Sport Jordan Torunarigha: Polizei ermittelt wegen Rassismusvorfällen im Pokalspiel zwischen Schalke 04 und Hertha BSC

13:00  07 februar  2020
13:00  07 februar  2020 Quelle:   goal.com

Klinsmann: Torunarigha auf Schalke rassistisch beleidigt

  Klinsmann: Torunarigha auf Schalke rassistisch beleidigt Herthas Abwehrspieler Jordan Torunarigha ist beim Pokal-Aus der Berliner am Dienstagabend beim FC Schalke 04 nach Angaben von Trainer Jürgen Klinsmann von Zuschauern rassistisch beleidigt worden. «Mehrfach» sei es dazu gekommen, sagte Klinsmann nach der 2:3-Niederlage seines Teams nach Verlängerung. Man habe die Schiedsrichter auch sofort darauf hingewiesen. «Der Junge ist beleidigt worden und war aufgepusht», erläutere Klinsmann. «Da braucht man dann Fingerspitzengefühl und muss ihm nicht später in der Situation noch die zweiten Gelbe Karte geben.

Polizei ermittelt wegen Rassismusvorfällen im Pokalspiel zwischen Schalke 04 und Hertha gegen Jordan Torunarigha vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Ermittlungen aufgenommen. Weder Torunarigha selbst noch sein Klub Hertha BSC haben bislang Anzeige gestellt.

Im Pokalspiel bei Schalke 04 wird Jordan Torunarigha von den Tribünen aus mit Affenlauten beleidigt. Schiedsrichter Harm Osmers stellte Jordan Torunarigha in der Verlängerung vom Platz. Nach dem Achtelfinal-Krimi am Dienstag zwischen Schalke 04 und Hertha BSC redete kaum noch

  Jordan Torunarigha: Polizei ermittelt wegen Rassismusvorfällen im Pokalspiel zwischen Schalke 04 und Hertha BSC © Getty Images

Die Polizei Gelsenkirchen hat nach den rassistischen Anfeindungen gegen Jordan Torunarigha vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Ermittlungen aufgenommen. Der Verteidiger soll im Pokal-Achtelfinale bei Schalke 04 (2:3 n.V.) von Zuschauern mit Affenlauten und rassistischen Beschimpfungen bedacht worden sein.

"Ja, wir ermitteln, auch wenn noch keine Anzeige eingegangen ist", sagte ein Sprecher der Polizei dem SID. Weder Torunarigha selbst noch sein Klub Hertha BSC haben bislang Anzeige gestellt. "Wir führen jetzt Gespräche mit dem Verein, sichten Videomaterial", erklärte der Sprecher.

Torunarigha rassistisch beleidigt: "Er hat auf dem Platz geweint und wollte aufhören"

  Torunarigha rassistisch beleidigt: Jordan Torunarigha von Hertha BSC wird im Pokalspiel von einigen Schalke-Fans rassistisch beleidigt. Der Revierklub kündigt harte Konsequenzen an.• Von der Tribüne kommen in der zweiten Halbzeit Affenlaute.

Der Hertha -Spieler Jordan Torunarigha soll im DFB-Pokal rassistisch beleidigt worden sein. Nach den Vorwürfen der rassistischen Beleidigung gegen Jordan Torunarigha im Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen dem FC Schalke 04 und Hertha BSC ermittelt nun die Polizei Gelsenkirchen.

Im DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen Schalke 04 und Hertha BSC soll es rassistische Attacken gegen Herthas Verteidiger Jordan Torunarigha gegeben haben. Schalkes Benito Raman sagte, dass sein Gegenspieler Torunarigha auf dem Platz geweint habe und aufhören wollte. "Ich habe die Rufe nicht

Schalke 04: Jochen Schneider kündigt "null Toleranz" an

Auch der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Ermittlungen eingeleitet. Werden die schuldigen Personen ausfindig gemacht, drohen Stadionverbote und im Falle von Mitgliedern auch der Klubausschluss.

"Null Toleranz" hatte Sportvorstand Jochen Schneider angekündigt.

Mehr auf MSN

Schalke-Geldstrafe für Rassismus-Eklat: Ein schlechter Scherz! .
Schalke-Geldstrafe für Rassismus-Eklat: Ein schlechter Scherz!Als der in Chemnitz geborene Torunarigha in der zweiten Hälfte der Partie von Schalker Anhängern mit Affenlauten und weiteren Beschimpfungen angefeindet wurde, standen ihm sogar Spieler der gegnerischen Mannschaft bei. Der DFB und seine Angestellten hingegen scheinen die Sachlage eher als Belanglosigkeit abzutun. Während der Schiedsrichter der Partie Harm Osmers den vom DFB für diese Situationen vorgegeben Leitfaden aufgrund von "fehlendem Kontext" missachtete, zeigt auch die ausgesprochene Strafe des Sportgerichts, dass man sich beim DFB scheinbar dem Ernst der Lage nicht bewusst ist.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!