Sport Bobic trauert Eintracht-Abgängen nicht hinterher

16:10  22 januar  2020
16:10  22 januar  2020 Quelle:   ran.de

Eintracht-Stimmungsmacher Falette schließt sich Fenerbahce an

  Eintracht-Stimmungsmacher Falette schließt sich Fenerbahce an Eintracht Frankfurt hat Simon Falette an Fenerbahce Istanbul ausgeliehen und verliert damit in der Winterpause einen Stimmungsmacher. Seit Sommer 2017 hatte Falette für die SGE gespielt, vom FC Metz war der Nationalspieler Guineas seinerzeit nach Frankfurt gekommen. Bei der Eintracht stand er in 43 Pflichtspielen auf dem Platz und feierte mit den Hessen den Pokalsieg 2018 sowie den Halbfinal-Einzug in der Europa League.Dennoch: Es blieb bei gelegentlichen Einsätzen des Defensivmannes, der auch als Stimmungsmacher im Teamgefüge fungierte.In der laufenden Saison kam Falette nur noch am 17.

Eintracht Frankfurt Trainer Schaaf trauert Abgängen nach. "Natürlich ist Qualität verloren gegangen": Der neue Eintracht -Trainer Thomas Schaaf stellt nach den Abgängen zahlreicher Leistungsträger eine Qualitätsverlust fest.

Eintracht Frankfurt feiert den erneuten Pokal-Coup. Nach dem Sieg gegen Schalke und der Unruhe wegen des Abgangs von Trainer Niko Kovac gibt Sportvorstand Fredi Bobic Einblick in sein Seelenleben.

Fredi Bobic © FIROFIROSID Fredi Bobic

Frankfurt/Main - Sportvorstand Fredi Bobic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt trauert dem Verlust des "magischen Dreiecks" vor der Saison nicht hinterher.

"Wir werden immer wieder unsere besten Spieler verlieren, das ist der Lauf der Dinge", sagte der Europameister von 1996 bei Sportbuzzer zu den Abgängen von Ante Rebic, Luka Jovic und Sebastien Haller:

"Aber durch die Einnahmen aus den Verkäufen, durch dieses Geld, stehen wir ganz anders da als 2016. Damals hatten wir ein Budget von 2,5 Millionen Euro für neue Spieler. Jetzt investieren wir in Beine und Steine."

Bericht: Tottenham nimmt Eintracht-Stürmer Andre Silva als Kane-Ersatz ins Visier

  Bericht: Tottenham nimmt Eintracht-Stürmer Andre Silva als Kane-Ersatz ins Visier Andre Silva ist bei Eintracht-Trainer Adi Hütter derzeit nicht gesetzt. Zieht es den Portugiesen nun in die Premier League?Demnach sei Silva neben Lyon-Stürmer Moussa Dembele, Krzysztof Piatek vom AC Mailand und Christian Benteke (Crystal Palace) ein potenzieller Kandidat für die Offensivreihe der Spurs.

Das hat Sportvorstand Fredi Bobic bereits angekündigt, Spuren sind längst gelegt worden, die Scoutingabteilung ist seit Wochen unterwegs, um personelle Abgänge entsprechend Das könnte Sie auch interessieren. Eintracht-Transfers: Das sind die zehn teuersten Eintracht - Abgänge .

Für die Radlhauptstadt München und GreenCity fuhr Hinterher .com munich bike trailers den Roadtrain "200 Jahre Fahrrad" an der Spitze des Trachtenumzugs

Mehr auf MSN

Nagelsmann über Ilsanker-Abgang: "Konnte es nicht mehr weitermachen" .
Nagelsmann über Ilsanker-Abgang: "Konnte es nicht mehr weitermachen"Gut gelaunt stellte sich Julian Nagelsmann den Pressevertretern vor dem DFB-Pokalspiel bei Eintracht Frankfurt, konnte er sich beispielsweise auf die suboptimale Raumluft am Ort der Pressekonferenz angesprochen einen lockeren Spruch ("Tatsächlich, hier stinkt's brutal") nicht verkneifen. Thema war natürlich auch der kürzlich erfolgte ​Wechsel von Stefan Ilsanker zum kommenden Gegner und die festgelegte Klausel, dass dieser im Duell mit seinem ehemaligen Verein nicht zum Einsatz kommt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!