Sport Zehn Gelbe Karten in 18 Spielen: Gjasula stellt «Rekord» ein

18:51  25 januar  2020
18:51  25 januar  2020 Quelle:   msn.com

Schach-Star Carlsen stellt Rekordserie auf

  Schach-Star Carlsen stellt Rekordserie auf Der norwegische Schach-Weltmeister Magnus Carlsen hat seine internationale Ausnahmestellung mit einem Rekord untermauert. Der Weltmeister in Partien mit klassischer Bedenkzeit hatte erst Ende Dezember auch im Schnellschach und im Blitzschach triumphiert. Mehr auf MSN require(["binding"], function (binding) { binding("wcVideoPlayer", "#video_player_c1ea070c-6432-43be-b1a9-fe72be3f3cd9").

Das Spiel der Rekord -Verwarnungen: Als die Erstligateams nach der Partie aufeinander losgehen, versucht der Schiri die Prügelei mit roten Karten zu stoppen.

SCP-Sechser Klaus Gjasula sammelte bereits neun Gelbe Karten und könnte sich somit noch vor dem 20. Spieltag die zweite Gelbsperre der Saison holen. Der Rekord für die meisten Gelben Karten in einer In der Heimtabelle auf Platz 18 und nur ein Sieg aus den letzten acht Spielen gegen die

Klaus Gjasula vom SC Paderborn hat in seinem 18. Bundesliga-Spiel bereits die zehnte Gelbe Karte bekommen - und damit einen schmeichelhaften «Rekord» eingestellt.

Der Paderborner Klaus Gjasula hat einen unrühmlichen Rekord eingestellt. © Foto: Friso Gentsch/dpa Der Paderborner Klaus Gjasula hat einen unrühmlichen Rekord eingestellt.

Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler ist dem Datendienstleister opta zufolge nach dem ehemaligen Uerdinger Fußball-Profi Helmut Rahner nun erst der zweite Spieler der Bundesliga-Historie, der in seinen ersten 18 Partien zehnmal Gelb sah. Gjasula war im Spiel beim SC Freiburg in der 13. Minute nach einem Foul an SC-Profi Changhoon Kwon verwarnt worden. Er fehlt Paderborn damit am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg gesperrt.

Schiedsrichter-Anweisung zum Rückrunden-Start: Härteres Durchgreifen und mehr Karten

  Schiedsrichter-Anweisung zum Rückrunden-Start: Härteres Durchgreifen und mehr Karten ​Die deutschen Schiedsrichter wollen 2020 einen strengeren Kurs fahren. Wenn die ​Bundesliga am Freitagabend in die Rückrunde startet, sind die Unparteiischen offenbar angewiesen, deutlich schneller gelbe und rote Karten zu zeigen. Die Bild berichtet am späten Donnerstagabend von der neuen Anweisung für die Bundesliga-Schiedsrichter. Härteres Durchgreifen und schnelleres Zücken von Verwarnungen und Platzverweisen soll den Unsportlichkeiten entgegenwirken. Der Grund liegt vor allem an der zunehmenden Gewalt gegen Schiedsrichter in unteren Ligen.

Gjasula Gelbe Karten . Cunha verlängert einen Nkunku-Freistoß aus mittigen zehn Metern per Kopf zentral auf den Heimkasten. Gelbe Karte für Patrik Schick (RB Leipzig) Der Tscheche will einen versprungenen Ball noch sichern und räumt dabei den gerade eingewechselten Michel ab.

Gjasulas Spielweise würde eine allgemeine Helmpflicht jedenfalls entgegenkommen. Offenbachs Abräumer stellte vergangene Saison einen Rekord auf. Er war der Spieler mit den meisten Verwarnungen in allen deutschen Profiligen. 16 Gelbe Karten sammelte er in 27 Spielen .

Mehr auf MSN

Das fünfte Mal: Klopp knackt den Rekord .
Jürgen Klopp ist "Trainer des Monats" in der Premier League. Nicht zum ersten Mal. Aber zum ersten Mal mit dem Stempel "Rekord" versehen.16 Liga-Spiele in Serie siegreich, noch keine Saisonniederlage, 24 von 25 Partien in der Premier League gewonnen - der FC Liverpool marschiert mit Siebenmeilenstiefeln Richtung Meisterschaft. Kein Wunder also, dass Klopp auch im Januar zum "Trainer des Monats" in Englands höchster Liga gewählt wurde. Wie zuvor schon im August, im September, im November und im Dezember.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!