Sport Rösler: "Ausrufezeichen" gegen das große Gladbach

11:45  14 februar  2020
11:45  14 februar  2020 Quelle:   kicker.de

Fortuna Düsseldorf - Eintracht Frankfurt 1:1: Chandlers Last-Minute-Tor vermiest Röslers Debüt

  Fortuna Düsseldorf - Eintracht Frankfurt 1:1: Chandlers Last-Minute-Tor vermiest Röslers Debüt Trainer Uwe Rösler hat bei seiner Bundesliga-Premiere mit Fortuna Düsseldorf den erhofften Befreiungsschlag verpasst. Die abstiegsbedrohten Rheinländer trennten sich im ersten Spiel nach der prägenden Amtszeit von Friedhelm Funkel trotz einer ansprechenden Leistung 1:1 (0:0) von Eintracht Frankfurt und mussten den Ausgleich in der Nachspielzeit hinnehmen. © Getty Fortuna Düsseldorf steht durch den Sieg gegen Frankfurt nun auf dem Relegationsplatz. Damit verließ die Fortuna zunächst den letzten Tabellenplatz, könnte im Laufe des 20. Spieltags aber wieder abstürzen. Kaan Ayhan (78.

Fortuna-Trainer Uwe Rösler gibt sich vor dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach kämpferisch - und hofft gegen das Spitzenteam auf ein Ausrufezeichen im

Fortuna mutig ins Derby: " Ausrufezeichen gegen einen der Großen " - Продолжительность: 0:49 SID Нет просмотров.

Fortuna Düsseldorf ist unter Uwe Rösler noch ungeschlagen, hat in der Liga allerdings auch noch nicht gewonnen. Der neue Coach wünscht sich von seinem Team "auch mal gegen einen der Großen ein Ausrufezeichen" und ergänzt vor dem Derby gegen die Borussia: "Gladbach zähle ich zu den Großen."

Uwe Rösler ist seit drei Pflichtspielen Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf. © imago images Uwe Rösler ist seit drei Pflichtspielen Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf.

Zu Beginn seiner Amtszeit als Fortuna-Trainer vor rund zwei Wochen hatte Uwe Rösler noch von "sechs Siegen" gesprochen, die Düsseldorf für den Klassenerhalt benötige. Inzwischen prognostiziert er, dass es "vielleicht gar keine sechs" sein müssen.

LeBron zeigt Zion die Grenzen auf - 76ers befürchten langen Simmons-Ausfall

  LeBron zeigt Zion die Grenzen auf - 76ers befürchten langen Simmons-Ausfall Das Duell zwischen Superstar und Super-Rookie ging in Los Angeles an LeBron James, derweil stand in Philadelphia kein Spiel im Fokus. Der Dienstag in der NBA. © Getty Images Ausrufezeichen: LeBron James verbuchte gegen die Pelicans 40 Punkte, acht Rebounds und sechs Assists. Toronto Raptors - Milwaukee Bucks 97:108 Wer soll diese Bucks im Moment stoppen? Bei der Neuauflage der letztjährigen Conference-Finals in Toronto fuhr Milwaukee im 58. Saisonspiel den 50. Sieg ein und steuert geradewegs auf eine 70-Siege-Saison zu.

Fortuna-Trainer Uwe Rösler gibt sich vor dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach kämpferisch - und hofft gegen das Spitzenteam auf ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf.

Gladbach behielt in der hitzigen Atmosphäre weiter kühlen Kopf und zwang die "Hoops" mit aggressivem Pressing im Mittelfeld zu zahlreichen Fehlern. Gladbach -Coach André Schubert war nach dem Spiel sichtlich erleichtert: "Wir haben ein gutes Spiel gemacht, eine gute Anlage gezeigt.

Mit Rösler an der Seitenlinie hatte die Fortuna durch ein 1:1 gegen Frankfurt (der Gegentreffer zum Ausgleich fiel in der Nachspielzeit) den letzten Tabellenplatz verlassen und sich mit dem 1:1 in Wolfsburg (der Gegentreffer zum Ausgleich fiel trotz Überzahl) sogar schon auf den Relegationsrang vorgeschoben.

Das jüngste Heimspiel gegen Gladbach dient als Mutmacher

Aus den beiden Duellen "hätten wir Minimum vier Punkte haben müssen, bestenfalls sechs Punkte haben können", sagt Rösler, der sich von seinem Team nun wünscht, "auch mal gegen einen der Großen ein Ausrufezeichen" zu setzen. Und Gladbach, so betont er, "zähle ich zu den Großen."

"Wir sind gewillt, selbst das Spiel zu gestalten und anzugreifen." - Uwe Rösler

Als Mutmacher dient einmal das jüngste Heimspiel gegen die Borussia im vergangenen März, als die Fortuna, damals Zwölfter, durch Kevin Stöger und Rouwen Hennings (2) gegen den damaligen Vierten nach 16 Minuten bereits mit 3:0 in Führung lag - und 3:1 gewann. Zudem darf die Partie in der Hinrunde als Beispiel dafür dienen, wie Düsseldorf Marco Roses Borussia Schwierigkeiten bereiten kann. Die Fortuna spielte im September am Niederrhein stark auf, ging durch Kasim Adams gar in Führung (Endstand 1:2).

Forsche Fortuna bricht im Niederrhein-Derby ein

  Forsche Fortuna bricht im Niederrhein-Derby ein Düsseldorf. Wieder zeigt Fortuna über weite Strecken eine gute Leistung, wieder gibt es keinen Sieg. Im Derby gegen Borussia Mönchengladbach heißt es 1:4, da die Gäste die größere individuelle Qualität mitbringen. © Roland Weihrauch Kampf um den Ball: Rouwen Hennings (re.) und Oscar Wendt. Nach den knapp verpassten Siegen gegen Frankfurt und in Wolfsburg hatte Fortuna-Trainer Uwe Rösler erklärt, dass es an der Zeit wäre, mal „ein Ausrufezeichen gegen einen Großen“ zu setzen. Das Vorhaben misslang. Im Derby gegen Borussia Mönchengladbach unterlagen die Düsseldorfer am Ende klar mit 1:4 (1:1).

Im Heimspiel gegen Leipzig verpasste der Titelverteidiger das erwartete Ausrufezeichen . Der Leipziger Verlust der Tabellenführung ist ohnehin einzuordnen: Von der Pleite bei der SGE abgesehen spielte RB remis gegen die direkte Konkurrenz - dem 2:2 gegen Gladbach folgte nun das 0:0 in der

Fortuna-Trainer Uwe Rösler gibt sich vor dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach kämpferisch - und hofft gegen das Spitzenteam auf ein Ausrufezeic Sturmfluten fordern Wangerooge heraus. Linde-Chef kündigt Stellenabbau im Gasegeschäft an. Fortuna mutig ins Derby: " Ausrufezeichen

Röslers Schützlinge sollen sich nicht einschüchtern lassen

Der gebürtige Thüringer Rösler rechnet damit, dass sein ostdeutscher "Landsmann" Rose ("Marco ist ja Sachse") die Borussia auch gegen Düsseldorf "mit richtig viel Power" aufs Feld schickt. Rösler hebt Gladbachs "schnörkelloses, aggressives Spiel" hervor, betont aber zugleich, dass sich seine Spieler davon nicht einschüchtern lassen dürfen.

"Wir sind gewillt, selbst das Spiel zu gestalten und anzugreifen", sagt der 51-Jährige. "Ich bin der Meinung, dass man versuchen sollte, das Heft immer in die eigene Hand zu nehmen." Auch gegen das große Gladbach.

Mehr auf MSN

Zimmermann: "Wir haben gezeigt, wer der Bundesligist ist" .
Zimmermann: "Wir haben gezeigt, wer der Bundesligist ist"In der Bundesliga kämpft Fortuna Düsseldorf ums nackte Überleben, rangiert aktuell mit gerade mal 16 Punkten auf Platz 17. Im Pokal erreichten die Rheinländer nun aber das Viertelfinale - und das dank einer besonderen Qualität.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!