Sport Kapitalerhöhung bei Aston Martin: Stroll & Co. investieren 600 Millionen

13:10  31 märz  2020
13:10  31 märz  2020 Quelle:   formel1.de

Wegen Wirtschaftskrise: Lawrence Stroll erhält mehr Aston-Martin-Aktien

  Wegen Wirtschaftskrise: Lawrence Stroll erhält mehr Aston-Martin-Aktien Weil sein ursprüngliches Investment in Aston Martin zuletzt stark an Wert verloren hat, erhält Lawrence Stroll mehr Kontrolle über den SportwagenherstellerStroll hat am 31. Januar 2020 ursprünglich 16,7 Prozent von Aston Martin Lagonda Global Holdings (AML) für einen Kaufpreis von 182 Millionen Britischen Pfund (nach damaligen Kurs umgerechnet 216,5 Millionen Euro) übernommen.

Über eine Kapitalerhöhung will Aston Martin weitere 318 Millionen Pfund einnehmen. Das Geld sollen dabei vor allem die bestehenden Eigentümer aufbringen. Strolls Sohn Lance ist Rennfahrer für das Formel-1-Team Racing Point, das ab 2021 in Aston Martin umbenannt wird, wie das

Insgesamt will Aston Martin einschließlich einer Kapitalerhöhung bei seinen Anteilseignern rund eine halbe Milliarde Pfund einsammeln, um seine Liquidität Aston - Martin -Chef Andy Palmer sagte, Stroll werde seine Erfahrungen in der Formel 1 einbringen und den Zugang zu seinem Rennstall ermöglichen.

Lawrence Stroll kennt man unter anderem als erfolgreichen Mode-Manager © Sutton Lawrence Stroll kennt man unter anderem als erfolgreichen Mode-Manager

Interessante News vom britischen Sportwagenhersteller Aston Martin, der 2021 mit einem eigenen Werksteam (derzeit Racing Point) in die Formel 1 zurückkehren wird: Rund um den Einstieg des kanadischen Geschäftsmannes Lawrence Stroll werden insgesamt 600 Millionen Euro frisches Kapital ins Unternehmen gepumpt. Entsprechende Pläne wurden am Montag bei der Hauptversammlung in London von den Aktionären offiziell abgesegnet.

Stroll wird, das ist jetzt auch formalisiert, per 20. April Vorstandsvorsitzender von Aston Martin Lagonda (AML). Bereits am 16. März wurde jener Deal von Ende Januar nachgeschärft, mit dem er statt der ursprünglich geplanten 16,7 nun sogar 25 Prozent der Aktien übernimmt, für einen Kaufpreis von 171 Millionen Pfund (umgerechnet 192 Millionen Euro).

Schriftliches Angebot: Toto Wolff bald CEO und Aktionär von Aston Martin?

  Schriftliches Angebot: Toto Wolff bald CEO und Aktionär von Aston Martin? Toto Wolff könnte Mercedes verlassen und neuer CEO und Aktionär bei Aston Martin werden - Verhandlungen mit Lawrence Stroll konkretisieren sich © LAT Enge Beziehung: Lawrence Stroll könnte Toto Wolff zu Aston Martin holen Während der Coronavirus-Krise ist zwar der Rennbetrieb der Formel 1 ausgesetzt, doch hinter den Kulissen des Milliardensports finden gerade hochinteressante Entwicklungen statt. Mittendrin: Toto Wolff. Der erfolgreiche Mercedes-Teamchef ist laut Informationen von 'Motorsport-Total.

Aktuelle Aston Martin Topmodelle im Überblick. Der investierte nicht nur kräftig, sondern verhalf der Marke auch durch seine Weltrekordfahrten zu größerer Bekanntheit. In den darauffolgenden Jahren schlingerte Aston Martin stärker als Bond bei einer Verfolgungsjagd.

Jetzt berichten britische Medien, Stroll investiert als neuer Großinvestor 200 Millionen Pfund ( rund 237 Millionen Euro) in den Autobauer und übernimmt Zudem wird Stroll neuer Aufsichtsratschef. Andy Palmer soll weiter Vorstandsboss bei Aston Martin bleiben. Stroll verdient sein Geld mit einem

Im Zuge dieser Transaktion wurde für AML eine Gesamt-Kapitalerhöhung im Volumen von 536 Millionen Pfund (umgerechnet 601 Millionen Euro) vereinbart. Ein dringend nötiges Investment in den traditionsreichen Sportwagenhersteller, dessen Börsenkurs seit 2018 um mehr als 90 Prozent eingebrochen ist.

Stroll (Vater des Formel-1-Fahrers Lance Stroll) steht an der Spitze eines Investorenkonsortiums, dem neben ihm weitere Geschäftsmänner angehören. "Ich und meine Co-Investoren im Konsortium stehen voller Leidenschaft hinter und glauben an die Zukunft von Aston Martin Lagonda", sagt er.

Zu der Kapitalerhöhung von insgesamt 536 Millionen Pfund trägt das Stroll-Konsortium 262 Millionen Pfund bei. Der Rest kommt von anderen Aktionären. Das sei ein "signifikanter" Beitrag "in einer sehr herausfordernden Zeit". Stroll geht davon aus, dass das ausreicht, "um die notwendige Stabilität des Unternehmens langfristig sicherzustellen".

Toto Wolff & Aston Martin: Kein Dementi eines Investment-Angebots

  Toto Wolff & Aston Martin: Kein Dementi eines Investment-Angebots Weder Aston Martin noch Lawrence Stroll dementieren die Story, wonach Toto Wolff angeboten haben soll, als Investor beim Sportwagenhersteller einzusteigen , unwidersprochen. Der Mercedes-Teamchef und sein langjähriger Bekannter Dany Bahar haben, so unser Exklusivbericht vom 27. März, dem neuen starken Mann bei Aston Martin, dem kanadischen Geschäftsmann Lawrence Stroll, nicht nur ein Investmentangebot vorgelegt, sondern auch ein konkretes Fortführungskonzept für die Marke Aston Martin.

Jetzt Aston Martin Vanquish bei mobile.de kaufen. Finden Sie viele günstige Auto Angebote bei mobile.de – Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt. * Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO ₂-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch

Aston Martin schreibt rote Zahlen. Mit der Beteiligung von Lawrence Stroll soll es nun wieder bergauf gehen. Das sind seine Zukunftspläne für Aston Martin und Die durch eine Kapitalerhöhung in Kraft tretenden Bezugsrechte der Altaktionäre sollen zusätzlich einen Ertrag von 318 Millionen Pfund (rund

"Wir haben einen klaren Plan, um das umzusetzen, einschließlich des Einstiegs eines Aston-Martin-Werksteams in die Formel 1 in der nächsten Saison", kündigt Stroll an.

Die vielleicht wichtigste Maßnahme, die Produktion des DBX (erster Aston Martin im Wachstumssegment SUV), soll unmittelbar nach Ende des Shutdowns wegen der Coronavirus-Pandemie aufgenommen werden. Laut AML-CEO Andy Palmer wurden bereits 2.000 Fahrzeuge bestellt, die Stand heute im Sommer ausgeliefert werden sollen.

Darüber hinaus habe man auch starke Bestelleingänge für den Markenkern der Aston-Martin-Palette, die klassischen Sportwagen. Palmer betont in diesem Zusammenhang besonders den neuen Vantage Roadster und die fortschreitende Entwicklung eines neuen V6-Hybridmotors.

Footballers einmaliger Aston Martin DB7 zum Verkauf .
© Bereitgestellt von Motoring Research Roy Keanes Aston Martin DB7 Ein Aston Martin, der einst einem berühmten Fußballer gehörte, der zum Experten wurde, steht bei Auto Trader zum Verkauf. Sie könnten Roy Keanes speziell lackierten Aston Martin DB7 für 23.950 £ besitzen. Kenner werden sich an "Keano" als Kapitän erinnern, als Manchester United 1998 das Treble gewann. Hyper Drive: Aston Martin Valkyrie kommt auf die Straße Das ist die Premier League, der FA Cup und die UEFA Champions League.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 46
Das ist interessant!