Sport Trotz Regel-"Freeze": McLaren wechselt 2021 wie geplant zu Mercedes

18:30  27 märz  2020
18:30  27 märz  2020 Quelle:   motorsport-total.com

Umfrage: Welches Formel-1-Rennen darf 2020 nicht fehlen?

  Umfrage: Welches Formel-1-Rennen darf 2020 nicht fehlen? Das Coronavirus hat die Formel 1 fest im Griff - Wir wollen wissen, welches Rennen in der Saison 2020 auf keinen Fall fehlen darf! [COPY] Welches Rennen darf 2020 nicht fehlen?Das Coronavirus wird dafür sorgen, dass die Formel 1 in der Saison 2020 nur einen verkürzten Kalender haben wird. Wir wollen von dir wissen, welche Rennen im Fall der Fälle auf keinen Fall fehlen dürfen.

Obwohl die Entwicklung der Autos für 2021 teilweise eingefroren wird, wechselt McLaren wie geplant zu Mercedes - Notwendige Änderungen werden erlaubt. Hintergrund: Das Traditionsteam wechselt 2021 von Renault- zu Mercedes -Motoren. Das ist deshalb ein Problem, weil sich bei den

McLaren -Teamchef Andreas Seidl nennt sein Wunschszenario für die Formel 1 nach Abschluss der Coronavirus-Krise, aber mit Blick auf die Mitarbeiter. Trotz Regel -" Freeze ": McLaren wechselt 2021 wie geplant zu Mercedes . McLaren : Isolierte Teammitglieder negativ auf Corona getestet.

Die Partnerschaft zwischen McLaren und Mercedes kann wie geplant starten © LAT Die Partnerschaft zwischen McLaren und Mercedes kann wie geplant starten

Formel 1, Teams und FIA haben sich in der vergangenen Woche darauf geeinigt, die Einführung des ursprünglich für 2021 geplanten Reglements auf 2022 zu verschieben. Zudem wird die Entwicklung der 2020er-Autos in gewissen Bereichen eingefroren, um Kosten zu sparen. 2021 soll dann weiter mit den aktuellen Autos gefahren werden. Ein Problem könnte das auf den ersten Blick für McLaren sein.

Hintergrund: Das Traditionsteam wechselt 2021 von Renault- zu Mercedes-Motoren. Das ist deshalb ein Problem, weil sich bei den hochkomplexen Hybrid-Antrieben nicht einfach ein Motor durch einen anderen ersetzen lässt. Dafür sind auch Änderungen am Chassis nötig. Wie ist das aber mit der Entscheidung vereinbar, die Entwicklung der Autos teilweise einzufrieren?

"Man gestattet uns die Änderungen, die dafür notwendig sind", verrät Teamchef Andreas Seidl. Die Entscheidung, die neuen Regeln auf 2022 zu verschieben, wirke sich daher "nicht auf unseren Plan aus, 2021 auf Mercedes-Antriebe zu wechseln." McLaren ist das einzige Team, das den Motorenpartner zur Saison 2021 wechselt, die anderen neun Rennställe haben also ohnehin kein Problem.

Fabio Quartararo auch 2021 im Petronas-Team? Klare Absage von Yamaha .
Razlan Razali will Fabio Quartararo 2021 behalten, falls es 2020 keine MotoGP-Rennen gibt - Von Yamaha kommt eine klare Absage dieses Vorschlags . "Ich möchte nicht sagen, dass das eine unsinnige Idee ist, aber wenn die Saison 2020 endet, dann wird 2021 so beginnen, wie es vertraglich festgeschrieben ist", wird Yamaha-Teamdirektor Massimo Meregalli von 'Sky Sport Italia' zitiert. Der Werksvertrag von Quartararo gilt ab 2021, so wie er unterschrieben ist. "Genau." So oder so wird Quartararo unter Druck stehen, denn die Erwartungen an den 20-Jährigen sind groß. Siege werden von ihm erwartet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!