Sport Oval Master: Allmendinger gewinnt zum ersten Mal auf NASCAR Oval

03:15  07 juni  2020
03:15  07 juni  2020 Quelle:   syndication.thecanadianpress.com

Kurt Busch gewinnt die Pole für den heutigen Coca-Cola 600

 Kurt Busch gewinnt die Pole für den heutigen Coca-Cola 600 Kurt Busch wird das Feld zur grünen Flagge für den heutigen Coca-Cola 600 führen, nachdem er am Sonntagnachmittag auf dem Charlotte Motor Speedway die Pole gewonnen hat. © Foto von Chris Graythen / Getty Images Es ist Buschs 28. Karrierestange und die erste auf dem Charlotte Motor Speedway. Busch wird in der ersten Reihe von Jimmie Johnson verbunden. Chase Elliott qualifizierte sich als Dritter, gefolgt von Matt Kenseth und Rookie Tyler Reddick .

Aric Almirola gewann das Restrictor-Plate-Rennen auf dem Superspeedway in Talladega. Nun sah man zum ersten Mal drei Reihen auf dem Oval , weil die Stewart-Haas-Fahrer schnell wieder Zweiter wurde Bowyer vor Ricky Stenhouse Junior, Hamlin, Logano, A.J. Allmendinger , Johnson, Erik Jones

Anthony James „A. J.“ Allmendinger (* 16. Dezember 1981 in Los Gatos, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer. Er gewann 2003 die Atlantic Championship. Von 2004 bis 2006 trat er in der Champ Car an.

a man standing in front of a large white ball © Bereitgestellt von The Canadian Press

HAMPTON, Ga. - A.J. Allmendinger gewann zum ersten Mal in seiner langen Karriere ein NASCAR-Ovalrennen.

Der 38-jährige Kalifornier nutzte die Fehler der drei Spitzenreiter und fuhr am Samstag beim Rennen der Xfinity Series auf dem Atlanta Motor Speedway gegen den Polesitter Noah Gragson um fast 2 Sekunden zum Sieg.

"Oh mein Gott", sagte Allmendinger, als er von seinem Chevrolet Nr. 16 stieg. "Ich habe auf einem Oval gewonnen."

In der Tat tat er das.

Allmendinger, der zum ersten Mal im Open-Wheel-Rennsport bekannt wurde, holte sich in mehr als einem Jahrzehnt einen einzigen Sieg in der Top-Level-Cup-Serie und hatte zuvor drei Xfinity-Siege - alle auf Straßenkursen.

Keselowski gewinnt 600, um Johnsons Pechsträhne zu verlängern

 Keselowski gewinnt 600, um Johnsons Pechsträhne zu verlängern 1/6 SLIDES © Bereitgestellt von Associated Press Brad Keselowski gewinnt das Autorennen der NASCAR Cup Series auf dem Charlotte Motor Speedway am frühen Montag, dem 25. Mai 2020, in Concord, NC (AP) Foto / Gerry Broome) 2/6 DIA © Zur Verfügung gestellt von Associated Press Chase Elliott (9) führt Brad Keselowski (2) während eines Autorennens der NASCAR Cup Series auf dem Charlotte Motor Speedway am Sonntag, 24. Mai 2020, in Concord, an.

© NASCAR . Motorsport-Magazin.com - Das wetterbedingt auf Montag verlegte erste Er gewann damit zum ersten Mal die berühmte 'Grandfather Clock' und beendete eine Ein Wintereinbruch in Virginia sorgte für fünf Zentimeter Schnee auf dem kürzesten Oval im NASCAR -Kalender. Dadurch steht Titelverteidiger Martin Truex Junior zum dritten Mal in Folge in dieser Saison auf Pole Position.

Auf Ovalen durften die Fahrer 60 Meilen pro Stunde, auf Straßenkursen 50 Meilen pro Stunde Fahrer, die in die IndyCar Series einstiegen bzw. zurückkehrten: A. J. Allmendinger : NASCAR Sprint Cup James Hinchcliffe gewann bei seinem dritten Saisonsieg zum ersten Mal auf einem Ovalkurs.

Jetzt füllte er ein großes Loch in seinem Lebenslauf.

"Alles, was ich jemals tun wollte, war auf einem Oval zu gewinnen", sagte Allmendinger, der nur eine Teilzeitfahrt in der Xfinity-Serie hat, nachdem er seine Cup-Fahrt nach dem verloren hatte Saison 2018. „Ich habe viel Erfolg in so vielen Rennsportarten.“

Allmendinger startete als 30., zeigte aber schnell die Stärke seines Autos und verbrachte einen Großteil des Tages in den Top 10.

Nach der letzten Vorsicht des Tages waren die drei besten Autos - Chase Briscoe, Austin Cindric und Justin Allgaier - Alle rasten auf der Boxengasse.

Das brachte Allmendinger beim Neustart mit 34 Runden Vorsprung auf den ersten Platz.

Er hielt den Rest des Weges fest.

Cindric hatte früh das stärkste Auto und gewann die ersten beiden Etappen. Aber Sein Fehler auf dem Weg in die Box warf ihn auf den 16. Platz zurück.

Fox führt die Sonntagswertung an; Saisonfinale 'Little Big Shots' Dips

 Fox führt die Sonntagswertung an; Saisonfinale 'Little Big Shots' Dips Das NASCAR Race von © Flannery Underwood / NBC Der Großteil des Sonntags vor dem Memorial Day war mit Wiederholungen über Netzwerke hinweg gefüllt, mit Ausnahme von NBC und Fox, von denen der spätere die Nacht bei den Erwachsenen 18- gewann. 49 Demografie mit seinem zweiten Primetime NASCAR -Rennen an zwei Wochenenden. Bei NBC gab es eine doppelte Portion Little Big Shots , die das Saisonfinale beinhaltete.

► Es geht weiter mit dem Let's Play des NASCAR EXPANSION Pack's für FORZA MOTORSPORT 6. Die nächste Station führt die Nascar 's auf bekannte amerikanische

Die Frage hatte ich mir gestellt, als ich zum ersten Mal nach Deutschland kam. In meinem Kopf hatte ich ein Bild von einem typischen Deutschen, der kühl und pragmatisch, sparsam und ordentlich sein sollte.

Allgaier erzielte einen sechsten Platz, während Briscoe sich mit dem neunten Platz begnügte.

Gragson überquerte die Ziellinie als Zweiter, erhielt jedoch einen Bonus von 100.000 USD vom Titelsponsor.

He schloss die Lücke auf Allmendinger in den Schlussrunden, wurde aber vom erfahreneren Fahrer betrogen.

Allmendinger machte den Eindruck, dass seine Reifen verblassten, was Gragson dazu brachte, einen wütenden Lauf nach vorne zu machen.

Es stellte sich heraus, dass Allmendingers Reifen mehr hatten Griff als h Wir ließen los. Gragson hatte am Ende nichts mehr übrig.

"Ich wurde von seiner Erfahrung geschlagen", räumte der 21-jährige Gragson ein. „Er hatte den Köder dort warten. Ich habe es genommen und er hat mich reingewickelt. “

___

Folgen Sie Paul Newberry auf Twitter unter https://twitter.com/pnewberry1963 und finden Sie seine Arbeit unter https://apnews.com

___

Weitere AP NASCAR: https://apnews.com/NASCAR und https: / /twitter.com/AP_Sports

Paul Newberry, The Associated Press


Video: Neueste Updates zu Tropical Storm Cristobal auf dem Weg zur US-Golfküste (The Weather Network)

IndyCar-Fahrer sind sich nicht sicher, wie der Aeroscreen bei Texas .
INDIANAPOLIS funktionieren wird - Graham Rahal gibt zu, dass er wegen des Rennens am Samstag nervös ist. Er ist ein wenig misstrauisch, wenn es darum geht, die IndyCar-Saison auf einer der schwierigsten Strecken der Serie zu eröffnen - ohne Tests, mit begrenzter Übungszeit und überarbeiteten Reifenregeln. Er ist auch gespannt, wie sich die neueste Sicherheitsfunktion von IndyCar, die Windschutzscheibe, bei ihrem lang erwarteten und langwierigen Debüt verhalten wird.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!