Sport VfB-Stürmer Gomez trainiert mit Hund im Wald

15:55  25 märz  2020
15:55  25 märz  2020 Quelle:   msn.com

Fiffi darf nicht fahren - Hund am Steuer - Knast

  Fiffi darf nicht fahren - Hund am Steuer - Knast Ein Mann behauptet, seinem Hund Autofahren beizubringen – jetzt sitzt er im Gefängnis. © pexels Er war mit seinem Pitbull und einer Schrotflinte in seinem 1996er Buick unterwegs, als die Polizei ihn stoppte. Der Mann, dessen Namen die Behörde nicht veröffentlichte, lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, nachdem er auf der Interstate 5 im US-Bundesstaat Washington zwei Autos gerammt hatte. Bei der Verfolgung fuhr der Gejagte bis zu 100 Meilen pro Stunde (161 km/h) – erlaubt sind dort maximal 70 Meilen pro Stunde (113 km/h).

Der angeschlagene frühere Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat auch zum Wochenauftakt beim VfB Stuttgart individuell trainiert , soll aber für die. Der Stürmer werde am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, sagte VfB -Trainer Tim Walter am Montag.

Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad - Habt Ihr auch so eine lustige und patente Oma? Dann singt mit: Oma-ma Brumm Brumm, Oma-ma Tüt! :-) ► App für

Ex-Nationalstürmer Mario Gomez hält sich während der Corona-Pause im Profifußball auch mit seinem Hund fit. Wie alle Spieler des VfB Stuttgart hat auch der 34-Jährige für die Zeit ohne Mannschaftstraining individuelle Pläne für zu Hause bekommen. 

«Ich kann die Einheiten gut in meinem Tagesablauf integrieren, da ich ohnehin zweimal am Tag mit meinem Hund draußen bin. So wird meistens der Morgenspaziergang zur Laufeinheit umfunktioniert», erzählte der Stürmer am Mittwoch in einem Interview auf der VfB-Homepage.

Stuttgarts Mario Gomez hält sich während der Corona-Pause auch mit seinem Hund fit. © Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild Stuttgarts Mario Gomez hält sich während der Corona-Pause auch mit seinem Hund fit.

«Am Dienstag standen Intervallläufe auf dem Programm, das fand mein Hund eher weniger lustig», fügte Gomez lachend hinzu. Abends mache er dann häufig die Stabilisations- und Kraftübungen. Der Torjäger zeigte sich begeistert von der Disziplin der Menschen, was das Kontaktverbot in Zeiten der Coronavirus-Pandemie angehe.

Bericht: FC Barcelona sichert sich Kaufoption für Stürmer-Talent Gustavo Maia vom FC Sao Paulo

  Bericht: FC Barcelona sichert sich Kaufoption für Stürmer-Talent Gustavo Maia vom FC Sao Paulo Barcelona steht vor einem Transfer des brasilianischen Talents Gustavo Maia. Nach einer ersten Anzahlung besitzt der Verein im Sommer eine Kaufoption.

Neben sportlichen Sorgen hat Bundesligaspieler Mario Gomez nun auch juristischen Ärger: Der Stürmer des abstiegsgefährdeten VfB Stuttgart ist Bächle zufolge war Gomez beim Training seines Vereins nicht abkömmlich. Beim Tabellendrittletzten der Fußball-Bundesliga sei derzeit "Land unter".

Gomez hat sich vorgenommen, den VfB mit Toren zum Klassenverbleib zu schießen und auch den Sprung ins Ich habe den sportlichen Ehrgeiz, ich will noch und ich kann noch", sagte Gomez , der mit Stuttgart 2007 deutscher Meister geworden war und den Verein 2009 in Richtung Bayern München

«Wenn ich mit dem Hund im Wald bin oder Joggen gehe, dann trifft man vielleicht ein, zwei Leute», sagte er. «Man spürt, dass die Leute wirklich nur draußen sind, um sich zu bewegen. Daran sieht man auch mal wieder unsere Disziplin in Deutschland, die uns sicher in dieser Krise zugutekommt.»

Alle aktuellen Informationen und Empfehlungen des Gesundheitsministeriums finden Sie hier.

Immer auf dem Laufenden mit der kostenlosen Microsoft News App für Android oder iOS. Hier geht's zum Download.

Mehr auf MSN

Karriereende nach Tokio? So plant Olympia-Heldin Ludwig .
Auch nach den Olympischen Spielen in Tokio 2021 könnte Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig ihre Karriere fortsetzen. Jetzt nennt sie ihren Plan."Ich will mir das möglichst offen halten", sagte die 34-Jährige: "Ich liebe Beachvolleyball zu sehr, als dass ich sage, ich höre sofort auf und werde nie wieder zurückkommen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!