle Topteams über die Auktion.#FCABVB #FUMSLIVE

— FUMS (@fums_magazin) January 18, 2020

Favre: "Haaland kann nicht alle Spiele machen"

  Favre: Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre ist nach den ersten Trainingseindrücken vom Winterzugang Erling Haaland begeistert, will den Youngster aber nicht mit Erwartungen und Spielen überfrachten. "Nach allem, was ich bisher gesehen habe, bin ich sicher: Haaland hilft uns weiter", sagte der Schweizer im Interview mit dem kicker. "Klar ist aber auch, dass Haaland nicht alle Spiele machen kann. Du musst einem 19-Jährigen auch Pausen geben, da müssen wir aufpassen." Er habe offensiv mehr Alternativen als den Norweger, der "großes Potenzial" und "etwas Besonderes" habe.

Und Erling Haaland weiß mit seinen 19 Jahren seinen Körper sogar noch besser einzusetzen als die Alte vom Wendler.

— Wayne Schlegel (@WayneSchlegel_) January 18, 2020

BVB: Lucien Favre lässt Einsatz von Erling Haaland offen

  BVB: Lucien Favre lässt Einsatz von Erling Haaland offen Kommt BVB-Neuzugang Erling Haaland gegen Augsburg zu seinem Bundesligadebüt? Coach Lucien Favre hält sich diesbezüglich bedeckt. Trainer Lucien Favre von Borussia Dortmund hat einen Einsatz des Winter-Neuzugangs Erling Haaland zum Rückrundenstart der Bundesliga offen gelassen. "Es ist möglich. Aber ich kann es noch nicht definitiv sagen", sagte Favre vor dem Spiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER).Der norwegische Torjäger hat nach seinen überstandenen Knieproblemen noch etwas Trainingsrückstand.

#Haaland hat eine irre Mentalität.#BVB#FCABVB

— Don Tuppi (@DonTuppi1909) January 18, 2020

BVB dreht spektakuläres Spiel: Irre Haaland-Show beim Bundesliga-Debüt

  BVB dreht spektakuläres Spiel: Irre Haaland-Show beim Bundesliga-Debüt Erling Haaland schoss den BVB mit zwei Treffern zum Sieg.Bis zur Einwechslung des Norwegers in der 56. Minute sah es für den BVB in Augsburg schlecht aus. Die Gastgeber hatten gegen defensiv wacklige und offensiv fahrlässige Dortmunder soeben das 3:1 erzielt, als Trainer Lucien Favre mit Haaland seine große Hoffnung von der Bank brachte. Und damit goldrichtig lag.

Meine Damen und Herren,darf ich vorstellen:Ein Stürmer.#Haaland #BVB

— Börni Platzhalter (@hurrafussball) January 18, 2020

Matthäus traut Dortmunds Haaland "Weltkarriere" zu

  Matthäus traut Dortmunds Haaland Matthäus traut Dortmunds Haaland "Weltkarriere" zuDer 19-jährige Haaland war im Winter für 20 Millionen Euro von RB Salzburg zum BVB gewechselt und hatte am Samstag bei seinem Bundesliga-Debüt beim FC Augsburg (5:3) binnen 23 Minuten drei Tore geschossen. Dies sei "eine Wahnsinns-Leistung", lobte Matthäus und fügte an: "Dieser Transfer war für Borussia Dortmund einfach nur perfekt.

Ich muss meiner Frau gleich erklären, dass unser erster Sohn Erling heißen wird #Haaland #Erling #FCABVB

— Strickbert (@Strickbert1) January 18, 2020

BVB setzt Aufholjagd bei Haalands Heim-Debüt fort

  BVB setzt Aufholjagd bei Haalands Heim-Debüt fort Borussia Dortmund bläst nach einer weiteren Gala seines neuen "Wunderstürmers" Erling Haaland zur Aufholjagd im Titelrennen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre fertigte Aufsteiger 1. FC Köln dank eines Doppelpacks von Haaland mit 5:1 (2:0) ab und verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter RB Leipzig zumindest vorübergehend auf vier Punkte. Raphael Guerreiro (1.), Marco Reus (29.), Jadon Sancho (48.) und Joker Haaland (77., 87.) bei seinem umjubelten Heim-Debüt erzielten die Treffer für den spielfreudigen Vizemeister. Die Kölner, für die Mark Uth (65.) traf, warten seit 29 Jahren auf einen Sieg in Dortmund.Favre verzichtete vor 81.

Interessante Fakten zu Haaland:- erzielt einen Hattrick bei seinem Budesligadebut gegen Augsburg (wie Aubameyang)- Trikotnummer 17 (wie Aubameyang)Bestimmt nicht die einzigen Gemeinsamkeiten, hoffentlich wird er genauso erfolgreich. #FCABVB

— Julian Ronneburger (@7ulez) January 18, 2020

NO ONE TALK TO ME TODAY UNLESS ITS ABOUT ERLING HAALAND #FCABVB

— Colson Korpak (@ColeK44) January 18, 2020

Wer noch kein Wortspiel mit #Håland und Heiland gemacht hat, sollte sich jetzt beeilen. Super originell! ???? #FCABVB

— Ralf Walter (@GD_Haffenloher) January 18, 2020

2nd-youngest player ever to bag a Bundesliga hat-trick, and the youngest since 1965. Unbelievable talent. #Haaland

— Will Downing (@WillDowningComm) January 18, 2020

„Gibt mir Zeit“3 Tore in 25 Minuten #FCABVB #bvb #Haaland

— Stef (@StefanSchneidt) January 18, 2020

Roses are red, violets are blue, @ErlingHaaland scores hat-tricks. #FCABVB #Haaland

— FC Red Bull Salzburg EN (@FCRBS_en) January 18, 2020

Dieses Gangbild und Körperhaltung von #Haaland , wenn er nicht den Ball hat, als wenn er durchgehend „dicke Eier“ hätte ???????? #bvb #fcabvb

— DænnishDynamite (@Daennishdynamit) January 18, 2020

Erling Haaland wenn er heute Abend seine Taschen leert pic.twitter.com/7AykjqUtsU

— Linus (@LinusBVB) January 18, 2020

Im Vereinsheim des SC Husen-Kurl wird Haaland mit Harry Brasse verglichen. Fallhöhe damit nicht mehr zu messen. #bvb #fcabvb

— Marcus Bark (@artus69) January 18, 2020

Mehr auf MSN

BVB setzt Aufholjagd bei Haalands Heim-Debüt fort .
Borussia Dortmund bläst nach einer weiteren Gala seines neuen "Wunderstürmers" Erling Haaland zur Aufholjagd im Titelrennen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre fertigte Aufsteiger 1. FC Köln dank eines Doppelpacks von Haaland mit 5:1 (2:0) ab und verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter RB Leipzig zumindest vorübergehend auf vier Punkte. Raphael Guerreiro (1.), Marco Reus (29.), Jadon Sancho (48.) und Joker Haaland (77., 87.) bei seinem umjubelten Heim-Debüt erzielten die Treffer für den spielfreudigen Vizemeister. Die Kölner, für die Mark Uth (65.) traf, warten seit 29 Jahren auf einen Sieg in Dortmund.Favre verzichtete vor 81.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!