Sport Lieblings-Fußballer? LeBron huldigt drei "Legenden"

18:05  21 märz  2020
18:05  21 märz  2020 Quelle:   sport1.de

LeBron bremst Giannis aus - und führt die Lakers in die Playoffs

  LeBron bremst Giannis aus - und führt die Lakers in die Playoffs Der Jubel im Staples Center war unermesslich. Die Los Angeles Lakers haben erstmals seit sieben Jahren wieder die Playoffs in der NBA erreicht. Im Gigantenduell gegen die Milwaukee Bucks setzten sich die Lakers mit 113:103 durch und können nun mit einer Bilanz von 48 Siegen bei nur 13 Niederlagen nicht mehr von den Playoff-Rängen verdrängt werden. Zuletzt stand das Team 2013 in der Postseason. Die Bucks wiederum sind mit 53 Siegen bei jetzt zehn Pleiten längst für die Playoffs qualifiziert.

Ein User wollte wissen, wer der Lieblings - Fußballer des "Kings" seien. "Zuallererst … alle Spieler von Liverpool. Ganz ehrlich", sagte der Profi der Los Angeles Lakers mit einem Grinsen. Dazu muss gesagt werden: Die Bewunderung für die Mannschaft von Jürgen Klopp ist dieser Tage zwar sehr leicht

Große Fußball Legenden Datenbank. Informationen, Daten und Videos zu den wahren Ikonen des Fußballs. Die größten Fußballspieler aller Zeiten im Detail.

LeBron James findet drei Fußballer besonders stark - Lionel Messi gehört nicht dazu © Getty Images LeBron James findet drei Fußballer besonders stark - Lionel Messi gehört nicht dazu

Die Sportstars haben dieser Tage etwas weniger zu tun als üblich.

Weil die meisten Wettbewerbe aufgrund der Coronakrise ausgesetzt sind, bleibt mehr Zeit für die Fans.

Ein Beispiel: NBA-Superstar LeBron James nahm sich auf den Sozialen Medien Zeit, um die Fragen seiner Follower zu beantworten.

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android)

Ein User wollte wissen, wer der Lieblings-Fußballer des "Kings" seien.

LeBron mit Gala! Lakers schlagen Clippers im Stadtduell

  LeBron mit Gala! Lakers schlagen Clippers im Stadtduell Die Los Angeles Lakers haben im Stadtduell mit den Clippers einen Sieg eingefahren. In einem spannenden Match setzten sich die Lakers im Staples Center zum ersten Mal in dieser Saison gegen den Stadtrivalen mit 112:103 durch. Einmal mehr war es LeBron James, der sein Team mit einer Gala-Vorstellung zum Sieg geführt hat. Der 35-Jährige schrammte mit 28 Zählern und neun Assists nur knapp am Double-Double vorbei. Auch James' kongenialer PartnerIn einem spannenden Match setzten sich die Lakers im Staples Center zum ersten Mal in dieser Saison gegen den Stadtrivalen mit 112:103 durch. Einmal mehr war es LeBron James, der sein Team mit einer Gala-Vorstellung zum Sieg geführt hat.

BILD hat Fans und Legenden gefragt: Ist Kroos jetzt schon größer als Beckenbauer und Müller? In drei Endspielen gescheitert! NEIN 42 Prozent. Klar ist: Kroos ist bestbezahlter deutscher Fußballer , soll rund 20 Mio Euro im Jahr bei Real kassieren.

Alle Fußball - Legenden bei uns im Portal auf einem Blick: Stürmer, Mittelfeldspieler, Torwarte und Abwehrspieler aus verschiedenen Ländern.

"Zuallererst … alle Spieler von Liverpool. Ganz ehrlich", sagte der Profi der Los Angeles Lakers mit einem Grinsen.

Dazu muss gesagt werden: Die Bewunderung für die Mannschaft von Jürgen Klopp ist dieser Tage zwar sehr leicht nachzuvollziehen - allerdings ist LeBron als Anteilseigner des FC Liverpool auch ein wenig befangen.

Doch der US-Amerikaner nannte noch weitere Namen, denn er habe mehrere Favoriten: "Mbappé, Neymar und Cristiano Ronaldo - diese Jungs sind Legenden, ich liebe diese Typen."

Und nochmal: "Ich liebe Cristiano Ronaldo, liebe Neymar, liebe Mbappé." Wer will es ihm verdenken.

Lakers sagt, er werde keine Spiele ohne Fans spielen, wenn es um Coronaviren geht. .
LeBron James von LOS ANGELES - LeBron James hob die Augenbrauen zu diesem Thema. Aufgrund der Besorgnis über die Verbreitung des neuartigen Coronavirus auf der ganzen Welt sandte die NBA am Freitag ein Memo an alle 30 Teams über die Notwendigkeit, sich auf mögliche Spiele hinter verschlossenen Türen vorzubereiten.

usr: 0
Das ist interessant!