Sport Handball-Zoff: Hanning schießt bei EM gegen Prokop-Kritiker Daniel Stephan

08:25  21 januar  2020
08:25  21 januar  2020 Quelle:   mopo.de

Gegen Lettland: EM-Aus droht! Prokop streichelt seine Stars

  Gegen Lettland: EM-Aus droht! Prokop streichelt seine Stars Am Montag ist ein Sieg PflichtErst redete Christian Prokop auf seinen schwer verunsicherten Kapitän Uwe Gensheimer und Abwehrchef Hendrik Pekeler ein, dann diskutierte der Bundestrainer mit dem schwächelnden Keeper Andi Wolff. Nach dem Systemabsturz gegen Spanien herrschte beim Training der deutschen Handballer am Sonntag reichlich Redebedarf, Prokop war als Psychologe gefordert.

Handball - em 2018: daniel stephan reagiert auf kritik von bob hanning . vergrößernverkleinern Bob Hanning (r.) hatte über Experten gelästert ©

Heftige Kritik von Daniel Stephan an Christian Prokop . "Christian Prokop hat sich im Vergleich zu seiner ersten EM 2018 natürlich auch weiterentwickelt, aber unter dem Strich bleibt, dass es wieder nicht gereicht hat", sagte Christian Schwarzer. Und Andreas Thiel meinte

Handball-Bundestrainer Christian Prokop © picture alliance/dpa Handball-Bundestrainer Christian Prokop

In der Diskussion um Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat DHB-Vize-Präsident Bob Hanning den schärfsten Kritiker des deutschen Auswahl-Coaches, Daniel Stephan, ebenso scharf attackiert. Nach dem überzeugenden 34:22-Sieg gegen Österreich im dritten Hauptrundenspiel bei der Europameisterschaft wollte Hanning zunächst nichts zu der Kritik des früheren Nationalspielers und Welthandballers sagen, tat es dann aber doch – und wie!

Anfangs sprach Hanning (51), früherer Trainer beim HSV Handball in Hamburg und jetzt Geschäftsführer der Füchse Berlin, allgemein von „vermeintlichen Experten“, deren verbale Aussagen man im Profisport einfach aushalten müsse. Auf die Nachfrage, ob er denn Stephan zu diesen vermeintlichen Experten zähle, antworte Hanning: „Jeder disqualifiziert sich so gut er kann – und das hat er ja in der Vergangenheit schon häufiger auf eindrucksvolle Weise bewiesen, dass er da die Goldmedaille verdient hätte.

Hanning stärkt Prokop - Kroatische Presse feiert ihr Team

  Hanning stärkt Prokop - Kroatische Presse feiert ihr Team DHB-Vizepräsident Bob Hanning fürchtet trotz der so gut wie sicher verpassten EM-Medaille keine Diskussion um Handball-Bundestrainer Christian Prokop. Beste Chancen hat nach wie vor Kroatien. © imago images "Kein Anlass zu Diskussionen": Bob Hanning und Christian Prokop. © imago images "Kein Anlass zu Diskussionen": Bob Hanning und Christian Prokop. Hanning glaube nicht, dass es eine Diskussion geben werde. "Es besteht ja auch gar kein Anlass dazu. Wir haben das Ziel nur um Millimeter verpasst", sagte Hanning am Samstagabend nach der 24:25-Niederlage der DHB-Auswahl gegen Kroatien.

Ex- Handball -Star Daniel Stephan kritisiert Bundestrainer: "Christian Prokop ist nicht der richtige Der frühere Welthandballer Daniel Stephan (l.) kritisiert Bundestrainer Christian Prokop , der nach Dass das verpasst wurde, dafür ist der Trainer mitverantwortlich. Auch ein Bob Hanning , der ihn ja

Stephan schießt gegen Prokop . Zur "gemeinsamen Mannschaft" gehört bekanntermaßen auch der Nach Platz neun bei Prokops verpatzter EM -Premiere 2018 und dem undankbaren vierten Platz bei Neben dem kleinen Ziel, einem erfolgreichen Abschluss der EM , darf das nächste große Ziel nicht

Stephan (46) hatte nach der 24:25-Niederlage der deutschen Mannschaft und dem vorzeitigen Verpassen des Halbfinals unter anderem gesagt, der 41-Jährige Prokop sei kein starker Trainer und generell „nicht der Richtige“ für das Amt des Bundestrainers. Dem früheren Leipziger Coach fehle die Erfahrung auf höchstem Niveau. Prokop habe die Mannschaft in drei Jahren nicht entscheidend besser machen können.

Auch Kreisläufer-Legende Christian Schwarzer (50), Weltmeister von 2007, hatte kritisiert, dass Prokop trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle wichtiger Nationalspieler bei dieser EM generell zu wenig aus dem dennoch hochkarätigen deutschen Kader mache.

Hanning: Olympiamedaille bleibt das Ziel der Handballer .
DHB-Vizepräsident Bob Hanning hält trotz des verpassten Halbfinals bei der Handball-EM am Ziel Olympiamedaille fest. Hanning bekräftigte zudem, im kommenden Jahr wie geplant als Vizepräsident aufzuhören. "Definitiv. Ich bin mit allem total zufrieden", sagte er: "Ich wünsche mir natürlich noch ein gutes Abschneiden bei den Olympischen Spielen, aber dann habe ich meine Aufgabe auch echt gemacht. Dann dürfen andere auch mal ran."Mehr auf MSN Your browser does not support this video require(["binding"], function (binding) { binding("wcVideoPlayer", "#video_player_f9fd571f-c8b0-45d9-bc1b-171f72cbd799").

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!