Sport Angesäuerter Klopp verzichtet auf Wiederholungsspiel

08:05  27 januar  2020
08:05  27 januar  2020 Quelle:   kicker.de

Klopp und die unerwartete Entschuldigung: "Als ich ihn umarmen wollte..."

  Klopp und die unerwartete Entschuldigung: Jürgen Klopp und der FC Liverpool marschieren weiter Richtung Meisterschaft. Doch der Welttrainer bremst sich, seine Mannschaft - und wird von seiner Mannschaft gebremst. © picture alliance Vor der Umarmung wurde geredet: Roberto Firmino und Jürgen Klopp. Die Gefühlslage von Jürgen Klopp war am späten Samstagabend nicht sehr schwer zu ergründen. Denn da war nichts, sagte zumindest Jürgen Klopp. "Jetzt ist es passiert", antwortete der 52-Jährige, angesprochen auf Liverpools Startrekord in die Premier-League-Saison, "und ich fühle gar nichts."Durch das 1:0 bei Tottenham hat seine Mannschaft auch das 20.

„Kann ich auf Unterhalt eigentlich verzichten ?“ Wann ist der Verzicht auf Unterhalt möglich? Ist in einem Ehevertrag ein Unterhaltsverzicht für den Fall der Trennung und Scheidung festgehalten, so kann es sich hierbei um einen unwirksamen Abschnitt handeln.

Klopp verzichtet auf soziale Medien "Klügste Entscheidung meines Lebens". Angesichts der Beschimpfungen gegen Mesut Özil und Loris Karius ist Jürgen Klopp froh, dass er keine sozialen Medien nutzt. Auch zum Rücktritt Özils hat der Liverpool-Trainer eine Meinung.

Die FA-Cup-Blamage bei Drittligist Shrewsbury beschert dem FC Liverpool das nächste Terminproblem - Jürgen Klopp reagiert mit einer ungewöhnlichen Maßnahmen.

Das nächste Terminproblem für seine Mannschaft: Jürgen Klopp. © imago images Das nächste Terminproblem für seine Mannschaft: Jürgen Klopp.

Man kann nicht behaupten, dass Jürgen Klopp mit aller Macht zum ersten Mal ins FA-Cup-Achtelfinale vorstoßen will. Denn kaum war seine B-Elf in der 4. Runde bei Drittligist Shrewsbury Town am Sonntagabend nicht über ein 2:2 hinausgekommen, kündigte der Trainer an, ins Wiederholungsspiel nicht die A-Elf zu schicken - sondern die C-Elf. Und auch er selbst werde in Anfield nicht an der Seitenlinie stehen.

Liverpool-Coach Jürgen Klopp beklagt Spielplan beim Afrika Cup 2021: "Eine Katastrophe"

  Liverpool-Coach Jürgen Klopp beklagt Spielplan beim Afrika Cup 2021: Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat die Terminierung des Afrika Cups kritisiert. Die Abstellung der Spieler passt dem 52-Jährigen überhaupt nicht."FIFA, UEFA und die Verbände der einzelnen Länder müssen sich zusammensetzen und das Problem lösen", sagte Klopp. Am Mittwoch hatten die Organisatoren des kommenden Gastgebers Kamerun die Austragung der Kontinentalmeisterschaft der afrikanischen Nationalmannschaften vom 9. Januar bis 6. Februar 2021 bekannt gegeben.

Kein Wiederholungsspiel nach falschem Video-Tor! | Köln verzichtet auf Protest Die Chancen auf ein Wiederholungsspiel waren gering. Jetzt hat sich der 1. FC

Legende: Konnte nichts mehr ausrichten Mohamed Salah. imago images. England: Klopp verpokert sich im FA Cup. Was diversen Premier-League-Teams in dieser Saison nicht gelungen ist, schaffte Shrewsbury Town im Sechzehntelfinal des FA Cups: Der Drittligist rang Liverpool ein 2

Hintergrund der bemerkenswerten Entscheidung: Das erneute Aufeinandertreffen soll in der übernächsten Woche ausgetragen werden und damit mitten in der Mini-Winterpause, die die Premier League den 20 Klubs in dieser Saison erstmals gönnt. Am Wochenende 8./9. Februar hat Liverpool spielfrei.

"Wenn die FA das nicht respektiert, können wir das nicht ändern. Wir werden nicht da sein." - Jürgen Klopp

"Die Spieler brauchen diese Pause, mental und physisch", sagte Klopp nach dem schwachen Auftritt, bei dem seine Mannschaft eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben und am Ende um ein Haar sogar noch verloren hatte. Die Premier League habe schon vor fast einem Jahr in einem Schreiben die Klubs darum gebeten, keine Spiele in der Pause auszutragen. "Das respektieren wir. Wenn die FA das nicht respektiert, können wir das nicht ändern. Wir werden nicht da sein."

FA Cup: Klopp schwänzt Wiederholungsspiel

  FA Cup: Klopp schwänzt Wiederholungsspiel Jürgen Klopp wird das Wiederholungsspiel seines FC Liverpool im FA Cup gegen Drittligist Shrewsbury Town schwänzen und seine U23 um den Achtelfinal-Einzug kämpfen lassen. Das gab der Teammanager der Reds nach dem 2:2 (1:0) in Shrewsbury am Sonntag bekannt. Liverpool soll nach dem Remis nun am 4. Februar (20.45 Uhr) erneut gegen den Außenseiter ran - dann allerdings befinden sich die Premier-League-Klubs in der kurzen Winterpause. "Wir werden

Jürgen Klopp wird von Axel Klein (WDR) in der Pressekonferenz vor dem Champions League-Spiel gegen Real Madrid gebeten, auf Floskeln wie "Die Spieler sind Profis" zu verzichten . Seine Antwort und Nachfrage hat es in sich!

Geldregen für englischen Viertligisten – dank Jürgen Klopp (49)!Plymouth Argyle kassiert aufgrund des Wiederholungsspiels in der 3. Runde des FA-Cups gegen Liverpool (18. 1.) fast 1,2 Mio Euro.„Das.

Wie im Ligapokal wird Liverpool die U 23 einsetzen - samt Trainer

Er habe seinen Profis bereits vor zwei Wochen für diesen Zeitraum freigegeben. "Sie werden sich zwar fit halten, müssen in dieser Woche aber nicht Fußball spielen und nach Melwood (ins Trainingszentrum, d.Red.) kommen", so Klopp. Gegen Shrewsbury würden "die Kinder" spielen, also im Kern die U 23, die im Dezember bereits im Ligapokal-Viertelfinale (0:5 gegen Aston Villa) angetreten war, als für Liverpool am Tag darauf der Klub-WM-Auftakt angestanden hatte.

Und wie damals wird U-23-Trainer Neil Critchley Klopp an der Seitenlinie vertreten. Das bestätigte Klopp, der seit Monaten die Überlastungen für die Spieler scharf kritisiert, am Sonntagabend selbst.

Klopp kritisiert seine Mannschaft - Shrewsbury-Trainer scherzt

Dass es überhaupt zum Wiederholungsspiel kommt, hat sich Liverpool allerdings selbst zuzuschreiben: Die auf elf Positionen veränderte Formation, zu der aber immerhin Joel Matip, Dejan Lovren, Fabinho, Divock Origi oder Winterneuzugang Takumi Minamino gehörten, lud Shrewsbury mit vielen Fehlern gerade nach der Pause immer wieder ein. "Wir haben nicht genug Zeit, um alles anzusprechen, was heute falsch lief", war Klopp am BBC-Mikrofon entsprechend angesäuert. "Wir haben ein sehr gutes Tor geschossen, aber abgesehen davon, hatte Adrian (Liverpools Torwart, d.Red.) absolut zu viel zu tun. Wir haben den Ball in den falschen Momenten verloren."

Liverpool in der eigenen Liga

  Liverpool in der eigenen Liga Die Fans in Anfield sangen lautstark und träumen mehr denn je von der ersten Fußball-Meisterschaft seit 30 Jahren. Ihr FC Liverpool enteilt den Konkurrenten in der Premier League immer mehr, verzückt Fans und Medien. © Foto: Jon Super/AP/dpa Das Team von Jürgen Klopp ist nicht zu stoppen. Es geht aber noch mehr, wenn man Trainer Jürgen Klopp reden hört. «Wir sind noch nicht mal annähernd perfekt», sagte der Coach nach dem 4:0 (0:0)-Heimsieg gegen den FC Southampton. «Die Sache ist: uns ist es egal, dass wir nicht perfekt sind, wir wollen einfach unsere Fähigkeiten bestmöglich nutzen.

Weltmeister Mats Hummels hat große Ziele bei seinem neuen Klub. Er möchte mit den Bayern unbedingt den Champions League Titel holen. Die SPORT1-News im

Teammanager Jürgen Klopp verzichtet beim Champions-League-Spiel mit dem FC Liverpool bei Roter Stern Belgrad am Dienstag (18.55 Uhr live auf DAZN) aus politischen Gründen auf Profi Xherdan Shaqiri.

Sein Gegenüber Sam Ricketts frohlockte stattdessen, dass allein das Bonusspiel in Anfield finanzielle Mittel bringe, um neue Spieler zu verpflichten und die Infrastruktur des Drittligisten zu verbessern. "Ich habe meinen Spielern gesagt: 'Ihr hättet das Spiel gewinnen können, aber ich wette, ihr wolltet lieber nach Anfield, oder?'" Auf van Dijk, Salah & Co. wird Shrewsbury übernächste Woche zwar nicht treffen - dafür darf der Underdog mehr denn je vom Achtelfinaleinzug träumen.

Alle Ergebnisse der 4. FA-Cup-Runde

Mehr auf MSN

Das fünfte Mal: Klopp knackt den Rekord .
Jürgen Klopp ist "Trainer des Monats" in der Premier League. Nicht zum ersten Mal. Aber zum ersten Mal mit dem Stempel "Rekord" versehen.16 Liga-Spiele in Serie siegreich, noch keine Saisonniederlage, 24 von 25 Partien in der Premier League gewonnen - der FC Liverpool marschiert mit Siebenmeilenstiefeln Richtung Meisterschaft. Kein Wunder also, dass Klopp auch im Januar zum "Trainer des Monats" in Englands höchster Liga gewählt wurde. Wie zuvor schon im August, im September, im November und im Dezember.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!