Sport Norwegen Dritter - Sagosen Torschützenkönig mit Bestmarke

22:30  25 januar  2020
22:30  25 januar  2020 Quelle:   kicker.de

EM-Torjäger: Trio um zukünftigen THW-Star überragt

  EM-Torjäger: Trio um zukünftigen THW-Star überragt Die Top-Torschützen der Handball-EM 2020 zum Durchklicken: Die Handball-EM 2020 hat begonnen. Vom 9. bis 26. Januar kämpfen in Österreich, Schweden und Norwegen 24 Nationen um die Krone Europas im Handball. Mit dabei sind auch dieses Jahr Superstars wie Mikkel Hansen, Aron Palmarsson und Sander Sagosen. Wenn sie mit ihrem Land weit kommen, sind sie alle ein heißer Anwärter auf den Titel "Torschützenkönig". Obwohl er mit seiner Nationalmannschaft "nur" Sechster wurde, krönte sich der damals 34-jährige Ondřej Zdráhala bei der EM 2018 mit 55 Treffern zum besten Torschützen des Turniers.

Norwegen hat sich nach dem verpassten Titel bei der Handball-EM mit Bronze getröstet und auf direktem Weg das Ticket für die Weltmeisterschaft 2021 in Ägypten gelöst. Das Team um Topstar Sander Sagosen setzte sich am Samstag in Stockholm im Spiel um Platz drei gegen Slowenien souverän mit 28:20 durch.

Steuerte stolze 65 Treffer zu EM-Bronze bei: Norwegens Topstar Sander Sagosen. © imago images Steuerte stolze 65 Treffer zu EM-Bronze bei: Norwegens Topstar Sander Sagosen. Steuerte stolze 65 Treffer zu EM-Bronze bei: Norwegens Topstar Sander Sagosen. © imago images Steuerte stolze 65 Treffer zu EM-Bronze bei: Norwegens Topstar Sander Sagosen.

Sagosen, der im Sommer von Paris Saint-Germain zum deutschen Rekordmeister THW Kiel wechselt, war viermal erfolgreich und avancierte mit insgesamt 65 Treffern zum Torschützenkönig des Turniers. Mehr Tore erzielte noch nie ein Spieler bei einer Endrunde, die allerdings erstmals mit 24 Mannschaften ausgetragen wurde.

Schicksalsspiel - Frankreich muss gegen Norwegen liefern

  Schicksalsspiel - Frankreich muss gegen Norwegen liefern Vorzeitiges Endspiel für Frankreich! Bei der Handball-EM steht Mitfavorit Frankreich bereits im zweiten Gruppenspiel gehörig unter Druck. Nach der überraschenden Auftaktniederlage gegen Portugal muss die Équipe Tricolore im zweiten Spiel gewinnen. Gegen Norwegen um Superstar Sander Sagosen wird das aber kein Selbstläufer. (Handball-EM, 2. Spieltag: Frankreich - Norwegen, ab 18.15 Uhr im SPORT1-Liveticker) Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGEVor allem, da die Skandinavier um den ehemaligen Bundesliga-Profi Christian Berge ihre Hausaufgaben erledigt haben und einen souveränen Sieg gegen EM-Neuling Bosnien-Herzegowina einfu

Nach dem Handball-Drama im Halbfinale gegen Kroatien, das die Norweger am Vortag nach zweimaliger Verlängerung in letzter Sekunde mit 28:29 verloren hatten, rafften sich Sagosen und Co. noch einmal auf und wurden ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht. Bester Schütze war Magnus Jöndal von der SG Flensburg-Handewitt mit sieben Toren.

Die Slowenen - bei der Olympia-Qualifikation Mitte April in Berlin einer der deutschen Gegner - konnten nicht einmal 24 Stunden nach der 32:34-Niederlage im Halbfinale gegen Titelverteidiger Spanien nichts mehr entgegensetzen. Dennoch feierte das Team des ehemaligen Flensburger Bundesliga-Trainers Ljubomir Vranjes, in dem Dean Bombac mit fünf Toren bester Werfer war, mit Rang vier den größten Erfolg seit WM-Bronze 2017.

Last-Second-Drama! Kroatien nach Overtime im Finale .
Kroatien hat bei der Handball-EM das Finale erreicht. Der zweimalige Olympiasieger um den überragenden Kieler Domagoj Duvnjak besiegte Vize-Weltmeister Norwegen in einem hochklassigen Handball-Krimi nach zweimaliger Verlängerung mit 29:28 (26:26, 23:23, 12:10) und greift am Sonntag nach seinem ersten EM-Titel. Der Gegner der Kroaten im Endspiel ist Titelverteidiger Spanien oder Slowenien, beide Mannschaften stehen sich im zweiten Halbfinale am späten Freitagabend gegenüber. Für Norwegen, das weiter auf seinen ersten Titel bei einem großen internationalen Turnier warten muss, geht es unterdessen schon am Samstag (18.30 Uhr) um Platz drei.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!