Sport Rummenigge über Neuer: "Bester Torhüter, den die Welt je hatte"

20:15  24 januar  2020
20:15  24 januar  2020 Quelle:   ran.de

Jorge Jesus über Liverpool-Kapitän Jordan Henderson: "Bester Mittelfeldspieler der Welt"

  Jorge Jesus über Liverpool-Kapitän Jordan Henderson: Jordan Henderson zählt beim FC Liverpool zu den Konstanten im Mittelfeld. Selbst in Brasilien ist man von den Leistungen des Engländers beeindruckt.Liverpool-Coach Jürgen Klopp würde Henderson nie auswechseln, während die "beiden offensiven Mittelfeldspieler, Naby Keita und Georginio Wijnaldum manchmal ersetzt werden", führte Jesus aus. Mit Flamengo hatte der Portugiese vor wenigen Wochen das Endspiel um die Klub-WM mit 0:1 gegen Henderson und dessen Reds verloren.

Karl-Heinz Rummenigge lobt Bayern-Torhüter Manuel Neuer © FIROFIROSID Karl-Heinz Rummenigge lobt Bayern-Torhüter Manuel Neuer

München - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Torhüter Manuel Neuer für seine Leistungen in den letzten Jahren geadelt. "Ich habe ja alle erlebt: Sepp Maier, Oliver Kahn und jetzt Manu. Ich habe größten Respekt vor Sepp und Oli, die waren absolute Weltklasse", sagte der 64-Jährige dem Münchner Merkur und der tz: "Aber was Manuel geleistet hat, war noch mal etwas anderes: Er hat das Torwartspiel auf ein neues Niveau gehoben. Manu ist der beste Torhüter, den die Welt je hatte."


Trotz Nübel: Rummenigge will mit Neuer unbedingt verlängern

Trotz der Verpflichtung von Toptalent Alexander Nübel (Schalke 04) will Rummenigge den 2021 auslaufenden Vertrag mit dem 33-jährigen Neuer verlängern: "Wir wissen, was wir an ihm haben. Darüber müssen wir keine Diskussion führen. Ich bitte da aber um Verständnis, dass wir erst mal Gespräche mit Spieler und Berater führen müssen."

28:27-Sieg: Deutschland zittert sich gegen Lettland in die Hauptrunde

  28:27-Sieg: Deutschland zittert sich gegen Lettland in die Hauptrunde Jetzt geht's nach Wien!

Die öffentliche Aufregung um die Verpflichtung von Nübel kann Rummenigge teilweise sogar verstehen: "Uns war klar, dass die Öffentlichkeit da ein sensibles Thema draus macht. Aber mal ehrlich: Wir wären ja im falschen Film, wenn wir einen Spieler, der als der beste Nachwuchstorhüter gehandelt wird, der ablösefrei auf dem Markt ist, nicht holen wollen würden. Das hat Hasan sehr gut und richtig gemacht."

Rummenigge: "Kahn wird einen Mehrwert für den FC Bayern darstellen"

Seit Anfang Januar arbeitet Rummenigge in Oliver Kahn seinen designierten Nachfolger beim Rekordmeister ein. Nach den ersten Wochen hat er für den früheren Torhüter nur lobende Worte parat. "Die menschliche Entwicklung bei ihm finde ich nicht nur bemerkenswert, sondern auch wohltuend. Es ist eine neue Sichtweise, die er mit einbringt, und die finde ich gut. Er wird am Ende des Tages einen Mehrwert für den FC Bayern darstellen, ohne Frage", sagte Rummenigge über Kahn.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Guardiolas arroganter Plan: Neuer sollte beim FC Bayern im Mittelfeld auflaufen .
Pep Guardiola ist für riesige taktische Finesse und seine Extravaganz weltbekannt. Bisher hatte er damit auch bei jeder von ihm trainierten Mannschaft Erfolg, auch wenn man sich bei ​Manchester City immer noch nach dem Titel in der ​Champions League sehnt. Zu seiner Zeit beim​ FC Bayern München wollte es der Spanier allerdings ein wenig mit der Innovation übertreiben und wurde von der Münchener Chefetage nur mit Mühe vom Gegenteil überzeugt. WieWie der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, nun verriet, wollte Guardiola den deutschen Nationaltorwart ​Manuel Neuer im Mittelfeld einsetzen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!