Sport Schmadtke: Pandemie kann existenzbedrohend sein

08:05  16 märz  2020
08:05  16 märz  2020 Quelle:   msn.com

Schmadtke: "Ich werde unsere Spieler nicht losschicken"

  Schmadtke: Das Coronavirus und die Folgen: Die ersten Bundesliga-Ligaspiele werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Doch das ist nur der Anfang, schon bald steht eine Länderspielpause auf dem Programm. Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke hält eine Absage der geplanten Partien für zwingend notwendig. Für den 22. März sind die letzten Ligaspiele angesetzt, dann soll es am 3. April weitergehen in der Bundesliga. Dazwischen: Länderspielpause. Zig Bundesligaspieler würden sich unter normalen Umständen auf die Reise zu ihren Nationalmannschaften begeben und mit denen dann noch an verschiedenste Orte auf der Welt fliegen.

Weitere Einschränkungen im Corona-Kampf in Hamburg. Schmadtke : Pandemie kann existenzbedrohend sein . Wann Makler Anspruch auf Provision haben. Schulen und Kitas in Rheinland-Pfalz und im Saarland sind zu.

Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann sich welche leihen. Dann geht es hinaus aufs Eis. Meistens sind die deutschen Winter mild. Marco und Stefanie, die nicht Schlittschuh laufen können , wären viel lieber ins Kino gegangen. In der Klasse wurde lange darüber diskutiert.

Jörg Schmadtke, der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, geht davon aus, dass die derzeitige Corona-Pandemie für «so manchen Verein existenzbedrohend» sein kann.

VfL-Manager Jörg Schmadtke geht davon aus, dass die derzeitige Corona-Pandemie für «so manchen Verein existenzbedrohend» sein kann. © Foto: Swen Pförtner/dpa VfL-Manager Jörg Schmadtke geht davon aus, dass die derzeitige Corona-Pandemie für «so manchen Verein existenzbedrohend» sein kann.

«Ja, der Fußball hat insgesamt sehr langsam reagiert. Aber es gibt in solch außergewöhnlichen Momenten auch keinen Masterplan, den man aus der Schublade ziehen kann», sagte Schmadtke im Interview der Frankfurter Allgemeinen Zeitung».

Steuermittel zur Rettung der Vereine sind für Schmadtke aber keine Lösung. «Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich die Vereine darum bitten, diesen Aspekt nicht aufzugreifen. Das würde nämlich zu null Verständnis führen und einen Imageschaden mit sich bringen, der aus meiner Sicht nicht mehr reparabel erscheint», sagte er.

Australien stellt alle einreisenden Ausländer für zwei Wochen unter Quarantäne

  Australien stellt alle einreisenden Ausländer für zwei Wochen unter Quarantäne In Australien werden Reisende aus dem Ausland wegen der Coronavirus-Pandemie künftig für zwei Wochen unter häusliche Quarantäne gestellt. Auch in Neuseeland müssen sich Reisende aus dem Ausland künftig für zwei Wochen in häusliche Quarantäne begeben, wie Premierministerin Jacinda Ardern ankündigte. Die Maßnahme trat in der Nacht zum Sonntag in Kraft und betrifft alle ausländischen Besucher außer denen von kleinen Pazifikinseln.

Deklination und Steigerung von existenzbedrohend : Adjektiv existenzbedrohend dekliniert und kompariert im Plural, Superlativ, stark, schwach Das Adjektiv existenzbedrohend kann sowohl attributiv vor einem Nomen mit und ohne Artikel jeweils stark, schwach und gemischt verwendet

Welche Gerichte wurden in der Küche des Gasthauses im Jahr 1311 auf den Tisch gebracht? Monika Hansen holt aus. Der Gast habe damals nicht einfach bestellen können . Es gab immer nur ein einziges Gericht. Auf dem Tisch stand eine große Schüssel für alle.

«Aber man muss auch festhalten: Die deutschen Profiklubs haben unheimlich hohe Einnahmen, die auch zu hohen Ausgaben geführt haben. Dabei konnten sich die meisten Vereine nicht wirklich Speck anfressen. Es gibt natürlich Ausnahmen. Aber für viele Profiklubs ist der Spielbetrieb am Ende ein Nullsummenspiel», unterstrich Schmadtke. «Und falls viel Geld von Vereinen zurückgefordert wird, weil sie bei einem vorzeitigen Saisonende nicht ihre vereinbarten Leistungen bringen können, wird so mancher vor großen Problemen stehen. Da hilft auch der Vorgriff auf künftiges TV-Geld nicht.»

Mehr auf MSN

Deutsche Bank schließt wegen Pandemie ab Dienstag vorübergehend 200 Filialen .
Deutsche Bank schließt wegen Pandemie ab Dienstag vorübergehend 200 FilialenDie Dienstleistungen würden von den nächstgelegenen, weiterhin geöffneten Deutsche-Bank-Filialen oder von Standorten des mobilen Vertriebs übernommen, erläuterte das Geldinstitut. Die Betreuung der Kunden sei weiterhin in rund 300 Filialen, per Telefon in regionalen Beratungscentern und Callcentern sowie online und mobil "vollumfänglich gewährleistet".

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!