Sport Red Bull: Merc gegen Reverse-Grid-Rennen 'Variable'

06:25  02 juni  2020
06:25  02 juni  2020 Quelle:   skysports.com

Coronavirus: Start der F1-Saison für den 5. Juli in Österreich geplant

 Coronavirus: Start der F1-Saison für den 5. Juli in Österreich geplant © Getty Images Der Grand Prix von Österreich Die Formel-1-Saison beginnt am 5. Juli mit dem Grand Prix von Österreich, nachdem die Genehmigung der Landesregierung eingeholt wurde. Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober sagte, auf dem Red Bull Ring würden an aufeinanderfolgenden Wochenenden zwei Rennen ohne Fans stattfinden. Die Entscheidung folgt auf Diskussionen zwischen dem Sportverband, den Chefs der Spielberg-Rennstrecke und den örtlichen Behörden.

Red - Bull -Sportchef Helmut Marko hält nichts davon, die Startaufstellung der Formel 1 umzudrehen und erklärt, was die Regelmacher stattdessen umsetzen Das ist die Theorie hinter dem sogenannten Reverse - Grid -Verfahren, das derzeit auch in der Formel 1 diskutiert wird. Doch Helmut Marko spricht

Raceroom Langstreckenmeisterschaft Virtual Racing ( VRGT3 ) Lauf 3 / Red Bull Ring Grid 2 Onboard: Marcus Baumgart #33 Porsche 911 GT3 R. Zwei Events werden dabei mit einem verkürzten Qualifikationsrennen und einem Hauptrennen mit Reverse Grid absolviert.

Toto Wolff, Christian Horner are posing for a picture © Getty

Ein Vorschlag zur Einführung von Reverse-Grid-Rennen bei der Rückkehr der Formel 1 im nächsten Monat wird aufgrund des Widerspruchs von Mercedes wahrscheinlich nicht angenommen - Red Bull-Chef Christian Horner sagte Sky Sportarten, von denen Toto Wolff glaubt, dass sie "die Meisterschaftskampagne von Lewis Hamilton beeinträchtigen" würden.

Es gab einen neuen Anstoß für ein experimentelles Sprintrennen - bei dem der Tabellenführer hinten anfangen würde -, um das Qualifying zu ersetzen und die Startreihenfolge am Sonntag auf Strecken zu bestimmen, auf denen dieses Jahr zwei Rennen stattfinden sollen, um mehr Unvorhersehbarkeit für das Rennen zu schaffen zweite Veranstaltung.

Max Verstappen über bestes Rennen: Hockenheim 2019 vor Brasilien 2016

  Max Verstappen über bestes Rennen: Hockenheim 2019 vor Brasilien 2016 Max Verstappen erklärt, warum Brasilien 2016 nicht sein bislang bestes Formel-1-Rennen gewesen sei - Das Chaosrennen in Hockenheim 2019 stehe noch davor © Motorsport Images Max Verstappen triumphierte 2019 eindrucksvoll in Hockenheim Max Verstappen ist gerade einmal 22 Jahre alt, kann in der Formel 1 aber bereits auf fünf komplette Saisons und zahlreiche Erfolge zurückblicken. Neben bislang acht Siegen zeigte Verstappen auch 2016 in Brasilien eine herausragende Leistung, als er bei schwierigen Bedingungen nach einer sensationellen Aufholjagd einen starken dritten Platz holte.

GRID Autosport- RENNEN - RED BULL RING-10-GEGNER ÜBERHOLEN. Markus M. Lehmacher. GRID Autosport- RENNEN -OKUTAMA-12-PERFEKT TECHNISCHES FAHREN - Продолжительность: 0:06 Markus M. Lehmacher 10 просмотров.

Game: RaceRoom Racing Experience Track: Red Bull Ring National Car: Formula RaceRoom 3 Equipment: Fanatec CSW 1.5 mit F1-RIM, Fanatec ClubSport Eigentlich hätte gestern ja der neue Cup der SIR starten sollen, womit hier eigentlich drei Rennen im Reverse Grid zu sehen sein sollten.

Austria und Silverstone stehen diesen Sommer beide für aufeinanderfolgende F1-Wochenenden an. Anfang Juli startet Spielberg die Kampagne.

Aber während Horner sagt, dass die Idee, die den 10 Teams während eines Treffens mit den Rechteinhabern Liberty Media und der regierenden FIA am Freitag vorgelegt wurde, "überwältigende Unterstützung" erhielt, behauptet er, Weltmeister Mercedes und ihr Chef Wolff seien nicht überzeugt "zu viel einer Variablen".

  Red Bull: Merc against reverse-grid race 'variable' © Getty

"Ich denke, wir haben dieses Jahr eine einzigartige Situation und zwei Rennen am selben Ort. Es scheint der perfekte Zeitpunkt zu sein, bei diesem zweiten Event etwas anderes auszuprobieren", sagte der Red Bull-Teamchef gegenüber der F1 Show.

"Andernfalls werden wir bei stabilen Wetterbedingungen im zweiten Rennen wahrscheinlich die gleiche Leistung erzielen wie im ersten Rennen.

Medienbericht: Bill Gates Stargast beim Grand Prix von Österreich

  Medienbericht: Bill Gates Stargast beim Grand Prix von Österreich Die Fußball-Bundesliga hat durch das Alleinstellungsmerkmal, als erste große Sportliga nach der Coronakrise den Restart zu wagen, international "stark profitiert". Vor allem die großen Klubs wie Bayern und Dortmund dürften laut Sportmarketing-Experte Karsten Petry weltweit Fans und Sympathisanten gewonnen haben.

Vor allem das Full- Reverse - Grid Rennen 2 wird super interessant, denn in Oschersleben ist es nicht nur ungleich schwieriger zu überholen, auch ist Das letzte Rennen hat gezeigt wie extrem Fair es bei diesem Event zugeht. Also nächsten Dienstag Lenkrad und Pedale auspacken und ab auf die Strecke.

Livestream zu Rennen #2 der ADAC TCR Germany auf dem Red Bull Ring 2019 Alles Wissenswerte zur ADAC TCR Germany unter adac.de/motorsport ADAC Motorsport auf

" [Der Vorschlag] schien überwältigende Unterstützung zu erhalten. Die einzige Person, die dies nicht besonders unterstützte, war Toto, weil er dachte, es würde Lewis 'siebte Weltmeisterschaftskampagne stören und es wäre eine zu große Variable. "

Mercedes hat Sky Sports jedoch ihre Gründe mitgeteilt Das Veto gegen die Vorschläge hat lange gedauert und dass "wir nicht glauben, dass die F1 Spielereien braucht, um attraktiv zu werden." Wir glauben an den Sport, der für Aufregung sorgt. "

Gallery: Eröffnungssieger des F1-Rennens und wie sie sich in der Fahrerwertung geschlagen haben (Sport lesen)

a close up of a man in a baseball uniform: Opening F1 race winners and how they fared in the Drivers' Championship

Die Silberpfeile haben sechs Mal hintereinander fehlerfrei die F1-Meisterschaften besiegelt, während Hamilton es sein wird

Die Aussicht, mit Reverse-Grid-Rennen zu experimentieren, um das Qualifying zu ersetzen, wurde im vergangenen Jahr erhöht, aber von zwei Teams abgeschossen - eines davon war Mercedes. Hamilton sagte damals: "Leute, die das vorschlagen." Ich weiß nicht wirklich, wovon sie sprechen ", während der vierfache Meister Sebastian Vettel die Idee als" bull **** "bezeichnete.

Niki Lauda: Das Rennen meines Lebens

  Niki Lauda: Das Rennen meines Lebens Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda nennt den Portugal-Grand-Prix 1984 als das Rennen seines Lebens - hier ist seine Begründung! 20.05.2020

COMMUNITY- RENNEN #2 | R3E [HD] [GER] Corvette Z06.R GT3 @ Red Bull Ring Eine Free2Play Rennsimulation? Kann das gut gehen? Sector 3 Studios, ehemals Simbin

In fast jedem Datensatz muss man aus bestehenden Daten neue berechnen, z. B. wenn du Skalenmittelwerte brauchst. * Wir berechnen aus Körpergewicht und

Alle 10 Teams müssen sich einig sein, damit der Vorschlag für 2020 verabschiedet werden kann.

"Es ist für alle gleich", fügte Horner hinzu. "Rennen an zwei aufeinander folgenden Wochenenden am selben Ort zu sein, wäre ein logischer und zeitgemäßer Ort, um etwas vorzustellen und auszuprobieren."

Die Saison beginnt am 5. Juli in Österreich.

Wie würde ein Reverse-Grid-Quali Lust auf Rennarbeit?

Die Idee sieht vor, dass das Qualifying am zweiten Samstag durch ein 30-minütiges Rennen ersetzt wird, wobei die Startreihenfolge auf der umgekehrten Meisterschaftsposition basiert. Der Fahrer, der die Gesamtwertung anführte, stellte sich am Ende der Startaufstellung auf, und wer auch immer unten auf der Pole war.

Zum Beispiel: Wenn es in Österreich weitergehen würde, könnte ein Fahrer frühzeitig vom ersten Rennen zurücktreten und in der nächsten Woche im Qualifikationssprintrennen auf der Pole Position stehen. Bei späteren Veranstaltungen wird eine repräsentativere Meisterschaftsreihenfolge entstanden sein.

Dieses Sprint-Rennen ohne Punkte würde die Startaufstellung für Sonntag bestimmen.

Daniel Ricciardo: Reverse-Grid-Idee nur aus Couch-Potato-Sicht gut

  Daniel Ricciardo: Reverse-Grid-Idee nur aus Couch-Potato-Sicht gut Daniel Ricciardo gibt zu, dass er die Idee von Qualifying-Rennen mit umgekehrter Startaufstellung zuhause auf der Couch interessant findet, als Racer aber nicht"Ich bin nicht immer Old-School, aber ich schätze, das steht nicht ganz oben auf der Prioritätenliste, was wir am Sport ändern müssen", sagt Ricciardo in einem Live-Interview mit dem offiziellen Formel-1-Kanal auf Instagram.

20.25 Uhr 2 Läufe - Reverse Grid Strecke: Laguna Seca Dauer: 23 Runden Kein Boxenstop, kein Fastrepair, freies Setup. Nach 2 Saisonrennen sind 5 verschieden Automarken in den Top 10 vertreten und auf dem Red Bull Ring kann man auf Grund der Streckencharakteristik durchaus mit

Das Wetter hat sich wieder beruhigt doch nun macht uns die Performance Probleme. Wie wir uns im ersten Rennen in Spielberg geschlagen haben erfahrt ihr im

a person wearing a hat and sunglasses: Lewis Hamilton is aiming for a seventh F1 title this season © Getty Lewis Hamilton strebt in dieser Saison einen siebten F1-Titel an

Horner war fest davon überzeugt: "Ich denke, die Aussicht, dass Fahrer am Sonntag für das Hauptrennen durch das Feld rennen müssen, muss von hinten starten Aufgrund der Meisterschaftsposition denke ich, dass dies für die Fans etwas wirklich Unterhaltsames, für die Formel 1 etwas Positives und etwas ist, vor dem wir wirklich keine Angst haben sollten. "

Aber während Horner sagt, er hoffe immer noch, dass Wolff und Mercedes ihre Meinung ändern werden, wird das übliche Qualifying-Format jetzt wahrscheinlich bei allen Rennen dieses Jahres verwendet.

Coronavirus und Sie: Unterstützung der psychischen Gesundheit durch Lockdown und über hinaus

Red Bull Rookies-Cup: Kalender und Teilnehmer 2020 .
In der Saison 2020 werden 26 Nachwuchsfahrer bei zwölf Läufen gegeneinander antreten - Der Cup tritt im Rahmenprogramm von drei MotoGP-Rennen aufDen August werden die Fahrer in Österreich verbringen. Vom 2. bis 4.8. sind in Spielberg Testtage angesetzt. Anschließend gastiert der Rookies-Cup im Rahmenprogramm der beiden MotoGP-Wochenenden. Am Samstag und Sonntag fahren die Youngster jeweils ein Rennen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!