Sport Amy Klobuchars Bilanz als Staatsanwältin wird erneut geprüft, nachdem George Floyd

08:50  29 mai  2020
08:50  29 mai  2020 Quelle:   nydailynews.com

Amy Klobuchars Bilanz als Staatsanwältin wird erneut geprüft, nachdem George Floyd

 Amy Klobuchars Bilanz als Staatsanwältin wird erneut geprüft, nachdem George Floyd getötet hat. Die frühere Präsidentschaftskandidatin Amy Klobuchar wird in einigen Kreisen wegen mangelnder Strafverfolgung der Polizei während ihrer Zeit als Bezirksstaatsanwältin in Hennepin in Minnesota nach George Floyds Tod heiß. © John Locher DATEI - Auf diesem Datei-Foto vom 13. Februar 2020 spricht die demokratische Präsidentschaftskandidatin Sen. Amy Klobuchar, D-Minn., Im LULAC Presidential Town Hall in Las Vegas. Am Donnerstag, dem 5.

Amy Jean Klobuchar (* 25. Mai 1960 in Plymouth, Minnesota) ist eine US-amerikanische Politikerin und Mitglied der Minnesota Democratic-Farmer-Labor Party. Seit 2007 gehört sie dem Senat der Vereinigten Staaten an.

des Schwarzen George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz erneut zu Ausschreitungen gekommen. In der US-Großstadt Minneapolis ist es nach der Ermordung des Schwarzen George Floyd bei Das System ist das Problem Demokraten-Politikerin Amy Klobuchar hat Untersuchung

getötet hat. Die frühere Präsidentschaftskandidatin Amy Klobuchar wird in einigen Kreisen wegen mangelnder Strafverfolgung der Polizei während ihrer Zeit als Hennepin County Attorney in Minnesota nach George Floyds Tod heiß.

Amy Klobuchar wearing a suit and tie talking on a cell phone: FILE - In this Feb. 13, 2020 file photo, Democratic presidential candidate Sen. Amy Klobuchar, D-Minn., speaks at the LULAC Presidential Town Hall in Las Vegas. On Thursday, March 5, 2020, Klobuchar called for an independent probe of the murder case she prosecuted that sent a teenage Myon Burrell to prison for life. (AP Photo/John Locher) © John Locher DATEI - Auf diesem Datei-Foto vom 13. Februar 2020 spricht die demokratische Präsidentschaftskandidatin Sen. Amy Klobuchar, D-Minn., Im LULAC Presidential Town Hall in Las Vegas. Am Donnerstag, dem 5. März 2020, forderte Klobuchar eine unabhängige Untersuchung des von ihr verfolgten Mordfalls, bei dem ein jugendlicher Myon Burrell lebenslang ins Gefängnis gebracht wurde. (AP Photo / John Locher)

Einer der Beamten, die Floyd, einen unbewaffneten schwarzen Mann, am Montag in Minneapolis getötet haben, hat 2006 einen Verdächtigen tödlich erschossen, wurde jedoch nicht strafrechtlich verfolgt.

-Polizei nimmt fast 1.400 Personen fest, während die Proteste fortgesetzt werden

-Polizei nimmt fast 1.400 Personen fest, während die Proteste fortgesetzt werden LOS ANGELES (AP) - Die Polizei hat seit Donnerstag fast 1.400 Menschen in 17 US-Städten festgenommen, da die Proteste gegen den Tod von George Floyd fortgesetzt werden. © Bereitgestellt von Associated Press Die Polizei verhaftet einen Demonstranten während einer Solidaritätskundgebung für George Floyd am Samstag, 30. Mai 2020, in New York. In der ganzen Stadt fanden Proteste gegen den Tod von George Floyd statt, einem schwarzen Mann, der starb, nachdem er am 25.

Nach dem Tod von George Floyd ist es am Mittwochnacht erneut zu Protesten in Minneapolis gekommen. Die Ausschreitungen zeigen die Wut über Polizeibeamte Demokraten-Politikerin Amy Klobuchar hat Untersuchung problematischer Einsätze von weißem Polizist Derek Chauvin verhindert.

George Floyds Tod kommt nur wenige Wochen, nachdem Ahmaud Arbery in Georgia beim Joggen getötet worden war. Der 25-jährige Schwarze war von mindestens zwei Weißen in einem Pritschenwagen verfolgt, gestoppt und erschossen worden.

Derek Chauvin war einer von sechs Polizisten, die Wayne Reyes im Oktober 2006 nach einer Verfolgungsjagd erschossen haben, so die Überwachungsgruppe Communities United Against Police Brutality . Alle beteiligten Beamten sagten, Reyes habe eine Schrotflinte gezogen, nachdem er vor der Verfolgung zwei Personen erstochen hatte.

Klobuchar war von 1999 bis 2007 Staatsanwältin im Landkreis Hennepin, als sie in den US-Senat eintrat. Die Untersuchung, die ohne Anklage gegen Chauvin endete, wurde abgeschlossen, nachdem Klobuchar die Staatsanwaltschaft für den Senat verlassen hatte.

Klobuchar, über den als potenzieller Mitstreiter des mutmaßlichen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden gesprochen wird, reagierte auf Floyds Todestag am Dienstag auf Twitter.

Dutzende protestieren in Solidarität mit George Floyd bei der US-Botschaft in Paris

 Dutzende protestieren in Solidarität mit George Floyd bei der US-Botschaft in Paris PARIS (Reuters) - Ein paar Dutzend Demonstranten knieten schweigend nieder und hielten am Montag vor der US-Botschaft in Paris Schilder in Solidarität mit George Floyd, einem Afroamerikaner, dessen Der Tod in Polizeigewahrsam letzte Woche hat in den Vereinigten Staaten Unruhen ausgelöst.

Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd (46) war es in Minneapolis in der Nacht zu Donnerstag zu schweren Ausschreitungen gekommen. In der Anordnung des Gouverneurs hieß es, friedliche Demonstrationen seien weiterhin erlaubt. Ausschreitungen bedrohten aber auch die

Gegen den Polizisten, der dem Afroamerikaner George Floyd am Montag so lange die Luft abdrückte, bis er starb, gab es bereits ein Dutzend Beschwerden. Auch nicht, als die heutige Senatorin Amy Klobuchar zuständige Generalstaatsanwältin von Hennepin County in Minnesota war.

„Diesem Mann und seiner Familie muss Gerechtigkeit zuteil werden“, schrieb sie . "Gerechtigkeit muss für unsere Gemeinschaft gedient werden, und Gerechtigkeit muss für unser Land gedient werden."

Wie die Washington Post

im März 2019 über berichtete, verfolgte Klobuchar während ihrer Amtszeit als Staatsanwältin im Landkreis Hennepin keine weißen Polizisten, die am Tod schwarzer Männer beteiligt waren.

Der derzeitige Anwalt von Henepin County, Mike Freeman,

, sagte , er bewege sich "so schnell und gründlich wie möglich", um Floyds Tod zu untersuchen.

Chauvin, der Offizier

, sah im Video mit seinem Knie an Floyds Hals, als Floyd um Gnade bittet und wiederholt sagt: "Ich kann nicht atmen", hatte mindestens 12 Beschwerden, die in seinen 19 Jahren gegen ihn eingereicht hatte Job und war auch an anderen Schießereien beteiligt. Im Jahr 2008, mehr als ein Jahr nachdem Klobuchar diesen Senatssitz gewonnen hatte und nicht länger Bezirksstaatsanwalt war, erschoss Chauvin die 21-jährige Ira Toles, nachdem er auf einen Anruf im Inland reagiert hatte. Pioneer Press

berichtete damals über

. Toles wurde wegen zweier Anklagepunkte angeklagt, sich der Verhaftung widersetzt zu haben. Und im Jahr 2011 war Chauvin einer von fünf Offizieren, die nach einer weiteren nicht tödlichen Schießerei beurlaubt wurden. Das Daily Beast

berichtete

. Chauvin feuerte damals nicht mit seiner Waffe.

Johnson - Proteste in Großbritannien "von Zerstörungswut unterwandert" .
Johnson - Proteste in Großbritannien "von Zerstörungswut unterwandert""Diese Demonstrationen wurden durch Zerstörungswut untergraben - und sie sind ein Verrat an der Sache, der sie angeblich dienen," schrieb Johnson auf Twitter. Die Verantwortlichen würden zur Rechenschaft gezogen werden. Johnson zeigte Verständnis für die Proteste, verurteilte aber die Gewalt: "Die Menschen haben das Recht, friedlich und unter Beachtung der Abstandsregeln zu protestieren, aber sie haben kein Recht, die Polizei anzugreifen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 13
Das ist interessant!