Sport Skoda Octavia RS (2020) quasi ungetarnt erwischt

01:40  27 februar  2020
01:40  27 februar  2020 Quelle:   msn.com

Skoda Enyaq: Name des neuen Elektro-SUVs ist raus

  Skoda Enyaq: Name des neuen Elektro-SUVs ist raus Gefertigt aus hochwertigen Materialien ist der ZeroG Lounger nicht nur auf ein höchstes Komforterlebnis für den Fahrgast ausgerichtet, sondern unterstützt ihn auch während der Fahrt bei seinen Bedürfnissen. So hat er in der Liegeposition die Möglichkeit, das Entertainmentprogramm zu nutzen, welches auf einem im Dachhimmel integriertem Display wiedergegeben wird. Auf Wunsch kann er sich dort auch zusätzlich Richtungsinformationen während der Fahrt anzeigen lassen oder bekommt mittels animierter Inhalte angezeigt, wann das Fahrzeug abbiegt. Dies dient nicht nur einer besseren räumlichen Orientierung, sondern kann auch die Motion Sickness um den Faktor 4 reduzieren. Auch auf die Nutzung des Smartphones müssen die Passagiere nicht verzichten. Das Ablegen und auf Wunsch induktive Laden des jeweiligen Geräts ist jederzeit möglich. Dank ausgefeiltem Design, hat der Fahrgast in jeder einstellbaren Sitz- oder Liege-Position des ZeroG Lounger ganz bequem die Möglichkeit, auf das Display seines Smartphones zu blicken.

Vor seiner Weltrpremiere auf dem Genfer Autosalon 2020 haben wir den Skoda Octavia RS als Plug-in-hybrid mit sehr wenig Tarnung erwischt . Unsere neuesten Erlkönigbilder zeigen den Bruder des Golf GTE quasi ungetarnt . Na, auch erkannt, dass wir nicht "GTI", sondern "GTE" gesagt haben?

Unsere Spione haben den kommenden VW Golf GTE Plug-in-Hybrid bei Tests erwischt und das nahezu ungetarnt . Der bisher beste Blick auf die achte Generation. Unsere Erlkönigfotografen haben die Neuauflage des Dauerbrenners mit einem Minimum an Tarnung bei Testfahrten erwischt .

2021 Skoda Octavia RS iV spy photo © Motor1.com Hersteller 2021 Skoda Octavia RS iV spy photo

Wir sind nur noch ein paar Tage vom Debüt des neuen Octavia RS auf dem Genfer Autosalon entfernt und offenbar hat Skoda selbst keine große Lust mehr, seinen Alltagssportler aufwendig vor unerwünschten Blicken zu schützen. Unsere neuesten Erlkönigbilder zeigen den Bruder des Golf GTE quasi ungetarnt.

Skoda Enyaq: Name des neuen Elektro-SUVs ist raus

  Skoda Enyaq: Name des neuen Elektro-SUVs ist raus Der neue Mazda CX-30 erreicht trotz strengerer Crashtest-Bewertungen der Euro NCAP die Höchstwertung von fünf Sternen. Wie auch der Mazda6 im vergangenen Jahr und der neue Mazda3 zu Beginn dieses Jahres ist der Mazda CX-30 der dritte Mazda, der von der Euro NCAP, einer Gesellschaft europäischer Verkehrsministerien, Automobilclubs und Versicherungsverbände, als eines der sichersten Fahrzeuge im Markt ausgezeichnet wird. Der Mazda CX-30 lieferte in allen vier Euro NCAP-Testkategorien beeindruckende Ergebnisse und punktete in den Kategorien Schutz erwachsener Insassen, Kindersicherheit, Schutz ungeschützter Verkehrsteilnehmer und Assistenzsysteme. Überzeugen konnte der Mazda CX-30 dabei vor allem durch die neue Skyactiv Vehicle Architecture mit hochfester, energieabsorbierender und dennoch leichter Karosserie, einer erweiterten Palette fortschrittlicher i-Activsense Sicherheitssystemen sowie hohem Fußgängerschutz. Mit einem herausragenden Wert von 99 Prozent in der Kategorie Schutz erwachsener Insassen erreichte der Mazda CX-30 die maximale Punktzahl für den frontalen Aufprall in voller Breite, beim Seitenaufprall und beim Pfahlaufpralltest. Michiel van Ratingen, Generalsekretär des Euro NCAP, sagte zu diesem Ergebnis: „Herzlichen Glückwunsch an Mazda für eine fast perfekte Bewertung der Sicherheit der erwachsenen Insassen. Es gibt noch mehrere Fahrzeuge, die 2019 getestet werden müssen, aber es ist unwahrscheinlich, dass wir für diesen Teil der Bewertung ein besseres Ergebnis sehen werden.“ Der Notbremsassistent (SBS) mit Fußgänger- und Radfahrererkennung verhinderte darüber hinaus erfolgreich Kollisionen in allen Szenarien mit geringen Geschwindigkeiten und wurde entsprechend mit der maximalen Punktzahl ausgezeichnet.

Erlkönig liefert bisher besten Blick auf den Golf 8, sogar schon mit neuem VW-Logo.

Zum ersten Mal haben unsere Erlkönigjäger den Skoda Octavia RS der nächsten Generation für 2020 entdeckt. Mit dem neuen RS -Logo, das mit dem Kodiaq RS vorgestellt wurde, könnte der schnelle Octavia einen Hybridweg einschlagen, wie vor fast einem Jahr vom Forschungs- und

Na, auch erkannt, dass wir nicht "GTI", sondern "GTE" gesagt haben? Das liegt daran, dass der Prototyp, den Sie hier sehen, die Plug-in-Hybrid-Variante ist. Jawohl, wie beim Golf 8 und dem erst kürzlich vorgestellten Cupra Leon wird es auch vom Octavia eine schnelle PHEV-Version mit dem 1,4-Liter-Benziner plus Elektromotor geben. Sicheres Anzeichen ist die zusätzliche "Tankklappe" an der Fahrerseite der Frontschürze.

Der Octavia RS ist im Anflug

  • Skoda Octavia RS: Weitere Motoren und Marktstart geleakt
  • Skoda Octavia RS iV (2020): Sportmodell mit Stecker

Wie üblich bei Sportmodellen des Volkswagen Konzerns sind die Designänderungen gegenüber dem regulären Modell eher subtiler Natur - etwas aggressiver geformte Schürzen, größere Räder und stärker dimensionierte Bremsen, das war's im Großen und Ganzen.

Skoda Octavia RS: Weitere Motoren und Marktstart geleakt

  Skoda Octavia RS: Weitere Motoren und Marktstart geleakt Lutz Pfannenstiel löst seinen Vertrag bei Fortuna Düsseldorf aus privaten Gründen vorzeitig zum 31. Mai auf.

Skoda Octavia RS ( 2020 ) als Erlkönig verunglückt. Quelle: Jakub Špaček / Garáž.cz. Bildergalerie: Skoda Octavia 2020 neue Erlkönigbilder.

Skoda Octavia RS iV und Octavia Combi RS iV. Den neuen Octavia kennen wir bereits, in Genf steht aber eine andere Neuheit: die RS -Sportversion. VW Golf 8 GTE ( 2020 ) quasi ungetarnt erwischt . Modellausblick VW Golf 8: Diese Versionen kommen 2020 .

Außerdem kriegt der RS sicher etwas straffere Federn und Dämpfer und wird in der Folge ein wenig tiefer auf der Straße stehen. Am Heck erkennt man den RS an einer kleinen Spoilerlippe und den größeren Auspuffblenden links und rechts.

Der Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang aus Vierzylinder-Turbobenziner und E-Maschine wird auch im Octavia RS eine Systemleistung von 245 PS und 400 Nm liefern. Wie beim Golf GTE und dem Cupra Leon dürfte im Sportler aus Mladá Boleslav ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe die einzige Option sein.

Nach dem Start des Octavia RS iV werden auch konventionell angetriebene Varianten folgen. Der 2.0 TSI wird es auf 245 PS bringen, der 2.0 TDI auf glatte 200 PS. Beim Benziner werden Kunden die Wahl zwischen einem Sechsgang-Schaltgetriebe und einem Siebengang-DSG haben. Beim Octavia RS Diesel heißt es "DSG only".

Offiziell vorgestellt wird der neue Octavia RS am 3. März in Genf.

Elektro-E-Klasse mit 600 km Reichweite - Mercedes EQE (2021) .
Mercedes kommt seinem Ziel näher, bis 2022 insgesamt zehn Elektroautos an den Start zu bringen. Nummer sechs ist der Mercedes EQE. Der wurde jetzt als Erlkönig bei Wintertestfahrten erwischt. © Stefan Baldauf Bereits im Sommer 2019 hatten Insider das Elektromodell gegenüber der britischen Autocar bestätigt, zuvor hat das chinesische Ministerium für Information und Technologie Details zu dem intern V295 genannten Modell Preis gegeben. Jetzt wurde ein erster Prototyp bei Testfahrten im hohen Norden von unserem Erlkönigjäger abgeschossen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!