Sport Darius Rucker spricht sich für Proteste aus: "Wir müssen irgendwie zusammenkommen"

05:00  02 juni  2020
05:00  02 juni  2020 Quelle:   billboard.com

Sean Penn, Scarlett Johansson, Olivia Munn, Blake Shelton und andere setzen auf virtuellen Tribut mit drei Netzwerken 'CMT feiert unsere Helden'

 Sean Penn, Scarlett Johansson, Olivia Munn, Blake Shelton und andere setzen auf virtuellen Tribut mit drei Netzwerken 'CMT feiert unsere Helden' © Shutterstock Sean Penn , Scarlett Johansson , Olivia Munn , Blake Shelton , Gary Sinise und Reba McEntire gehören zu den großen Namen von CMT Celebrates Our Heroes , einem Tribut-Special, das am 3. Juni auf Paramount Network, TV Land und Pop TV ausgestrahlt wird. Der zweistündige virtuelle Tribut wird Helden der COVID-19-Pandemie auszeichnen, darunter Helden aus den Bereichen Gesundheitswesen, Bildung, Wirtschaft, Lebensmittelindustrie, Infrastruktur sowie Ersthelfer, US-Militär und mehr.

Es gibt auch viele private Familienfeste: Geburtstage, Konfirmation, Verlobung, Hochzeit. Diese Feste machen unser Leben schöner und fröhlicher. D. In einigen Schulen gibt es eine gute Tradition, in den Winterferien für einige Tage ins Gebirge zu fahren. Man reist oft mit dem Zug, weil die Landschaft

Da gebe es etwa „sehr schöne Lernmodule auf WEBGEO zu einzelnen Themen“, bei Labormessungen ist der PC unabdingbar, bei mathematischen Grafiken ebenso, Google-Earth kommt in Erdkunde zur Anwendung und viele Schüler nutzen Präsentationsprogramme wie PowerPoint.

Darius Rucker wearing a hat: Darius Rucker photographed on June 11, 2017 at Nissan Stadium in Nashville, Tenn. Darius Rucker, fotografiert am 11. Juni 2017 im Nissan Stadium in Nashville, Tennessee.

Darius Rucker hat sich offiziell gegen George Floyds rechtswidrigen Tod ausgesprochen. und die anschließenden Proteste für Gerechtigkeit, die diese Woche die Nation überspannt haben.

„Ich habe hier gesessen und versucht herauszufinden, was ich sagen wollte“, schrieb der Frontmann von Hootie & the Blowfish am Montag (1. Juni) in einer emotionalen Nachricht über Instagram.

„2020 war bereits herzzerreißend. Jetzt müssen wir uns wieder der Wahrheit des Rassismus und dem Schmerz und der Frustration der afroamerikanischen Gemeinschaft stellen “, schrieb er. „Als Amerikaner, Vater, Sohn, Bruder, Sänger, Mann… habe ich mein ganzes Leben lang Rassismus erlebt, vom Kindergarten bis zum heutigen Leben. Rassismus ist keine geborene Sache; es ist eine gelehrte Sache. Es ist kein starker Glaube; Es ist ein schwacher Glaube. Es ist kein finanzielles Problem; Es ist ein Hassproblem. “

"Rassismus gegen Schwarze ist real": Trudeau spricht Proteste in den USA und Kanada an

 Premierminister Justin Trudeau sagt, dass Kanadier nicht so tun können, als gäbe es keinen Rassismus, als er Proteste ansprach, die die USA erschütterten und in Kanada auftauchten. "Anti-Schwarz-Rassismus ist real, systemischer Rassismus ist real. Und das passiert hier", sagt er. In den USA toben weiterhin -Proteste wegen der Ermordung von George Floyd durch die Polizei, die auf Video festgehalten wurde. Trudeau nahm sich einen Moment Zeit, um junge schwarze Kanadier anzusprechen.

Kaum angekommen in Berlin muss sich Nicki nicht nur an ihre neuen Beckenmitbewohner gewöhnen, sondern auch an ihren tauchenden Pfleger Heller. Schließlich steht der Frühlingsputz an und das Beckenglas muss auch von innen gereinigt werden.

Viele Sprachen aus Europa haben sich durch Auswanderung / Migration und die Industrialisierung in die ganze Welt verteilt, und sind inzwischen in Südamerika, Australien, Nordamerika, der Südsee und Asien zu hören. In diesem Video erfährst du die Antwort auf die Frage: Wo wird Deutsch gesprochen ?

"Im Laufe meines Lebens hatte ich es wohl einfach auf" so ist es eben "zurückgeführt. Nein, ich weiß, dass ich es getan habe", fuhr er fort. „Es ist nicht mehr in Ordnung für mich, den Mythos aufrechtzuerhalten, dass die Dinge in Ordnung sind. Ich habe Kinder, die ich liebe und schätze, und es ist für mich herzzerreißend, ihnen dabei zuzusehen, wie sie dies durchmachen, ihre Angst und ihren Ärger zu spüren, wenn sie versuchen, damit umzugehen. Die Frage, die immer wieder auftaucht, lautet: "Wird sich das jemals ändern?" Und meine Antwort muss jetzt "JA" lauten.

Der Country-Sänger unterstützte die Demonstranten äußerlich. "Wir müssen irgendwie zusammenkommen. Der einzige Weg, wie sich dies jemals ändern wird, ist, wenn wir die Herzen der Menschen ändern können. Ich weiß nicht, wie wir das erreichen sollen, aber ich bin bereit, alles zu versuchen, was wir tun müssen, weil wir es besser machen müssen. "

"Ich hoffe wirklich, dass wir als Nation besser werden", schloss er. „Meine Bitte an euch ist es, im Namen von uns allen euer Herz zu durchsuchen und jede Angst, jeden Hass oder jede Spaltung auszurotten, die ihr in euch habt. Wir müssen zusammenkommen. “

Siehe Ruckers vollständigen Beitrag unten.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag, der von Darius Rucker (@dariusrucker) am 1. Juni 2020 um 12:08 Uhr PDT X1 geteilt wurde

Ludacris gibt zu, dass es schwierig ist, mit seinen Kindern über Rassismus zu sprechen. .
© Bang Showbiz Ludacris Ludacris fällt es "schwer", mit seinen Kindern über Rassismus zu sprechen. Der 42-jährige Rapper hat zugegeben, dass es schwierig ist, seinen Kindern die jüngsten Unruhen nach dem Tod von George Floyd auf den Straßen von Minneapolis zu erklären.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!