Sport NHL-Spieler genehmigen Playoffs mit 24 Teams. Nehmen wir diese Idee und gehen Sie total verrückt damit

01:34  24 mai  2020
01:34  24 mai  2020 Quelle:   deadspin.com

Eagles 'Jackson: Spieler sollten Mikrofone tragen, wenn die Stadien leer sind.

 Eagles 'Jackson: Spieler sollten Mikrofone tragen, wenn die Stadien leer sind. Zwei Philadelphia Eagles -Teamkollegen haben eine Idee für die NFL, wenn Vereine aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus Spiele vor leeren Stadien spielen. © Mitchell Leff / Getty Images Sport / Getty Offensives Zweikampfspiel Lane Johnson schlug vor, dass die Liga bei Wettbewerben ohne Zuschauer anfangen sollte, "alle aufzumischen", und der breite Empfänger DeSean Jackson stimmte der Idee zu. "Es wird verrückt", sagte Jackson in Johnsons Podcast " Outside The Lane ".

Sie nehmen Ski und eine richtige Skiwanderung beginnt. Die meisten Kinder freuen sich auf einen solchen Urlaub. Aber Haustiere machen auch Arbeit: mit dem Hund ausgehen, das Fressen machen, den Vogelkäfig säubern, zum Tierarzt gehen usw.

Kaum angekommen in Berlin muss sich Nicki nicht nur an ihre neuen Beckenmitbewohner gewöhnen, sondern auch an ihren tauchenden Pfleger Heller. Schließlich steht der Frühlingsputz an und das Beckenglas muss auch von innen gereinigt werden.

Der Plan der NHL für die Wiederaufnahme der Saison 2019-20 ist ein Playoff mit 24 Teams, das in zu einer überraschend reibungslosen Verhandlung , , der die Spieler zugestimmt haben, und , die voraussichtlich stattfinden werden bald offiziell .

a man wearing a suit and tie: Let’s stop pretending that the Stanley Cup Playoffs awards the best team. Introducing: The Chase for the Presidents’ Trophy! © Bild: AP Photo Hören wir auf, so zu tun, als würden die Stanley Cup Playoffs das beste Team auszeichnen. Wir stellen vor: Die Jagd nach der Präsidenten-Trophäe!

Das heißt, wenn das Eishockey wieder auf dem Eis ist, haben alle bis auf sieben Teams in der Liga einen Schuss auf den Stanley Cup, eine Playoff-Teilnahme, die auf die Massenexpansion des Hockeys in der Ära von Gary Bettman zurückgeht. Früher waren es 16 von 21 NHL-Teams, die die Playoffs bestritten, ein System, das es dem 1990-91 Minnesota North Stars , einem Team mit 27 Siegen in einer damals regulären Saison mit 80 Spielen, ermöglichte, nicht nur die Playoffs zu erreichen , aber bis zum Stanley Cup-Finale vorrücken, bevor schließlich gegen Mario Lemieux und die Pittsburgh Penguins verliert.

NHL: Mit mehr Teams: NHL mit sofortigen Playoffs?

  NHL: Mit mehr Teams: NHL mit sofortigen Playoffs? Sorgen um China und den Handelsstreit haben den Anlegern am Freitag gründlich die Laune verdorben. China blickt angesichts der Pandemie zurückhaltend in die Zukunft. Und auch IBM muss jetzt aus der Corona-Krise Konsequenzen ziehen.

Es ist wieder soweit! Die Abende werden dunkles, wir basteln Laternen und gehen Laternelaufen! Und dabei singen wir : Ich gehe mit meiner Laterne und meine

Oder müssen wir diese Gefühle unterdrücken? Das hängt nur von dir und deiner Fähigkeit ab, deine Was auch immer die Auslöser sind, sie sind immer von Wut begleitet. Es gibt jedoch einen Es geht doch um Spaß! Das Wichtigste, was man daraus lernen kann, ist, dass die Wut beim Spielen

Die Idee, dass die Hockey-Playoffs zeigen, wer die beste Mannschaft in jeder Saison ist, ist lächerlich. Fragen Sie einfach den Tampa Bay Lightning aus dem letzten Jahr, der in sechs Monaten 21 Punkte vor allen anderen in der Liga lag und dann in der ersten Runde der Playoffs von den Columbus Blue Jackets, die in der Metropolitan Division den fünften Platz belegt hatten, mit besiegt wurde.

Es ist an der Zeit aufzuhören, so zu tun, als würden die Stanley Cup-Playoffs die beste Mannschaft des Hockeys krönen. Es ist nicht nur Glück, aber es gibt andere Faktoren für den Gewinn eines zweimonatigen Turniers als für den Wettbewerb um die Besten über eine ganze Saison. Das letzte Mal, dass ein Team in derselben Saison die Presidents 'Trophy und den Stanley Cup gewann, war 2013, als Chicago dies tat, und es ist seit Detroit im Jahr 2008 in einer Saison ohne Aussperrung nicht mehr passiert.

-Bericht: Wütende NHL-Teams haben Spieler mit TBD-Startdaten für ELCs verpflichtet.

-Bericht: Wütende NHL-Teams haben Spieler mit TBD-Startdaten für ELCs verpflichtet. © Bruce Bennett / Getty Images Sport / Getty Die NHL war nicht erfreut darüber, dass eine Handvoll Teams Spieler für Einstiegsverträge mit "noch zu bestimmenden" Startdaten verpflichtet haben , sagten Quellen zu Michael Russo von The Athletic.

Die beiden Berliner wollen die Häuschen aber nicht nur auf dem Immobilienmarkt verkaufen, sondern stellen sich eher eine Art Mietmodell vor. Simon beschreibt diese Vision so: Überall auf der Welt gibt es irgendwann Minihäuser auf den Dächern großer Städte, die alle mehr oder weniger gleich aussehen.

Viele Monate lang taten sie das. Zuerst gefiel das dem Mann sehr gut. Aber bald wurde es ihm langweilig. Und eines Tages rief er: „Wann habe ich endlich meinen richtigen Geburtstag?"„Der richtige Geburtstag war vor einer Woche", sagte Von nun an wollte er nur einmal seinen Geburtstag haben.

Seit diese Red Wings den Cup gewonnen haben In der ersten Runde der Playoffs (2009 Sharks, 2010 Capitals, 2012 Canucks, 2019 Lightning) haben mehr Presidents 'Trophy-Gewinner verloren als im Konferenzfinale (2011 Canucks, 2013 Chicago, 2015 Rangers).

Dies sind zwei verschiedene Wettbewerbe, und das Eishockey hat die Chance, daraus zu erkennen, dass der aktuelle Tarifvertrag nach der Saison 2021-22 ausläuft. Wenn die NHL in einer von einer Pandemie unterbrochenen Saison die Playoffs auf 24 Teams ausweiten kann - teilweise um die Märkte von Chicago, Montreal und New York in das für das Fernsehen konzipierte Hockey-Festival „Hub City“ einzubeziehen - gibt es keinen Grund, wann Die Dinge sind wieder normal und Seattle ist Teil der Liga, die die NHL selbst und das Konzept der Playoffs nicht revolutionieren kann.

Ausgeliehen von unter anderem dem mexikanischen Fußball , kann die NHL in zwei verschiedene Spielzeiten aufgeteilt werden. Anders als im Fußball wären die Wettbewerbe nicht gleich.

Cuban will Play-In-Turnier für die letzten beiden Playoff-Samen

 Cuban will Play-In-Turnier für die letzten beiden Playoff-Samen © Mitchell Leff / Getty Images Sport / Getty Da die NBA verschiedene Formate für die Wiederaufnahme der Saison 2019-20 bewertet, hat Dallas Mavericks -Besitzer Mark Cuban eine Idee. Cuban schlug vor, dass insgesamt 20 Franchise-Unternehmen - 10 von jeder Konferenz - die Nachsaison absolvieren und nach ihrem Gesamtrekord in der gesamten Liga neu besät werden sollten, sagte er Tim MacMahon von ESPN.

Einerseits kann man sie sinnvoll benutzen, anderseits aber kӧnnen diese Technologien zu einer Krankheit werden. Doch oft verbringen Kinder und Jugendlichen Mobiltechnologien nur mit Spaßβ und Unterhaltung. C. Heute bieten viele Internetseiten aber auch sinnvolle Programme mit wichtigen

24 . sind. 25. Bist. №5. 1. sich interessiert. 2 geantwortet. Bide Sitze und schreibe sie . Gebrauche die WBrter in der richtigen Form. 1) Geschenke, kaufen, man, Schon, November, in, fir, Freunde, Verwandte, und .

First wäre die reguläre Saison, die in Chase for the Presidents 'Trophy umbenannt wurde, um der Ehre der NHL für herausragende Leistungen auf lange Sicht den dringend benötigten Glanz zu verleihen. Jedes Team spielte zu Hause mit jedem anderen Team in der Liga, insgesamt 62 Spiele. Das Team mit den meisten Punkten würde die Trophäe erhalten und einen ausgewogenen Zeitplan spielen - ein großes Problem mit der Legitimität der Presidents 'Trophy nach dem derzeitigen System. Während Lightning im letzten Jahr das Feld klar überrundet hatte, musste Tampa Bay auch die schrecklichen Sabres, Red Wings und Senatoren besiegen.

Nach der Krönung des Gewinners der Presidents 'Trophy würde die NHL eine Pause einlegen. Wie lange dauert eine Pause? Genug, um beispielsweise Spieler in einigen Jahren zu den Olympischen Spielen zu schicken, aber im Allgemeinen kann der Großteil der Liga sich nach fünf Dutzend Hockeyspielen ausruhen und gesund werden.

Dann wäre es Zeit für die Playoffs mit 32 Teams. Um nach der Pause wieder auf Touren zu kommen, spielten die Teams in den vier Divisionen mit ihren Rivalen zu Hause, 14 Spiele, die die Saat des kommenden Turniers bestimmen würden.

Die NBA plant, die Saison mit 22 Teams fortzusetzen - hier sind die 8 Teams, die den Schnitt nicht geschafft haben.

 Die NBA plant, die Saison mit 22 Teams fortzusetzen - hier sind die 8 Teams, die den Schnitt nicht geschafft haben. © Tami Chappell / AP Images Trae Young und die Saison der Hawks ist vorbei. Tami Chappell / AP Images Die NBA wird voraussichtlich einen Vorschlag zur Wiederaufnahme der Saison 2019-20 mit 22 Teams verabschieden, höchstwahrscheinlich bei Walt Disney World in Orlando, Florida. Das neue Format schließt acht Teams aus, die zu weit von den Playoffs entfernt sind Bild zurückzubringen - die Krieger, Kavaliere, Timberwolves, Hawks, Pistons, Knicks, Bulls und Hornets.

Wir haben gedacht. 5. Wir antworteten in der Stunde besser. Der Lehrer hatte es erwartet.100 6 1. Bei der Diskussion hat der Autor seine Idee besser formuliert, als es ihm im Artikel gelungen war. 10. Der Schauspieler hat sich jetzt öfter mit seinen Zuschauern getroffen, als er das früher gemacht hat.

„ Ihr könnt den Apfel aus dem Korbe nehmen ". Peter will der Mutter auch Äpfel bringen. 3. Willst du morgen ins Theater gehen ? 4.Meine Freunde wollen bald nach Moskau kommen. 6. Wir wollen in diesem Jahr nach Österreich fahren. 7. Mein Bruder will fahren. 8. Wollt ihr sehen, wer kommt?

Das wären 78 Spiele vor dem Turnier, vier weniger als im aktuellen Saisonplan, aber jetzt würde es eine weitere Runde von Playoffs geben, und jedes Team würde mindestens vier Spiele erhalten. Wie im aktuellen Setup würden 16 Teams sicher sein, über 82 hinauszugehen, und wenn nicht jede Serie der ersten Runde ein Sweep war, würden es auch einige andere tun.

Die Playoffs mit 32 Teams wären fünf Runden Best-of-Sevens. Einfach genug und ein Handschuh, bei dem drei Rivalen der Division, der Überlebende der anderen Division der Konferenz und der Champion der anderen Konferenz geschlagen werden müssten, um den Stanley Cup zu gewinnen.

Der Nachteil der schlechtesten Teams in der NHL, die Teil der Mischung für den Pokal sind, ist, dass es in der ersten Runde einige äußerst nicht wettbewerbsfähige Serien geben würde. Aber es würde auch die Chance für weitere Wunderläufe geben und den offensichtlichen Reiz zu wissen, dass jedes Jahr jedes Team in der Liga Teil der Playoffs sein würde, was die zusätzliche Aufmerksamkeit und die Einnahmen garantiert, die mit einem Schuss auf Stanley verbunden sind.

Die NHL-Saison ist zu lang. Wäre es nicht etwas, wenn ein verkürzter den Weg für eine Neugestaltung der Liga-Struktur ebnen könnte?

Verwandte Diashow: Regeländerungen Ligen sollten berücksichtigen, wenn der Sport (bereitgestellt von Yardbarker)

a person wearing a hat: The unprecedented shutdown of all sports in the United States has been jarring for fans and devastating for the economy. Already, plans are in place to try and restart leagues, even without crowds, in an attempt to both restore a sense of normalcy as well as salvage television revenues and advertising dollars. Such a unique situation is the perfect excuse for leagues to try out experimental rule changes; if they aren't good, they can be swiftly discarded after one season. If they work, they could provide permanent, major improvements. Let's take a look at some rule changes leagues should experiment with when sports return.  wieder aufnimmt

Martinook: Hurricanes haben gegen das 24-Team-Format gestimmt, weil "es unsere Chancen verletzt" Handicap bringt es auf das Team. .
"Wo wir waren und wo unser Team dachte, wir könnten es erreichen, schadet es unseren Chancen", sagte Hurricanes-Stürmer Jordan Martinook laut Elliotte Friedman von Sportsnet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!