Sport 1. Corona-Fall im deutsche Profi-Fußball: Timo Hübers von Hannover 96 infiziert!

15:05  11 märz  2020
15:05  11 märz  2020 Quelle:   90min.com

Coronavirus: Thüringer CDU-Politiker nicht infiziert

  Coronavirus: Thüringer CDU-Politiker nicht infiziert Der Thüringer CDU-Abgeordnete, der wegen Corona-Verdachts unter Quarantäne stand, hat sich nach SPIEGEL-Informationen nicht mit dem Virus infiziert. Die Ministerpräsidentenwahl kann daher wie geplant stattfinden. Der Coronavirus-Verdacht bei einem Abgeordneten der Thüringer CDU-Landtagsfraktion hat sich nicht bestätigt. Das teilte das Landesgesundheitsministerium in Erfurt am Dienstagabend mit. Das Testergebnis sei nach Angaben des Labors des Thüringer Landesamtes für Verbraucherschutz negativ ausgefallen. Für den Politiker sei keine weitere Quarantäne notwendig.

Coronavirus und die Sportwelt. Coronavirus-Liveblog: Erster Corona - Fall im deutschen Fußball . Mit Zweitligaspieler Timo Hübers ist erstmals ein Innenverteidiger Timo Hübers von Zweitligist Hannover 96 ist als erster Fußball - Profi in Deutschland positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Aktuelles und Hintergrundberichte zum Bundesligaverein Hannover 96 . Die 96 -Sieg in Nürnberg war erst seine dritte Partie nach der langen Verletzungspause, doch aus der Innenverteidigung ist Timo Hannover 96 setzt sich am 25. Spieltag der 2. Fußball -Bundesliga gegen den 1 . FC Nürnberg mit 3:0

1. FC Nürnberg v Hannover 96 - Second Bundesliga © DeFodi Images/GettyImages 1. FC Nürnberg v Hannover 96 - Second Bundesliga

​Timo Hübers ist der erste Spieler im deutschen Profi-Fußball, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der 23-Jährige von ​Hannover 96 habe seit der Ansteckung aber keinen Kontakt zu den Teamkollegen gehabt, bekräftigte der Zweitligist am Mittwochnachmittag.

Der Innenverteidiger wird nun in häuslicher Quarantäne bleiben. Der Klub geht davon aus, dass sich Hübers am Samstagabend bei einer Veranstaltung in Hildesheim infizierte. Die Ansteckung sei demnach "exakt eingenzbar", Hübers habe seither keinen Kontakt zu Teamkollegen gehabt.

Bundesliga: Wann und wie lange wird die Liga unterbrochen?

  Bundesliga: Wann und wie lange wird die Liga unterbrochen? Der Coronavirus macht auch vor dem deutschen Profifußball nicht halt. Die DFL hat die Aussetzung des Spielbetriebs beschlossen. Ab wann diese gilt, welche Spiele betroffen sind und wie lange Fans auf die Bundesliga und die 2. Liga verzichten müssen, erfahrt Ihr hier. Die Bundesliga kostenlos live sehen? Jetzt den Gratis-Monat schnappen und das Freitags- und Montagsspiel live auf DAZN verfolgen!Bundesliga: Wann wird die Liga unterbrochen?Während in nahezu allen europäischen Ligen der Spielbetrieb ab dem 13. März eingestellt wurde, rollt in Deutschland in der 1. und 2. Liga der Ball. Wie die DFL am Freitag bekannt gab, wird der 26.

Ein Virologe hatte sich vor Kurzem ähnlich geäußert. Unterdessen kündigte die Bundespolizei an, Kontrollen an den Grenzen zu verstärken, um die Ausbreitung des Virus zu bremsen. Kanzlerin Merkel rechnet mit einer hohen Zahl an Corona -Infektionen in Deutschland.

Die Staatssekretärin für Gesundheit, Nadine Dorries, ist die erste britische Abgeordnete, bei der das Corona -Virus diagnostiziert wurde. Sobald sie das Testergebnis erfahren habe, habe sie alle empfohlenen Schutzmaßnahmen ergriffen und sich selbst in häusliche Isolation begeben.

Es sei nicht davon auszugehen, dass er andere im Klub angesteckt hat. Dennoch werden alle Spieler, Trainer und Mitarbeitet vorsorglich getestet, teilte Hannover 96 weiter mit.

Hübers hat sich sofort testen lassen

"Timo hat sich absolut vorbildlich verhalten. Er selbst zeigt bis jetzt keinerlei Symptome. Als er davon erfuhr, dass eine Person, die mit ihm auf der Veranstaltung gewesen war, positiv getestet wurde, meldete er sich direkt beim Arzt und begab sich provisorisch in häusliche Quarantäne", erklärte Hannovers Sportlicher Leiter Gerhard Zuber.

Juventus Turin: Cristiano Ronaldo nicht mit Corona infiziert

  Juventus Turin: Cristiano Ronaldo nicht mit Corona infiziert ​Nicht nur in der Bundesliga, auch in den anderen europäischen Ligen sind erste Fußballprofis mit dem Coronavirus infiziert. Für Aufsehen sorgte Juventus-Spieler Daniele Rugani, ​bei welchem mit als erstes ​das hochansteckende Virus diagnostiziert wurde. Teamkollege Cristiano Ronaldo soll sich allerdings nicht mit dem Virus infiziert haben. Im Anschluss an die Diagnose Ruganis schickte ​Juve sämtliche Mitarbeiter des Vereins in eine vorsorgliche Quarantäne. Ronaldo verband den Beschluss gleich mit einem Heimatbesuch. ​Der 35-Jährige reiste auf seine portugiesische Geburtsinsel Madeira, wo seine Mutter aktuell einen Schlaganfall auskuriert.

Gesundheitsminister Spahn sieht jeden Deutschen in der Pflicht, Maßnahmen zu treffen. Trotz alledem: Der Weltärztebund sieht Deutschland gut aufgestellt im Kampf gegen das Corona -Virus. In der Fußball -Bundesliga sind Geisterspiele im Gespräch. Die Börsen sacken ab.

Ein Bus fährt am Ortsschild von Heinsberg vorbei: Der Kreis ist besonders betroffen. Im besonders vom Coronavirus betroffenen NRW ist ein weiterer infizierter Patient gestorben. Es ist der dritte bekannte Todesfall im bevölkerungsreichsten Bundesland – und in Deutschland.

Die Partie der 96er am Samstag gegen Dynamo Dresden wird ohne Zuschauer stattfinden - und auch ohne Timo Hübers. Der Rest des Teams bereitet sich auf die Partie vor, trainiert aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Mehr auf MSN

Corona-Pandemie erreicht Bürgerkriegsland Libyen .
Tripolis. In Afrika steigt die Zahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, weiter an. Für die Entwicklungs- und Schwellenländer auf dem Kontinent lassen sich die Folgen der Corona-Pandemie nicht absehen. Nun ist auch das Bürgerkriegsland Libyen betroffen. © Amru Salahuddien Kämpfer der international anerkannten Regierung. Die Coronavirus-Pandemie ist nun auch im Bürgerkriegsland Libyen angekommen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!