Sport Nun auch Eishockey-WM in der Schweiz abgesagt

19:15  21 märz  2020
19:15  21 märz  2020 Quelle:   msn.com

Wegen Coronavirus kein Meister: Deutsche Eishockey-Liga sagt Play-offs ab

  Wegen Coronavirus kein Meister: Deutsche Eishockey-Liga sagt Play-offs ab Gustavo Amarilla bestätigte, dass gegen Ronaldinho unter anderem wegen Geldwäsche ermittelt wird. Damit der Brasilianer das Land nicht verlässt, muss er vorerst im Gefängnis bleiben.

Mit der Eishockey - WM fällt der Coronavirus-Pandemie das nächste sportliche Großereignis des Jahres zum Opfer. Der Kampf um Medaillen hätte im Mai in Unklar ist noch, ob die Schweiz das Turnier in einem anderen Jahr nachholen kann. Die WM 2021 soll in Weißrussland und Lettland stattfinden, die

Nach der Absage der Deutschen Eishockey -Liga drohen nun auch die anstehenden Weltmeisterschaften in der Schweiz der Die WM ist vom 8. bis 24. Mai in Zürich und Lausanne geplant. Zum aktuellen Zeitpunkt und solange es noch keine offizielle Absage des Events gebe

Der Eishockey-Weltverband hat sich ins Unvermeidliche gefügt und wegen der Coronavirus-Pandemie erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg eine Weltmeisterschaft abgesagt.

Finnland wird ein weiteres Jahr amtierende Eishockey-Weltmeister sein. © Foto: Joel Marklund/Bildbyran via ZUMA Press/dpa Finnland wird ein weiteres Jahr amtierende Eishockey-Weltmeister sein.

Das Turnier sollte vom 8. bis 24. Mai in Zürich und Lausanne stattfinden. Am Samstag erklärte IIHF-Präsident René Fasel, der Sport müsse beiseite treten und alles tun, um den Kampf gegen das Virus zu unterstützen.

«Das ist die harte Realität, der sich die Eishockey-Familie stellen muss, aber eine, die wir akzeptieren müssen», sagte der Schweizer in der Mitteilung. «Das Coronavirus ist ein globales Problem und bedarf großer Maßnahmen durch die Regierungen, um seine Ausbreitung zu bekämpfen.»

Beachvolleyball-Major in Hamburg abgesagt

  Beachvolleyball-Major in Hamburg abgesagt Auch das Major-Turnier der Beachvolleyballer in Hamburg kann wegen der Coronakrise nicht stattfinden. Ziel sei es, das dass Turnier 2021 wieder in die Hansestadt zurückkehrt. Mehr auf MSN require(["binding"], function (binding) { binding("wcVideoPlayer", "#video_player_5adc51df-4f9a-4da8-9b6f-fc1714867d40").

Nun auch Eishockey - WM in der Schweiz abgesagt . Bund will Länder in der Krise teilweise entmachten. Coronavirus – Diese Regeln gelten in den Bundesländern.

Nun auch Eishockey - WM in der Schweiz abgesagt . Bund will Länder in der Krise teilweise entmachten. Coronavirus – Diese Regeln gelten in den Bundesländern.

Auch der deutsche Verbandspräsident Franz Reindl bekräftigte, der Eishockeysport trage mit ganzer Kraft zum weltweiten Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie bei. «Die Vorfreude auf das gesamte Vorbereitungsprogramm der Nationalmannschaft und die Eishockey-WM in der Schweiz war riesengroß. Nach der kompletten Absage des gesamten nationalen deutschen Spielbetriebs ist die Absage des internationalen nur nachvollziehbar konsequent», erklärte der 65 Jahre alte DEB-Chef, der auch im Exekutivkomitee der IIHF sitzt. Reindl hatte schon zuvor keine lange Diskussion erwartet und eine «dramatische» Entscheidung angekündigt.

Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg gibt es damit wieder eine Zwangspause. Die Weltmeisterschaft im Eishockey findet normalerweise abgesehen von den Olympia-Jahren in den 1980ern seit 1947 jährlich statt. Unklar ist noch, ob die Schweiz das Turnier in einem anderen Jahr nachholen kann. Die WM 2021 soll in Weißrussland und Lettland stattfinden, die weiteren Gastgeber bis 2025 stünden ebenfalls fest, erklärte die IIHF. Eine Entscheidung müsse der IIHF-Kongress treffen.

Merkel: Alle nicht notwendigen Veranstaltungen sollen abgesagt werden

  Merkel: Alle nicht notwendigen Veranstaltungen sollen abgesagt werden In Deutschland sollen nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen der Corona-Krise alle nicht notwendigen Veranstaltungen abgesagt werden. Sie habe mit den Ministerpräsidenten der Länder verabredet, dass es einen "Verzicht auf alle nicht notwendigen Veranstaltungen mit unter 1000 Teilnehmern" geben solle, sagte Merkel am Donnerstagabend in Berlin. Neue Untergrenzen für die Teilnehmerzahlen gebe es dabei nicht. Generell solle,Generell solle, "wo immer es möglich ist, auf Sozialkontakte verzichtet werden", sagte Merkel. Die Frage, inwiefern Hochschulen, Schulen und Kitas geschlossen werden, solle jeweils in den Ländern anhand der Lage in den jeweiligen Regionen entschieden werden.

Die Eishockey - WM in der Schweiz könnte wegen dem Coronavirus abgesagt werden. Die Einteilung der Gruppen erfolgte anhand der aktuellen Weltrangliste. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft in der Gruppe A erneut unter anderem auf Kanada und die

Nun auch Eishockey - WM in der Schweiz abgesagt . Bund will Länder in der Krise teilweise entmachten. Coronavirus – Diese Regeln gelten in den Bundesländern.

Eine Überraschung ist der WM-Verzicht angesichts der umfangreichen weltweiten Folgen des Coronavirus für den Sport nicht mehr. Er war zuletzt auch vom Deutschen Eishockey-Bund (DEB) bereits erwartet worden. Die Sportwelt steht seit Tagen nahezu still. Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hatte ihre Saison vor dem Start der Playoffs abgebrochen und spielt in diesem Jahr keinen Meister aus. Die nordamerikanische Profiliga NHL hat ihren Spielbetrieb vorerst eingestellt. Es war zuletzt auch fraglich, ob die weltbeste Liga ihre verfügbaren Spieler im Mai überhaupt nach Europa hätte reisen lassen.

In der Schweiz war am Dienstag der erklärte Notstand in Kraft getreten. Sämtliche Geschäfte und Lokale mit Ausnahme von Lebensmittelläden und Gesundheitseinrichtungen müssen geschlossen bleiben. Auch alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen sind verboten.

Diese Treffen, Messen und Events fallen aus - Corona-Absagen

  Diese Treffen, Messen und Events fallen aus - Corona-Absagen Die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zwingt immer mehr Veranstalter auch abseits des Motorsports Motorrad-Events abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. © Getty Images Bergisches Anlassen abgesagtDer Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) hat sein traditionelles Bergisches Anlassen in Lindlar, das am 5. April 2020 hätte stattfinden sollen, abgesagt. Ob die Demonstration gegen Streckensperrungen, die in diesem Jahr von Lindlar aus nach Olpe führen sollte, zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Noch ist es nicht abgesagt , nach heutigem Stand würde es ohne Zuschauer stattfinden. Swiss Ice Hockey plant aufgrund des vorzeitigen Endes der Meisterschaft derzeit Auf die erste Eishockey - WM in der Schweiz seit elf Jahren gemünzt bedeutet das: den Schaden so weit wie möglich einzudämmen.

Eishockey - WM in der Schweiz wird wegen des Coronavirus wahrscheinlich abgesagt . Zum aktuellen Zeitpunkt und solange es noch keine offizielle Absage des Events gebe, bereite sich der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) noch auf das Turnier vor, sagten Reindl und Sportdirektor Stefan

Eine WM unter Ausschluss der Öffentlichkeit hatte der scheidende IIHF-Präsident Fasel bereits ausgeschlossen. Dennoch hatte das IIHF-Exekutivkomitee eine Entscheidung am Dienstag zunächst noch vertagt. Hintergrund waren wohl Versicherungsfragen, da der Notstand in der Schweiz zunächst nur bis Mitte April verhängt worden war.

Für die meisten deutschen Eishockey-Profis ist die Saison damit beendet. Auch die drittklassigen Oberligen, die Frauen-Bundesliga und die Nachwuchsligen waren ebenso wie die höchste Schweizer Liga vorzeitig beendet worden.

Für das deutsche Nationalteam von Bundestrainer Toni Söderholm sollte die WM am 8. Mai mit einem Vorrundenspiel gegen die Top-Nation Kanada beginnen. Ziel der deutschen Mannschaft wäre es gewesen, auch bei der zweiten WM unter dem finnischen Coach das Viertelfinale zu erreichen.

Mehr auf MSN

Von der Leyen sagt Griechenland-Reise wegen Coronavirus ab .
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat wegen des Coronavirus eine für Donnerstag geplante Reise nach Griechenland abgesagt. Bei ihrer Griechenland-Reise hatte es um Lösungen für 5500 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gehen sollen. Am Dienstag hatten die Staats- und Regierungschefs der EU eine verbesserte Koordination ihrer Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus vereinbart. Von der Leyen stellte nach dieser Schaltkonferenz eine Initiative im Volumen von 25 Milliarden in Aussicht, mit der die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise eingedämmt werden sollen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!