Sport Real Madrid - Manchester City 1:2: Königlicher Kollaps in der Schlussviertelstunde - Real verliert Hinspiel und Ramos

01:15  27 februar  2020
01:15  27 februar  2020 Quelle:   spox.com

Man-City-Chef wehrt sich gegen Vorwürfe: «Nicht wahr»

  Man-City-Chef wehrt sich gegen Vorwürfe: «Nicht wahr» Manchester Citys Geschäftsführer Ferran Soriano hat erneut jegliche Verstöße gegen das Financial Fairplay bestritten. «Die Fans können sich zweier Dinge sicher sein. Das erste ist, dass die Vorwürfe falsch sind», sagte Sorriano in einem Video-Interview, das der englische Fußball-Meister am Mittwoch im Internet veröffentlichte. «Und das zweite ist, dass wir alles tun werden, was möglich ist, um das zu beweisen.»Man City war am Freitag von der UEFA für die kommenden beiden Spielzeiten aus dem Europapokal ausgeschlossen worden und muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 30 Millionen Euro zahlen.

Am Mittwoch steht für Real Madrid und Manchester City das Hinspiel ihres Achtelfinales der Champions League an. Wo Sie das Spiel live im TV Wettbasis-Analyse zu potenziellen Real Madrid vs. Manchester City Wetten in der Champions League unter Berücksichtigung der Wettquoten

Am Mittwoch steht für Real Madrid und Manchester City das Hinspiel ihres Achtelfinales der Champions League an. Wo Sie das Spiel live im TV Wettbasis-Analyse zu potenziellen Real Madrid vs. Manchester City Wetten in der Champions League unter Berücksichtigung der Wettquoten

Die Strafbank im Hinterkopf, das Viertelfinale vor Augen: Pep Guardiola und Europas böser Bube Manchester City haben in der Champions League ihre Ansprüche auf den Henkelpokal lautstark angemeldet und bei Real Madrid das Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals mit 2:1 (0:0) gewonnen. Dabei erlitten die Königlichen in der Schlussviertelstunde einen bösen Kollaps.

Jubel bei Manchester City: Kevin De Bruyne erzielt per Elfmeter das 2:1 - Real Madrids Kapitän Sergio Ramos ist bedient. © getty Jubel bei Manchester City: Kevin De Bruyne erzielt per Elfmeter das 2:1 - Real Madrids Kapitän Sergio Ramos ist bedient.

Gabriel Jesus (78.) und Kevin De Bruyne (83., Foulelfmeter) drehten im Estadio Santiago Bernabeu die Führung der Hausherren durch Isco (60.). Real-Kapitän Sergio Ramos sah in der 86. Minute die Rote Karte und fehlt im Rückspiel.

Real verliert das Spiel, die Tabellenführung und Hazard

  Real verliert das Spiel, die Tabellenführung und Hazard Am Samstagabend gab es in La Liga eine Überraschung: Levante hat Real mit 1:0 besiegt. Die Königlichen verpassten es im ersten Durchgang in Führung zu gehen und ließen nach dem Seitenwechsel nach. Neben dem Spiel verloren die Blancos auch die Tabellenführung und Hazard. © Getty Images Unterschiedliche Gefühlswelten: Real sorgt sich um Eden Hazard, Levante bejubelt den Heimsieg gegen die Königlichen. Mit dem Champions-League-Kracher am Mittwoch gegen Manchester City vor Augen schickte Trainer Zinedine Zidane trotzdem die volle Kapelle auf den Rasen.

Manchester City dreht das Spiel bei Real Madrid . Die Verbannung im Hinterkopf, das Viertelfinale vor Real -Kapitän Sergio Ramos sah in der 86. Minute die Rote Karte und fehlt im Rückspiel. Nach einem leichtsinnigen Fehler von Casemiro verfehlte Riyad Mahrez das Tor der Königlichen knapp

In der Champions League ist Real Madrid gegen Manchester City gefordert. Goal liefert Euch alle Infos zur Übertragung im TV und im LIVE-STREAM.

Mehr: Pressestimmen nach FCB-Triumph: "Serge of Glory" | CAS bestätigt Eingang der City-Klage gegen Europacup-Ausschluss

Aufgrund schwerer Verstöße gegen das Financial Fair Play der UEFA muss City in den Spielzeiten 2020/21 und 2021/22 auf internationaler Ebene zusehen - zumindest nach aktuellem Stand. Der Klub kämpft vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen das Urteil an. Scheitert der Einspruch, könnte die teure Mannschaft, die unter Guru Guardiola bislang zweimal im Viertelfinale und einmal im Achtelfinale gescheitert war, im Sommer auseinanderbrechen.

Real-Trainer Zinedine Zidane musste im Mittelfeld auf den angeschlagenen Nationalspieler Toni Kroos verzichten, auf der Gegenseite spielte sein DFB-Kollege Ilkay Gündogan durch. In der Neuauflage des Halbfinals der Saison 2015/16, das Real (0:0, 1:0) hauchdünn für sich entschieden hatte, agierten beide Teams in der Anfangsphase äußert vorsichtig.

Guardiolas Druck mit Man City: Endstation Real Madrid?

  Guardiolas Druck mit Man City: Endstation Real Madrid? Guardiolas Druck mit Man City: Endstation Real Madrid?Vor der möglicherweise letzten Auswärtsreise mit Manchester City in der Königsklasse - ausgerechnet in das von ihm ungeliebte Madrid - spielte Pep Guardiola die Bedeutung herunter. Sein Team werde alles versuchen, um Real Madrid zu schlagen, sagte der Startrainer vor dem Achtelfinal-Hinspiel in Spanien am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky). «Wenn es uns gelingt, freuen wir uns riesig. Wenn nicht, dann eben nächste Saison.» Dann schmunzelte Guardiola und bemerkte seinen Irrtum. «Nächste Saison weiß ich nicht, aber wenn wir wieder spielen dürfen, dann kommen wir zurück.

Live-Ticker: Real Madrid gegen Manchester City - das Achtelfinale der Champions League ist auch ein Mega-Duell zwischen den Top-Trainern Real liegt mit zwei Punkten Rückstand auf den ewigen Rivalen vom FC Barcelona auf Platz 2 in der Tabelle. Am Wochenende verloren die Königlichen

Ist mit Man City gegen Real Madrid gefordert: Pep Guardiola. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa. Vor der möglicherweise letzten Auswärtsreise mit Manchester City in der Königsklasse - ausgerechnet In vier direkten Duellen gegen City gelangen den Königlichen zwei Siege und zwei Unentschieden.

Diashow: Einzelkritiken: Carvajal und Ramos versagen die Nerven - KDB läuft heiß

City-Abwehr patzt bei Iscos Führungstor

Nach einer halben Stunde kam Real allerdings zu einer hochklassigen Doppelchance durch den französischen Weltmeister Karim Benzema in seinem 100. Champions-League-Spiel und Vinicius. Die Gäste aus England hatten durch Jesus ihre beste Chance der ersten Hälfte (45.+2), der Schuss des Angreifers wurde aber von drei Real-Verteidigern kollektiv von der Linie gekratzt.

Nach einem leichtsinnigen Fehler von Casemiro verfehlte Riyad Mahrez das Tor der Königlichen knapp (50.), auch in der Folge waren die Gäste die druckvollere Mannschaft. Den ersten Treffer bejubelten aber die Madrilenen: Begünstigt von einem kollektiven Aussetzer der City-Defensive konterte Real im eigenen Stadion, Isco schloss den Konter überlegt ab.

Die Führung gab Real zunächst Sicherheit, doch nach einer Willensleistung drehte City die Partie binnen weniger Minuten.

Manchester City legt Berufung gegen Europapokal-Ausschluss ein

  Manchester City legt Berufung gegen Europapokal-Ausschluss ein Der internationale Sportgerichtshof hat den Eingang von Manchester Citys Klage gegen den Europacup-Ausschluss bestätigt. Der Klub hatte die Berufung angekündigt. Wann eine Entscheidung fällt, ist noch unklar. © SUSANA VERA/ REUTERS Der englische Fußball-Meister Manchester City hat beim Internationalen Sportgerichtshof Cas Berufung gegen den von der Uefa verhängten Ausschluss aus dem Europapokal eingelegt. Ein entsprechendes Schreiben sei nun eingegangen, teilte der Gerichtshof in Lausanne mit.

Für Pep Guardiola und Manchester City ist das Duell bei Real Madrid weit mehr als ein gewöhnliches Achtelfinal- Hinspiel in der Champions League. Das Madrid von Coach Zinédine Zidane, das den Henkelpott in den letzten sechs Jahren viermal gewann, bezeichnete Guardiola als "König dieses

Februar, sehen Sie Real Madrid gegen Manchester City in der ersten Runde des Achtelfinales der Zeitgleich mit dem Duell Real gegen Man City läuft auf DAZN die Begegnung zwischen Olympique Hinspiele des Champions-League-Achtelfinales im Überblick. Beiden Bundesligisten ist es letzte

Mehr auf MSN

Wayne Rooney verliert beim Wiedersehen mit Manchester United .
Fast 400 Liga-Spiele absolvierte Wayne Rooney für Manchester United - mit Zweitligist Derby County kam es für den 34-Jährigen jetzt zum Wiedersehen. Im FA-Cup war sein Team gegen die Red Devils aber chancenlos. Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat das Wiedersehen mit Ex-Stürmerstar Wayne Rooney mit einem Sieg gefeiert. Der Premier-League-Klub zog am Donnerstagabend durch ein 3:0 (2:0) bei Rooneys Zweitligisten Derby County ins Viertelfinale des FA-Cups ein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!