Sport von gegenseitiger Hilfe bis zur Spende von Zeit, wie junge Kanadier anders zurückgeben

18:41  29 november  2022
18:41  29 november  2022 Quelle:   people.com

Victoria & Daniel von Schweden: Neues Ferienparadies für ihre Kinder

  Victoria & Daniel von Schweden: Neues Ferienparadies für ihre Kinder Es hat zwei Jahre gedauert, bis alle Umbauarbeiten abgeschlossen waren – aber nun ist es endlich so weit: Das neue Feriendomizil von Kronprinzessin Victoria (45) und Daniel von Schweden (49) ist bezugsfertig! Das Beste daran ist aber, dass sich das neue Ferienhaus im Stockholmer Schärengarten auf der Insel Fågelbrolandet befindet und somit nur eine kurze Anfahrt von ihrem Hauptwohnsitz auf Schloss Haga im Norden Stockholms entfernt ist.Das neueNach ihrer zehntägigen Auszeit, die das Kronprinzenpaar gemeinsam mit den beiden Kindern Estelle (10) und Oscar (6) in Brasilien verbrachte, kann sich die Familie nach ihrer Rückkehr ins herbstliche Schweden nun auf ein paar erholsame Wochenenden im neuen Ferienidyll freuen.

Montreal - anstatt Geld für wohltätige Zwecke zu spenden, gibt Noémie Sauvé ihre Gemeinde auf andere Weise zurück.

  From mutual aid to donating time, how young Canadians are giving back differently © bereitgestellt von der kanadischen Presse

"Als junge Leute haben wir nicht unbedingt die Mittel, um monatliche Spenden zu liefern, aber wir sind anfälliger für unsere Zeit", sagte der 23-jährige Medizinstudent.

Sauvé war in den letzten vier Jahren mit Helping Hands, einer von McGill University Student geführten Initiative, die Frauen in Montreal in Bedürftige in Anbietern von Frauen zur Verfügung stellt. Sie ist jetzt Präsidentin der Organisation.

, obwohl sie ein inkonsistentes Einkommen haben und sich mit den steigenden Lebenshaltungskosten befassen, wollen jüngere Kanadier immer noch das Gefühl haben, einen Einfluss zu erzielen, sagte Wen-Chih O'Connell, Geschäftsführer des Paypal Spende-Fonds.

Boeing 747: So luxuriös sieht es im größten Privatjet der Welt aus

  Boeing 747: So luxuriös sieht es im größten Privatjet der Welt aus Der Boeing Business Jet 747-8i ist der größte Privatjet weltweit. So luxuriös hat das französische Designbüro Cabinet ihn ausgestattet.Der Jumbo-Jet mit zwei Etagen hebt private Flugreisen auf das nächste Level. Ein fliegender Palast, in man nicht luxuriöser durch die Zeitzonen reisen könnte.

O'Connell sagte, dieser Wunsch habe die Art und Weise verändert, wie Generation Z und Millennials im Vergleich zu älteren Generationen zurückgeben.

Sie sagte, dass ältere Generationen "tendenziell regelmäßig durch wiederkehrende Spenden geben" und jüngere Generationen eher eine einmalige Spende für eine beliebte Sache machen, normalerweise online.

-Plattformen wie GoFundMe, Facebook -Spendenaktionen, Wohltätigkeitswebsites oder Live -Streams sind alle beliebte Entscheidungen für junge Menschen, die finanzielle Spenden tätigen, sagte O'Connell.

O'Connell fügte hinzu, dass ein weiterer Vorteil der Spende die begleitende Steuerbelastung sei, dies ist jedoch keine Priorität für junge Menschen.

Hunter Cubitt-Cooke, ein Mitarbeiter von Le Frigo Vert, einem Gemeinschaftsraum in der Innenstadt von Montreal, sagte, anstatt sich auf ein Wohltätigkeitsmodell zu verlassen. Einige jüngere Menschen ziehen es vor, Zeit oder Talent für eine Sache zu setzen, anstatt Geld zu spenden.

Queen Elizabeth II. ist am 75. Hochzeitstag wieder mit Philip vereint

  Queen Elizabeth II. ist am 75. Hochzeitstag wieder mit Philip vereint Im Jahr 1947 versprachen sich Queen Elizabeth II. († 96) und ihr Ehemann Prinz Philip († 99) vor dem Altar die ewige Treue. Und ihr Versprechen, ihr ganzes Leben miteinander zu verbringen – in guten wie in schlechten Zeiten – hat das royale Paar gehalten. Prinz Philip verstarb im April 2021, nur 17 Monate später folgte ihm die Rekord-Regentin. Am 20. November hätten die Königin und ihr Prinzgemahl ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert: ihre Kronjuwelenhochzeit. © Tim Graham Photo Library via Getty Images Queen Elizabeth: An ihrem 75. Hochzeitstag ist sie wieder mit ihrer großen Liebe vereint Queen Elizabeth II. und Prinz Philip hätten heute ihren 75.

"Die Leute haben alle möglichen Dinge zu bieten, die kein Geld sind", sagte Cubitt-Cooke.

Jüngste Initiativen für gegenseitige Hilfsmittel bei Le Frigo Vert beinhalten Pflegepakete aus gespendeten Gegenständen für lokale Tierheime in Montreal.

"Wir machen viel von unserem Fundraising für wirklich Basis und marginalisierte Menschen, die nicht Teil dieser größeren systemischen Organisationen sind", sagte Cubitt-Cooke.

Cubitt-Cooke sagte, dass der Gemeinschaftsraum eine Give-and-Take-Methode verwenden möchte, um sich gegenseitig zu heben, z. B. kostenlose Mahlzeiten im Austausch für Zeit und Spenden.

"Wir versuchen, alle dazu zu bringen, sein eigenes Wohlbefinden zu verstehen, hängt vom Wohl aller anderen ab."

Ein wesentlicher Teil der gegenseitigen Unterstützung ist Bildung durch Ereignisse, bei denen eine Sache von Angesicht zu Angesicht diskutiert werden kann, sagte Cubitt-Cooke, und stellte fest, dass Social Media auch eine wichtige Rolle bei der Veröffentlichung von Informationen über Fälle, die Förderung von Ereignissen und das Teilen von Listen von spielt Gegenstände lokale Unterkünfte erfordern.

O'Connell wiederholte das Gefühl, dass junge Menschen, die ihren Gemeinden etwas zurückgeben möchten, bewegt werden könnten, um bestimmte Organisationen auf der Grundlage von Influencern und den populären sozialen Gründen online zu spenden.

Aber diejenigen, die über Online -Plattformen spenden, sollten ihr Bestes tun, um sicherzustellen, dass ihre Mittel in den beabsichtigten Taschen landen.

"Es gibt viel Geld, das für die gesamte Unterlagen und die gesamte Verwaltung einer großen Organisation verschwendet wird, und wenn wir direkt durch eine kleinere Organisation wie Helps Hands geben, wo im Grunde niemand ein Gehalt hat, geht das gesamte Geld direkt an die Gemeinschaft ", sagte Sauvé.

Dieser Bericht der Canadian Press wurde erstmals am 29. November 2022 veröffentlicht.

Caitlin Yardley, The Canadian Press

Biden räumt nach Kritik von Macron „Macken“ bei US-Klimaschutzgesetz ein .
Washington . Beide Präsidenten betonen, wie eng das transatlantische Bündnis derzeit ist - besonders mit Blick auf den Krieg in der Ukraine. Nur ein Streitpunkt trübt die Stimmung beim Staatsbesuch in Washington. Dennoch zelebrieren Gastgeber Biden und Staatsgast Macron ihre Allianz bei einem opulenten Bankett. Joe Biden (l), Präsident der USA, und Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, stoßen an bei einem Toast während eines Staatsdinners im Weißen Haus in Washington.

usr: 3
Das ist interessant!