Sport Vor 36 Jahren: Die Geburtsstunde von Stefan Bellof & Ayrton Senna

19:16  25 märz  2020
19:16  25 märz  2020 Quelle:   formel1.de

Berger: Ohne Imola wäre Senna Rekordweltmeister, nicht Schumacher

  Berger: Ohne Imola wäre Senna Rekordweltmeister, nicht Schumacher Gerhard Berger glaubt, dass Ayrton Senna die Formel 1 mit Williams ohne seinen tödlichen Unfall dominiert hätte - Anschließend wäre er in die Politik gegangenObwohl Senna bei zahlreichen Formel-1-Fans als der größte Pilot aller Zeiten gilt, steht er mit "nur" drei WM-Titeln in dieser Hinsicht hinter Michael Schumacher (sieben Titel), Lewis Hamilton (sechs), Juan Manuel Fangio (fünf), Alain Prost und Sebastian Vettel (je vier). Gerhard Berger glaubt allerdings, dass diese Statistik ohne Sennas tödlichen Unfall 1994 in Imola ganz anders aussehen würde.

Das ultimative Fahrtalent Stefan Bellof - Bellofs Spitzname: "Stibbich". In der Fachwelt war man sich einig. Der Bellof ist ein kommender Weltmeister sobald er Stefan Bellof war ein aufstrebender Stern am Formel 1 Himmel. Er wurde nur 27 Jahre alt und kam bei einem Überholmanöver beim 1000 km

Stefan Bellof (1984) by F1-history on DeviantArt. Formel Eins, Schöne Autos, Fahrer, Rennen, Erinnerungen, Legenden, Gesichter, Formel 1 Meinungen anderer Nutzer. Spa-Francorchamps Siegerfahrzeug von Derek Bell und Stefan Bellof , hinter dem Fahrzeug stehend: Walter Näher.

Unvergessen: Stefan Bellof feierte vor 36 Jahren sein Debüt in der Formel 1 © Motorsport Images Unvergessen: Stefan Bellof feierte vor 36 Jahren sein Debüt in der Formel 1

Am 25. März 1984, also vor genau 36 Jahren, wurde in Rio de Janeiro mit dem Grand Prix von Brasilien die neue Formel-1-Saison eröffnet. Ein Rennen, das in der Historie der Königsklasse einen festen Platz hat - vor allem aufgrund seiner Rookies. Zu denen gehörten nämlich Ayrton Senna, Stefan Bellof und Martin Brundle (ebenso wie, weniger bekannt, Philippe Alliot und Francois Hesnault).

Das beste Qualifying der ambitionierten Rookies legte Senna mit Platz 17 hin. Heute unvorstellbar: Der Toleman-Pilot hatte über fünf Sekunden (!) Rückstand auf die Pole-Position von Elio de Angelis (Lotus). Seinen Teamkollegen Johnny Cecotto ließ er auf Anhieb knapp hinter sich.

Alle Formel-1-Autos von Ayrton Senna

  Alle Formel-1-Autos von Ayrton Senna Vom Toleman-Hart TG183B bis zum Williams-Renault FW16: Alle F1-Autos, die Ayrton Senna in den Jahren 1984 bis 1994 bei Grands Prix gesteuert hat, als detailreiche Zeichnungen mit den dazugehörigen Fakten! 1984: Toleman-Hart TG183B © Camille De Bastiani 1984: Toleman-Hart TG183B Camille De BastianiDas Auto, mit dem Ayrton Senna am 25. März 1984 beim Grand Prix von Brasilien in Rio de Janeiro sein Formel-1-Debüt gibt. Zwar fällt der 4 Tage zuvor 24 Jahre alt gewordene Brasilianer in der 9. Runde mit einem Defekt am Turbolader aus, doch es ist der Beginn einer ganz großen Formel-1-Karriere. Bereits bei seinem 2.

Drei Jahre nach dem Tod des brasilianischen Formel-1-Rennfahrers Ayrton Senna beim Großen Preis von San Marino in Imola hat der Unfall im Frühjahr 1997 ein

Stefan Bellof (* 20. November 1957 in Gießen; † 1. September 1985 in Stavelot, Belgien) war ein deutscher Automobilrennfahrer. 1984 und 1985 fuhr Bellof in der Formel 1. Seine größten Erfolge erreichte er bei Sportwagenrennen.

Brundle, den Senna in der Britischen Formel 3 1983 geschlagen hatte, belegte mit einem Tyrrell mit Ford-Saugmotor den 19. Rang, Hesnault wurde 20. in einem Ligier und Bellof im zweiten Tyrrell 23. Alliot gewann das Stallduell gegen RAM-Teamkollege Jonathan Palmer und sicherte sich damit den 26. und letzten Startplatz im Feld, wenn auch mit mehr als zehn Sekunden Rückstand.

Nach dem Qualifying rückten alle fünf Rookies um je eine Position auf. Manfred Winkelhoch (ATS) hatte sich eigentlich an 15. Stelle qualifiziert, wurde aber nachträglich aus der Wertung genommen, weil ihn seine Mechaniker an die Box geschoben hatten, nachdem er auf der Strecke ausgerollt war. Das war anno 1984 verboten.

Sennas Debütrennen in der Formel 1 dauerte dann nur acht Runden. Der Turbo seines Hart-Motors gab den Geist auf. Bellof schaffte es bis in die elfte Runde, Alliot (Batterie leer) und Hesnault (Überhitzung) schieden nach 24 beziehungsweise 25 Runden aus.

Bedenkliche Kampfansage! Senna Gammour droht Oliver Pocher mit Rache

  Bedenkliche Kampfansage! Senna Gammour droht Oliver Pocher mit Rache Nachdem der Streit mit Schlagersänger Michael Wendler in einem TV-Duell beigelegt wurde, hat Oliver Pocher nun Deutschlands Influencer*innen den Social Media-Krieg erklärt. Neben Anne Wünsche und Sarah Harrison bekam auch die ehemalige "Monrose"-SängerinSenna Gammour ihr Fett weg, weil sie in Zeiten von Corona einen Nagelsalon aufsuchte, um sich einen abgebrochenen Nagel reparieren zu lassen. Die 40-Jährige hat allerdings keine Lust sich online kritisieren zu lassen und feuert heftig zurück.

Heute vor 36 Jahren : Senna , Bellof und Brundle mit Formel-1-Debüt. Zum Saisonauftakt des Jahres 1984 steigen gleich zwei tragische Figuren des Motorsports in die Königsklasse ein: Ayrton Senna und Stefan Bellof . Für beide verläuft das Debütrennen allerdings nicht nach Plan.

Ayrton Senna da Silva (Aussprache: [. aˈiɾtõ ˈsenɐ da ˈsiwvɐ]) (* 21. März 1960 in São Paulo; † 1. Mai 1994 in Bologna) war ein brasilianischer Automobilrennfahrer. Er wurde dreimal Weltmeister in der Formel 1

Als einziger Rookie sah Brundle an jenem Tag die Zielflagge. Er fuhr als Fünfter über die Ziellinie. Wegen mehrerer Regelverstöße (unter anderem Blei, das beim Boxenstopp als Zusatzgewicht in den Tank geschüttet wurde, um die FIA-Waage zu manipulieren) wurde Tyrrell später aber aus der Weltmeisterschaft ausgeschlossen.

Während Brundle in seiner Formel-1-Karriere neunmal aufs Podium fahren sollte, verglühte der Stern von Bellof ein Jahr nach Brasilien bei einem Sportwagen-Crash im Gruppe-C-Rennen in Spa-Francorchamps.

Brundle war an jenem Tag in der Boxengasse Augenzeuge des tödlichen Unfalls: "Bellof war ganz schön wild, aber er war nicht der Bruchpilot, als den ihn viele ihn Erinnerung haben", sagt er im Interview mit 'Motorsport-Total.com'.

"Ich wollte gerade in meinen Jaguar einsteigen und sah den Unfall oben bei Eau Rouge, als es passierte. Mir war sofort klar, dass das ein schwerer Unfall ist. Aber ehrlich gesagt sah er zunächst nicht wie ein totaler Horrorcrash aus."

"Ich habe das damals nicht so gesehen, dass mein Kollege aus der Formel 1 jetzt tot ist. Damals herrschte in der Sportwagen-Szene eher das Gefühl: 'Und was kommt jetzt?' Es war das gleiche Gefühl, dass wir in Imola 1994 und in den Wochen danach wieder hatten."

Über den Bellof-Unfall sagt Brundle heute: "Offensichtlich war da viel mehr Energie im Spiel, als das aus meinem Blickwinkel zunächst den Anschein hatte. Von dem, was ich heute weiß, war klar, dass er keine Chance hatte, das zu überleben."

Hesnault erlangte später Berühmtheit, als er in Deutschland 1985 einen dritten Renault mit einer Onboard-Kamera fuhr. Alliot schaffte mehr als 100 Grand-Prix-Starts für Teams wie RAM, Ligier und Larrousse, einmal sogar als Häkkinen-Ersatz für McLaren (Ungarn 1994); holte dabei aber nur sieben WM-Punkte.

Lucy Glöckner plant Wildcard-Start: PR-Gag oder vielversprechende Chance? .
Beim WSBK-Event in Oschersleben möchte Lucy Glöckner die erste Frau in der Superbike-WM werden: Was sagen Max Neukirchner und Stefan Nebel dazu?"Die Lucy ist die schnellste Dame, die wir in Deutschland haben", bemerkt WSBK-Laufsieger Max Neukirchner. "Meiner Meinung nach ist sie sogar die schnellste Frau der ganzen Welt. Sie gehört unter den Frauen auf jeden Fall unter die Top 5.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!