Sport Krimi zur Geisterstunde: Federer besiegt die Dämonen

20:15  24 januar  2020
20:15  24 januar  2020 Quelle:   ran.de

Hamilton spendet halbe Million Dollar

  Hamilton spendet halbe Million Dollar Köln. Zahlreiche Tennisstars haben bereits ihre finanzielle Hilfe angekündigt - und auch Lewis Hamilton will bei der Bekämpfung der verheerenden Buschbrände in Australien helfen. Der Formel-1-Weltmeister greift dafür tief in die Tasche und ruft zu weiterer Hilfe auf. © Frederico Gambarini/dpa Lewis Hamilton. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton reiht sich in die Liste der Groß-Spender ein, um die Folgen der verheerenden Buschbrände in Australien abzumildern. Der 35 Jahre alte Brite kündigte via Twitter an, 500.000 Dollar als "Unterstützung der Tiere, der freiwilligen Helfer und ländlichen Feuerwehrleute" beizusteuern.

Kämpfte sich in die nächste Runde: Roger Federer © PIXATHLONPIXATHLONSID Kämpfte sich in die nächste Runde: Roger Federer

Melbourne - Roger Federer hat sich bei den Australian Open in einem Tennis-Krimi zur Geisterstunde ins Achtelfinale durchgekämpft. In einem packenden, über weite Strecken hochklassigen Match rang der Grand-Slam-Rekordsieger aus der Schweiz den wie entfesselt spielenden Australier John Millman nieder. Nach 4:03 Stunden siegte Federer gegen die Nummer 47 der Weltrangliste 4:6, 7:6 (7:2), 6:4, 4:6, 7:6 (10:8).

Um 0:49 Uhr erreichte der 39 Jahre alte Weltranglistenvierte zum 13. Mal nacheinander die Runde der letzten 16 bei einem Grand Slam. Mit einer diagonal geschlagenen Vorhand verwandelte er seinen ersten Matchball. Zuvor war Federer seinem 100. Sieg in Melbourne nie näher als zwei Punkte gekommen. "Die Dämonen haben schon gelauert", sagte der Schweizer abgekämpft, er habe sich schon "überlegt, wie ich das erkläre."

DHB-Team fordert Titelverteidiger Spanien

  DHB-Team fordert Titelverteidiger Spanien Für die deutschen Handballer steht bei der EM das erste Schlüsselspiel an. Mit einem Sieg in der Vorrundenpartie gegen Titelverteidiger Spanien kann das Team von Bundestrainer Christian Prokop heute (18.15 Uhr/ARD) in Trondheim schon die Weichen in Richtung Halbfinale stellen. © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa Die deutschen Handballer wollen Titelverteidiger Spanien das Leben schwer machen. Doch Vorsicht ist geboten im zweiten Gruppenspiel: Mit den Iberern hat die DHB-Auswahl in der Vergangenheit nicht nur gute Erfahrungen gemacht.Olympia 2000: Im Viertelfinale gibt es einen Krimi ohne Happy End.

Federer vor Duell mit Millman gewarnt

Federer war sich freilich schon vor dem Match der Schwere der Aufgabe bewusst gewesen. Gegen den 29 Jahre alten Millman hatte er bereits das einzige Duell bei einem Grand Slam bei den US Open 2018 verloren. Damals unterlag er im Achtelfinale. Das insgesamt vierte Aufeinandertreffen der beiden in der vollbesetzten Rod Laver Arena war noch spannender.

Millman ging ein hohes Tempo, erlief viele unerreichbar erscheinende Ball. Wie Federer gelangen ihm grandiose Schläge bei oft langen und faszinierenden Ballwechseln. Allerdings unterliefen ihm weit weniger Fehler als dem Schweizer Maestro. Im Match-Tiebreak schlug Millman herausragende Passierbälle und war bereits 3:0 und 8:4 in Führung gelegen, ehe Federer sechs Punkte nacheinander gelangen.

DHB-Team fordert Titelverteidiger Spanien

  DHB-Team fordert Titelverteidiger Spanien Erling Haaland ist mit acht Champions-League-Toren nur zwei Treffer hinter dem führenden Schützen Robert Lewandowski. Der Norweger lobt Lewy und spricht über die CL mit dem BVB.

Zuvor waren am fünften Turniertag große Namen gescheitert. Neben Serena Williams (USA), Titelverteidigerin Naomi Osaka (Japan) und dem ATP-Champion Stefanos Tsitsipas (Griechenland) verlor auch Caroline Wozniacki (Dänemark) ihr Drittrundenmatch. Die ehemalige Weltranglistenerste hatte im Dezember angekündigt, ihre Karriere mit den Australian Open beenden zu wollen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Appleund Android.

Mehr auf MSN

Eintracht besiegt Augsburg deutlich - Fans feiern Tormaschine Chandler .
Eintracht besiegt Augsburg deutlich - Fans feiern Tormaschine ChandlerIm Winter forderten viele Anhänger der Frankfurter einen neuen Offensivspieler für die rechte Außenbahn, die erhoffte Verpflichtung blieb jedoch aus. Deshalb griff Hütter zur Notlösung mit Timothy Chandler, der eigentlich in der Rechtsverteidigung beheimatet ist.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!