Sport Warum sich Olmo trotz "turbulenter Aktionen" für Leipzig entschied

11:20  28 januar  2020
11:20  28 januar  2020 Quelle:   kicker.de

Meisterliche Strategie? Die neue offensive Transferpolitik von RB Leipzig

  Meisterliche Strategie? Die neue offensive Transferpolitik von RB Leipzig Der bisherige Weg von ​RB Leipzig führte von den Niederungen der Amateurligen bis an die Tabellenspitze der höchsten deutschen Spielklasse. Entwickelt sich der Klub nun auch transferpolitisch zum "Big Player"? Dem "Projekt" RB Leipzig kann sicher vieles vorgeworfen werden, dass man in der Messestadt jedoch mit Geld um sich wirft, um sich überteuert zu verstärken oder gar Konkurrenten "kaputt zu kaufen" sicherlich nicht. Der deutsche BundesligistDem "Projekt" RB Leipzig kann sicher vieles vorgeworfen werden, dass man in der Messestadt jedoch mit Geld um sich wirft, um sich überteuert zu verstärken oder gar Konkurrenten "kaputt zu kaufen" sicherlich nicht.

Der Leipziger Neuzugang Dani Olmo hat sich trotz ansprechender anderer Angebote für den Bundesliga-Spitzenreiter entschieden . Für RB-Sportdirektor Markus

Warum sich Dani Olmo trotz " turbulenter Aktionen " für RB Leipzig entschied . RB-Neuzugang stellt sich vor. Mit dem spanischen U-21-Europameister, der im November in der A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes debütierte, soll das Leipziger Angriffsspiel gerade gegen tiefstehende Gegner

Neuer Hochkaräter: Dani Olmo und Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche bei der Präsentation. © imago images Neuer Hochkaräter: Dani Olmo und Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche bei der Präsentation.

Während für die neuen Kollegen die erste Trainingseinheit der Woche unter dem Zeichen des Frustabbaus nach der 0:2-Niederlage in Frankfurt stand, bedeutete für Dani Olmo (21) die Übungseinheit am Montag der Aufbruch zu neuen Ufern. "Sehr glücklich" sei er über den neuen Arbeitsplatz, sagte Leipzigs neuer Hoffnungsträger bei seiner Vorstellungs-Pressekonferenz im RB-Leistungszentrum: "Ich bin davon überzeugt, dass der Klub die beste Entscheidung für mich ist."

Mit dem spanischen U-21-Europameister, der im November in der A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes debütierte, soll das Leipziger Angriffsspiel gerade gegen tiefstehende Gegner noch variabler und schwerer ausrechenbar werden. "Dani hat im letzten Drittel eine unfassbare Qualität. Er ist in der Lage, den Unterschied auszumachen", sagt Sportdirektor Markus Krösche über den offensiven Mittelfeldspieler, für den RB eine Sockelablöse von 20 Millionen Euro an Dinamo Zagreb überweist. Inklusive Bonuszahlungen wird dieser Betrag noch erheblich ansteigen, sollte Olmo tatsächlich den großen Vorschusslorbeeren gerecht werden.

Lucas Tousart zu Hertha BSC? Berlin und Olympique Lyon einigen sich angeblich auf Transfer

  Lucas Tousart zu Hertha BSC? Berlin und Olympique Lyon einigen sich angeblich auf Transfer Lange hat sich Hertha BSC um Lucas Tousart von Olympique Lyon bemüht, jetzt gibt es angeblich eine Einigung mit den Franzosen.Während L'Equipe von einer Ablösesumme in Höhe von 24 Millionen Euro und einer zehnprozentigen Gewinnbeteiligung Lyons an einem Weiterverkauf spricht, nennt RMC einen Preis in Höhe von 25 Millionen Euro, zu dem nur noch die Ausbildungsentschädigung in Höhe von 750.000 Euro kommt. Beide vermelden, dass Tousart allerdings in der Rückrunde weiterhin auf Leihbasis für OL spielen wird.

Nicht nur wegen der fußballerischen Qualitäten war Krösche "überzeugt, ihn verpflichten zu müssen". Der Sportdirektor merkt an, dass er sich auch in puncto Mentalität viel von der neuen Nummer 25 verspricht: "Er ist ein erfolgshungriger Spieler und passt extrem zu uns." Olmos Ehrgeiz spiegele sich auch in seinem Werdegang wider, so Krösche. Mit 16 verließ der Spanier die Talentschmiede des FC Barcelona, um sich bei Dinamo Zagreb über die zweite Mannschaft hochzuarbeiten. Jetzt, eineinhalb Jahre vor Vertragsende bei Dinamo, wähnt er sich bereit, in einer großen Liga anzugreifen: "Die Bundesliga ist eine große Herausforderung für mich."

Drei Jahre lang stand Olmo auf der Beobachtungsliste der RB-Scouts. Als Dinamo Zagreb zu Jahresbeginn seine Verkaufsbereitschaft signalisierte, ging alles ganz schnell. Krösche reiste nach Zagreb, machte dem Hochbegabten das Projekt RB schmackhaft, anschließend griff Trainer Julian Nagelsmann zum Telefon. "Ich habe sehr große Ambitionen, viel Ehrgeiz, aber auch sehr viel Herz gespürt", sagte Olmo über diese Gespräche: "Wie hier mit jungen Spielern gearbeitet wird, passt zu meiner Karriere."

Transfer perfekt: Olmo wechselt für 20 Millionen Euro zu RB Leipzig

  Transfer perfekt: Olmo wechselt für 20 Millionen Euro zu RB Leipzig Transfer perfekt: Olmo wechselt für 20 Millionen Euro zu RB Leipzig

Auch Dortmund und Bayern dachten über Olmo nach

Olmo gab Krösche sein Wort und stand auch dazu, als deutlich namhaftere Klubs auf den fahrenden Zug aufspringen wollten. "Als wir auf der Zielgeraden waren, gab es einige turbulente Aktionen", berichtete Krösche. Der FC Barcelona wollte den Sohn zurückholen, der AC Mailand machte mobil, auch die Bundesliga-Konkurrenz aus Dortmund und München beschäftigte sich mit der Personalie. "Doch ich hatte eine Entscheidung getroffen und bin überzeugt, dass Leipzig der beste Ort für mich ist", schilderte der Umworbene. Er hofft, dass er durch eine gute Rückrunde seine Chancen in der Nationalmannschaft verbessert: "Ich möchte mich mit meiner Leistung für die EM empfehlen."

Wie und wo Nagelsmann den Neuzugang einsetzen will, wird sich zeigen. Olmo, der Lionel Messi und Andres Iniesta als seine Vorbilder nennt, sieht sich "auf allen vier Offensivpositionen" gut aufgehoben, bevorzugt aber die Zehner-Rolle hinter den Spitzen. Dort heißen die größten Konkurrenten Marcel Sabitzer, Christopher Nkunku und Emil Forsberg. Der Schwede muss aus dem Trio wohl am ehesten um seine Spielzeit fürchten.

Offiziell: RB Leipzig verpflichtet Dani Olmo

  Offiziell: RB Leipzig verpflichtet Dani Olmo ​RB Leipzig hat den ​Transfer von Dani Olmo nun auch offiziell bestätigt. Der spanische Edeltechniker kommt von Dinamo Zagreb zu den ​Roten Bullen und erhält einen Vertrag bis 2024. In den vergangenen Tagen war Olmo mit einem Wechsel zum ​FC Barcelona, Atletico Madrid, AC Mailand und ​Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden, den Zuschlag erhalten am Ende aber die Leipziger. Vor allem Julian Nagelsmann soll ein Faustpfand bei den Bemühungen um Olmo gewesen sein. Der 21-Jährige gilt als sehr großes Talent und kann sowohl im offensiven Mittelfeld als Spielmacher, als auch auf den Flügelpositionen spielen.

Mehr auf MSN

Frankfurt kegelt Leipzig aus dem Pokal! - Kostic trifft doppelt .
Frankfurt kegelt Leipzig aus dem Pokal! - Kostic trifft doppeltNach dem 2:0 in der Bundesliga brannte RB Leipzig im DFB-Pokal am Dienstagabend gegen Eintracht Frankfurt auf Revanche. Gäste-Trainer Julian Nagelsmann ließ Timo Werner zunächst auf der Bank und vertraute Patrik Schick im Sturmzentrum. Zudem feierte Angelino sein Startelfdebüt auf der linken Außenbahn. Auch SGE-Trainer Adi Hütter wechselte munter durch, brachte im Vergleich zum 1:1 gegen Düsseldorf am Wochenende Andre Silva, Toure, Gacinovic und Hasebe.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!