Sport Herrmann beschert deutschen Biathletinnen ersten Weltcupsieg des Winters

22:25  24 januar  2020
22:25  24 januar  2020 Quelle:   msn.com

Herrmann erlöst deutsche Biathletinnen beim Heim-Weltcup

  Herrmann erlöst deutsche Biathletinnen beim Heim-Weltcup Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann hat im ersten Rennen des Jahres gleich ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Die 31-Jährige belegte beim Heim-Weltcup in Oberhof im Sprint über 7,5 km einen bärenstarken zweiten Platz und sorgte für die erste Einzel-Podestplatzierung der deutschen Biathletinnen in diesem Winter. Bei Nieselregen, Wind und Nebel am Grenzadler lag Herrmann mit einem Schießfehler 33,1 Sekunden hinter Marte Olsbu Röiseland. Die Norwegerin siegte nach fehlerfreier Schießleistung deutlich in 22:04,9 Minuten. Dritte wurde Julia Simon aus Frankreich (1/47,4).

Denise Herrmann traf all ihre Schüsse am Schießstand © Bereitgestellt von AFP Denise Herrmann traf all ihre Schüsse am Schießstand

Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann hat den deutschen Biathletinnen den ersten Weltcupsieg des Winters beschert. Die 31-Jährige aus Oberwiesenthal gewann am Freitag im slowenischen Pokljuka mit einer fehlerfreien Schießleistung überraschend erstmals einen Einzel-Klassiker über 15 km und holte damit ihren fünften Erfolg im Weltcup. Herrmann siegte mit 59,2 Sekunden Vorsprung vor der Schwedin Hanna Öberg (1 Schießfehler) und der Französin Anais Bescond (0/+1:15,7 Minuten zurück).

Herrmann, die damit eine mehr als gelungene Generalprobe für die WM in Antholz (13. bis 23. Februar) feierte, blieb erstmals im Weltcup bei vier Schießeinlagen makellos. Ihr bislang bestes Einzel-Ergebnis waren zwei 18. Ränge gewesen. Franziska Preuß (Schliersee) rundete mit einer ebenfalls makellosen Schießleistung und einem Rückstand von 2:02,8 Minuten in den Top 10 einen hervorragenden Tag für die Skijägerinnen des Deutschen Skiverbandes (DSV) ab. Vanessa Hinz (Schliersee) leistete sich zwei Schießfehler (+3:25,1 Minuten zurück).

Herrmann erlöst deutsche Biathletinnen beim Heim-Weltcup

  Herrmann erlöst deutsche Biathletinnen beim Heim-Weltcup Handball-Bundestrainer Christian Prokop hatte seinen Spieler Timo Kastening in der Halbzeitpause gefragt, wie er hieße. Nach der Partie konnten beide über den Fauxpas lachen.

Am Samstag stehen die Single-Mixed-Staffel sowie Mixed-Staffel (ab 13.15 Uhr/ARD und Eurosport) auf dem Programm. Die letzten Rennen vor der WM werden am Sonntag (ab 12.15 Uhr) die Massenstarts sein, für Erik Lesser (Frankenhain) geht es noch um die WM-Norm.

Mehr auf MSN

Ohne Stars! Mixed-Staffel sprintet aufs Podium .
Borussia Mönchengladbach nutzt den Patzer von RB Leipzig und rückt durch das 3:1 gegen den FSV Mainz 05 bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer aus Sachsen heran. Trainer Marco Rose gibt seinen Spielern den Feierbefehl.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!