Sport 10. Pokaltriumph: ALBA zieht mit Rekordsieger Leverkusen gleich

00:20  17 februar  2020
00:20  17 februar  2020 Quelle:   sport1.de

Rekord-Pokalsieger? ALBA kann mit Bayer gleichziehen

  Rekord-Pokalsieger? ALBA kann mit Bayer gleichziehen Kann ALBA Berlin mit Rekordsieger Bayer Leverkusen gleichziehen? Im Finale des BBL-Pokals vor heimischer Kulisse gegen die EWE Baskets Oldenburg könnten die Berliner zum zehnten Mal die Trophäe holen. Genauso oft hatte der frühere Serienmeister den Pokal gewonnen. (BBL-Pokal-Finale: ALBA Berlin - EWE Basekts Oldenburg, So. ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) Dafür aber müssen die "Albatrosse" ihren Finalfluch besiegen: Unter dem spanischen Trainer Aito Garcia Reneses sind die Berliner fünfmal im Folge knapp an Titeln vorbeigeschrammt.

Bamberg ringt Alba nieder Mit den eigenen Fans im Rücken hat Brose Bamberg zum sechsten Mal d 82 (44:37) gegen Vizemeister Alba Berlin, der zum zweiten Mal nacheinander im Pokalendspiel den Kürzeren zog und es verpasste, mit Rekordsieger Bayer Giants Leverkusen ( 10 ) gleichzuziehen.

Alba hat aber wie Spitzenreiter Bayern München (46) ein Spiel weniger bestritten. Bester Werfer war Ludwigsburgs Malik Müller mit 17 Punkten. Bei Göttingen, das auf dem ersten Nichtabstiegsplatz steht, kam William Buford auf 15 Zähler.

ALBA Berlin gewann das Pokalfinale gegen Oldenburg © Imago ALBA Berlin gewann das Pokalfinale gegen Oldenburg

ALBA Berlin hat den Finalfluch gebrochen und durch seinen 10. Triumph im Basketball-Pokal mit Rekordsieger Bayer Leverkusen gleichgezogen.

Die Mannschaft von Trainer Aito Garcia Reneses gewann das Endspiel gegen Bundesliga-Konkurrent EWE Baskets Oldenburg in eigener Halle 89:67 (40:43), es war nach fünf verlorenen Finals der erste Titelgewinn unter dem Spanier.

Berlin, das Titelverteidiger Brose Bamberg im Halbfinale ausgeschaltet hatte, holte seinen ersten Pokalsieg seit 2016. Oldenburg verpasste dagegen den zweiten Erfolg nach 2015 und erlebte gegen ALBA die nächste Enttäuschung. In bislang sechs Play-off-Duellen haben die Niedersachsen immer den Kürzeren gezogen.

Pokalsieger: Alba Berlin überwindet Finaltrauma

  Pokalsieger: Alba Berlin überwindet Finaltrauma Alba Berlin hat sein Finaltrauma überwunden und mit dem zehnten Pokaltriumph den Rekord von Bayer 04 Leverkusen eingestellt. Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit bezwang der Hauptstadtclub vor heimischer Kulisse die EWE Baskets Oldenburg am Sonntagabend im Endspiel mit 89:67 (40:43). © imago images Küsschen für den Cup: Niels Giffey mit Pokal in der Hand. Vor 14.614 Zuschauern entschied Alba das dritte Viertel mit 25:8 für sich und setzte sich damit entscheidend ab. Bester Werfer des Siegers war Martin Hermannsson mit 20 Punkten, für Oldenburg reichten auch 17 Zähler von Braydon Hobbs nicht.

Am 1. April 2019 ist ein neuer Mietspiegel für nicht preisgebundenen Wohnraum in Leverkusen in Kraft getreten. Der neue Mietspiegel bleibt analog des Mietspiegels 2017 im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs "qualifiziert". Stadt Leverkusen Postfach 10 11 40 51311 Leverkusen .

Reitsportgemeinschaft Leverkusen e.V. - Reitsportanlage für Turnier- und Freizeitreiter zwischen Leverkusen und Bergisch Gladbach. Hier bietet die Reitsportgemeinschaft Leverkusen e.V. seit 1972 artgerechte Pensionspferdehaltung und sportliche Förderung für Reiter und Pferd.

Topscorer der Gastgeber war Martin Hermannsson (20 Punkte), bei den EWE Baskets kam Brayden Hobbs als bester Werfer auf 17 Punkte.

ALBA legt nach der Pause einen Gang zu

ALBA kam vor 14.614 Zuschauern nur schwer ins Spiel, besonders bei den Rebounds und den Dreiern gab es große Probleme. Erst nach der Pause steigerte sich der Favorit, traf besser und führte Ende des dritten Viertels erstmals zweistellig (61:51/30. Minute).

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga inkl. Playoffs und des BBL-Pokals live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Oldenburg, Meister von 2009, hatte der Energie der Gastgeber im letzten Spielabschnitt nicht mehr viel entgegenzusetzen. ALBA, das unter Garcia Reneses seit 2017 zwei Pokal-, zwei Meisterschafts- und ein EuroCup-Finale verloren hatte, beendete seine schwarze Serie.

Das Endspiel ging nach einer logistischen Herausforderung wie geplant über die Bühne. Wegen einer Terminkollision hatte nachmittags in der Arena am Ostbahnhof die Begegnung aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zwischen den Eisbären Berlin und Meister Adler Mannheim stattgefunden, der Umbau der Halle musste in nur wenigen Stunden bewältigt werden.

107:70-Erfolg in der Bundesliga: Alba Berlin gewinnt den Klassiker gegen Bamberg .
Mit 2:3 mussten sich die Tottenham Hotspur den Wolverhampton Wanderers geschlagen geben. Spurs-Coach Jose Mourinho ist nach dem Spiel sichtlich bedient, sein Team hätte mehr verdient.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!