Sport Newcastle kürzt Mitarbeitergehälter - und bezahlt Profis voll weiter

14:22  31 märz  2020
14:22  31 märz  2020 Quelle:   sport1.de

FC Bayern München, News und Gerüchte: Jupp Heynckes fordert Profis zu Solidarität auf

  FC Bayern München, News und Gerüchte: Jupp Heynckes fordert Profis zu Solidarität auf Ex-Bayern-Trainer Jupp Heynckes fordert die Profis in Zeiten der Corona-Krise zu Solidarität auf. Jerome Boateng nennt seine lustigsten Mitspieler und die angeschlagenen Spieler sind auch zurzeit an der Säbener Straße. © getty Jupp Heynckes sieht die Profis aufgrund des Coronavirus in der Pflicht. Alle News und Gerüchte zum FC Bayern gibt es hier.Mehr: FC Bayern: Geheimtreffen wegen Sane?FC Bayern: Heynckes fordert Profis zu Solidarität aufEx-Bayern-Trainer Jupp Heynckes fordert die Profis in Zeiten der Corona-Krise zu Solidarität und partnerschaftlichem Verhalten auf.

Die Fußballprofis hingegen werden vorerst voll weiter bezahlt . Die Coronakrise sorgt für hohe finanzielle Einbußen der Fußball-Klubs - auch in Während die Spieler und das Trainerteam, welches rund 100 Millionen Pfund an Gehaltskosten veranschlagt, weiter voll bezahlt werden, fällt der

Nahezu alle Bundesbürger befürchten laut einer Umfrage der Bundesbank, dass sich ältere Menschen in einer Welt ohne Bargeld nicht mehr zurechtfinden würden. Auch in Schweden, wo die Entwicklung am weitesten ist, wächst der Widerstand gegen Bargeldlosigkeit.

Mike Ashley ist seit 2007 Besitzer von Newcastle United © Getty Images Mike Ashley ist seit 2007 Besitzer von Newcastle United

Die Coronakrise sorgt für hohe finanzielle Einbußen der Fußball-Klubs - auch in der sonst so finanzstarken Premier League.

Um ihren Vereinen zu helfen, haben sich in den letzten Tagen einige Profi-Mannschaften dazu entschieden, auf Gehalt zu verzichten. 

Der Premier-League-Klub Newcastle United hat nun jedoch anders gehandelt.

Newcastle kürzt Mitarbeitergehälter - und bezahlt die Profis weiter

Mike Ashley, Besitzer der Magpies, ist der erste Premier-League-Chef, der seine Mitarbeiter in unbezahlten Urlaub schickt.

"Wie Shaggy auf SpongeBob": Mavs-Profis witzeln über Nowitzki

  In Zeiten der Coronakrise werden die Rufe nach Solidarität im Profisport immer größer. Die Beachvolleyball-Vizeweltmeister Clemens Wickler und Julius Thole glauben, dass jeder helfen kann.

Diese Entscheidungen aber hätten internationale Institutionen geschaffen, so der russische Präsident weiter . Diejenigen, die diesen Konsens bewusst infrage stellen, würden die Grundlagen Nachkriegseuropas zerstören, hob er hervor.

Weitere Unterhaltsberechnungen. Der Rechner rechnet nicht nur den zu zahlenden Unterhalt für Kinder aus sondern auch zusätzlich. Können nicht alle Unterhaltsberechtigten mangels Einkommen mit dem vollen Unterhalt versorgt werden, erfolgt eine quotenmäßige Verteilung (Mangelfallrechnung).

Während die Spieler und das Trainerteam, welches rund 100 Millionen Pfund an Gehaltskosten veranschlagt, weiter voll bezahlt werden, fällt der Großteil der Belegschaft, der vor allem aus Akademie-, Medien- und Verwaltungsangestellten sowie Scouts besteht, aufgrund der Coronakrise vorerst aus.

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android)

FC Bayern München, News und Gerüchte: Kahn spricht über Neuer und Nübel, Pizarro zurück zum FCB?

  FC Bayern München, News und Gerüchte: Kahn spricht über Neuer und Nübel, Pizarro zurück zum FCB? Claudio Pizarro könnte in anderer Funktion zum FCB zurückkehren. Und: Oliver Kahn spricht über gleich mehrere Themen. Alle News zum FC Bayern München. Beim FC Bayern München schreiten die Planungen für die Zeit nach der Coronakrise weiter voran. Oliver Kahn, der Sportvorstand der Münchner, hat sich in einem ausführlichen Interview mit der Sport Bild zu gleich mehreren Themen geäußert.Gerüchte kursieren derweil um eine Rückkehr von Claudio Pizarro. Der 41-Jährige will nach seiner Karriere als Markenbotschafter an die Isar zurückkehren. Außerdem: Philippe Coutinho hofft auf einen Wechsel nach England.

Seit 1311 wird hier gegessen: Das Gasthaus "Zum roten Bären" ist der älteste Gasthof Deutschlands. Zwar gibt es einige, die diesen Rang bestreiten wollen: der "Riese" im unterfränkischen Miltenberg zum Beispiel oder die "Herberge zum Löwen" im badischen Seelbach. Aber nirgendwo ist die Tradition der

Mehr lesen:Russischer Energieminister: OPEC+ beschließt weitere Kürzungen der Ölförderung bis Juli. Russland kündigt Antwort auf Londons Magnitski-Sanktionsliste an. "Wollen einzige Weltmacht werden": FBI-Direktor bastelt weiter am US-Feindbild China.

Mitarbeiter sollen sich bei der Regierung melden

Damit jene Angestellten, die zuvor noch damit beschäftigt waren, Lebensmittelpakete auszuliefern und ältere Dauerkartenbesitzer zu kontaktieren, nicht komplett auf ihr Gehalt verzichten müssen, wird ihnen empfohlen, sich bei der Regierung zu melden.

Das "Coronavirus-Job-Erhaltungs-Programm" der englischen Regierung zahlt 80 Prozent der Gehälter der Betroffenen bis zu einem Höchstsatz von 2500 Pfund weiter.

Ob auch die Profis der Premier League demnächst Lohnkürzungen erwarten, wird derzeit unter den Vereinen diskutiert - entsprechende Maßnahmen sind aber zu erwarten.

Es wird jedoch angenommen, dass es sich um ein hochsensibles Thema handelt. Die Spieler akzeptieren wohl eher eine Lohnverschiebung.

-Übernahmevertrag für Newcastle United rückt näher .
© Thomson Reuters Fußball Fußball - Premier League - Auswirkungen des Coronavirus auf die Premier League - St. James 'Park, Newcastle, Großbritannien - 14. März 2020 Gesamtansicht außerhalb des St. James' Park als Premier League wird aufgrund der weltweit wachsenden Anzahl von Coronavirus-Fällen ausgesetzt. REUTERS / Scott Heppell NUR FÜR DEN EDITORIALEN GEBRAUCH. Keine Verwendung mit nicht autorisierten Audio-, Video-, Daten-, Spielplanlisten, Club- / Liga-Logos oder "Live" -Diensten.

usr: 0
Das ist interessant!