Sport Edmonton stimmen dafür, das Rabattprogramm für Elektrofahrräder für die nächsten zwei Jahre abzusagen. Verwenden Sie 100.000 US-Dollar, um die Steuerabgabe zu senken.

05:51  30 juni  2020
05:51  30 juni  2020 Quelle:   edmontonjournal.com

Stadtrat von Edmonton überarbeitet E-Bike-Rabattprogramm angesichts der Pandemie

 Stadtrat von Edmonton überarbeitet E-Bike-Rabattprogramm angesichts der Pandemie © CBC / Emily Fitzpatrick Coun. Scott McKeen auf seinem eigenen E-Bike im Jahr 2016 während der Edmonton Pride Parade. Als der Stadtrat von Edmonton Anfang dieses Jahres 600.000 US-Dollar zur Finanzierung seines Programms „Change for Climate“ bewilligte, war COVID-19 nicht vor Ort. Das dreijährige Rabattprogramm besteht aus zwei Komponenten: 450.000 US-Dollar für die Finanzierung von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge für Privathaushalte und Unternehmen und 150.000 US-Dollar für 30 Prozent eines

Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Gates verließ die US-Eliteuniversität Harvard vorzeitig und hat heute ein Vermögen von 79 Milliarden US - Dollar Grundlage war die Forbes-100-Liste, die jedes Jahr veröffentlicht wird. „Ohne Zweifel ergänzen die

Sie können jede Überschrift nur einmal verwenden . B. Jedes Jahr von Ostern bis Mitte Oktober fährt die Tierpark-Bahn auf dem Gelände des Tierparks Berlin. Damit können Tierparkbesucher auf bequeme Art die für sie besonders interessanten Tiere erreichen.

Die Stadträte von a sign on the side of a building: Screen shot of the City of Edmonton's e-bike rebate website. City council approved the program in December 2019 but voted on Modnay, June 29, 2020 to defund in light of the COVID-19 pandemic. City of Edmonton Screenshot der E-Bike-Rabatt-Website der Stadt Edmonton. Der Stadtrat genehmigte das Programm im Dezember 2019, stimmte jedoch am 29. Juni 2020 in Modnay für eine Rückzahlung angesichts der COVID-19-Pandemie. Stadt Edmonton

Der Stadtrat von Edmonton stimmte am Montag dafür, ein umstrittenes Rabattprogramm für Elektrofahrräder abzusagen und 100.000 US-Dollar neu zuzuweisen, um die künftigen Steuerabgaben nach der COVID-19-Pandemie zu senken.

Da das Programm jedoch teilweise abgesagt wird, erhalten 299 Einwohner, die ein E-Bike gekauft und ihre Bewerbung von der Stadt angenommen haben, keinen finanziellen Anreiz von bis zu 750 US-Dollar.

Edmonton Backpedals im Rahmen des E-Bike-Rabattprogramms

 Edmonton Backpedals im Rahmen des E-Bike-Rabattprogramms © CBC / Emily Fitzpatrick Der im Jahr 2016 abgebildete -Stadtrat Scott McKeen hat den Antrag auf Stornierung des Rabatts gestellt, nachdem er Beschwerden von vielen Mitgliedsgruppen erhalten hatte. Edmonton setzt sein Anfang Juni gestartetes Rabattprogramm zurück, um den Menschen bei der Bezahlung von Elektrofahrrädern zu helfen. Der Stadtrat von stimmte am Montag mit 10: 3 dafür, das 100.000-Dollar-Programm für 2021-22 zurückzustellen.

Im Jahr 1945 besiegten die Alliierten Nazideutschland und seine Verbündeten. Heute, 75 Jahre später, betont Russlands Präsident Wladimir Putin, wie wichtig die gemeinsame Verantwortung gegenüber der Vergangenheit und der Zukunft ist. Er ruft zur Zusammenarbeit auf.

Die meisten von Ihnen sind Schüler und machen mit ihren Lehrern einen Ausflug aufs Eis. Die 9. Klasse der Rodenkirchener Gesamtschule ist mit ihrem Biologielehrer und ihrer Klassen- und Deutschlehrerin ins Eisstadion gekommen. Im Stadion kann man zwischen zwei Eisbahnen wählen.

Die dreijährige Initiative , die Anfang dieses Monats gestartet wurde. bot den Bewohnern, die ein E-Bike kauften, insgesamt 50.000 USD pro Jahr, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. In weniger als einer Woche gingen rund 690 Bewerbungen für das Programm ein, das einen Rabatt von bis zu 30 Prozent eines E-Bike-Kaufs bei einem Durchschnittspreis von 2.000 US-Dollar bietet.

10 Stadträte beschlossen jedoch, das geplante Programm für 2021 und 2022 abzusagen, da dies in dieser Zeit der steuerlichen Zurückhaltung für die Stadt keine gute Verwendung von Steuergeldern sei. Downtown Coun. Scott McKeen, der den erfolgreichen Antrag vorbrachte, sagte, er werde von Anwohnern verfolgt, die wütend auf dieses Programm seien, zu einer Zeit, in der viele ihre Arbeit verloren haben oder darum kämpfen, ihr Geschäft am Leben zu erhalten.

City of Edmonton sind Masken für öffentliche Verkehrsmittel trotz Anruf des Beirats nicht erforderlich.

 City of Edmonton sind Masken für öffentliche Verkehrsmittel trotz Anruf des Beirats nicht erforderlich. Laut © Larry Wong Larry Wong Edmonton Transit Service-Busfahrer Darren Demaere am 2. Juli 2020 vor seinem Bus im Southgate Transit Center in Edmonton. Die Stadt Edmonton schreibt keine Masken für öffentliche Verkehrsmittel vor.

Zwei Wunder ereigneten sich an diesem schrecklichen Tag: Wo ringsherum alles zur Trümmerwüste wurde, blieb ein Gebäude unbeschädigt – das Freiburger Münster. Das zweite Wunder geschah im "Bären". Er brannte nicht ab, obwohl ihn Brandbomben getroffen hatten, lediglich das Dach stürzte ein.

Ein Problem bei zwei Staatsbürgerschaften ergibt sich durch die fehlende Eindeutigkeit für ein Rechtssystem. Dort steht beispielsweise, dass der formale Nachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit durch die Staatsangehörigkeitsurkunde erfolgt.

"Wir haben die Verschwörung in diesem Fall verloren", sagte McKeen vor der 10: 3-Abstimmung zu seinen Ratskollegen, um das Programm zu finanzieren. "Ich dachte, die Edmontoner müssten von ihren Staatsoberhäuptern sehen, dass wir verstehen, was da draußen vor sich geht, und wir werden symbolisch einen Schritt unternehmen, um dies zu erkennen und andere Wege zu finden, um ihnen bei dieser Pandemie zu helfen."

Ungefähr 83 erfolgreiche Bewerber erhalten in diesem Jahr noch einen Rabatt in Höhe von insgesamt 50.000 US-Dollar, je nach Verfügbarkeit, da das Programm in diesem Jahr bestehen bleibt. Aber die anderen 299 Einwohner, deren Anträge als gültig eingestuft wurden, haben Pech. Der Bürgermeister von

, Don Iveson, stimmte gegen die Einstellung des Rabatts, da es sich um eine beschleunigte Maßnahme handelte, die im Rahmen der Energiewende-Strategie der Stadt im vergangenen Dezember mit dem Ziel vorgebracht wurde, einen Anstieg der globalen Erwärmungstemperatur auf 1,5 ° C zu begrenzen. Auch die Stadträte Aaron Paquette und Ben Henderson stimmte gegen die Beendigung des Programms, besorgt darüber, dass es die Fähigkeit der Stadt beeinträchtigen wird, das Ziel zu erreichen, nachdem der Rat im vergangenen August einen Klimanotfall ausgerufen hatte.

Fundraiser wurde gestartet, um den Geschmack von Edmonton zu retten, nachdem die Veranstaltung aufgrund der COVID-19

 Fundraiser wurde gestartet, um den Geschmack von Edmonton zu retten, nachdem die Veranstaltung aufgrund der COVID-19 Nyonya Malaysian Cuisine-Besitzer Patrick Jacob und Y.N. verschoben wurde. Lee veranstaltet 2018 seine Satay-Hühnchen- und Kurkuma-Pfannkuchengerichte im Taste of Edmonton. Die Organisation hinter Taste of Edmonton hat eine Spendenaktion gestartet, um das Ereignis zu retten, nachdem es aufgrund der COVID-19-Pandemie auf 2021 verschoben wurde.

Sie beginnt mit zwei wichtigen Dokumenten. Das eine ist die Hoßbach-Niederschrift – ein Die Besucher haben außerdem die Möglichkeit, zwei Telegramme von US -Präsident Roosevelt an den Sie dokumentiert auch, wie das Münchner Abkommen aus tschechischer Sicht beurteilt wurde.

In der Prüfung lassen sich maximal 100 Punkte pro Modul erreichen. Unterrichts Zeit für die Lektüre erhalten und sie Das Projekt, an dem Schulen kostenlos teilnehmen. a kann man sich für das Sportfest anmelden. b bekommen die Gewinner einen Preis. c gibt es Informationen zum Sportfest.

„Ich verstehe. Ich meine, hier spreche ich von unserem Budgetdefizit von 169 bis 260 Millionen US-Dollar bei jedem Medieninterview, das ich habe. Das Gras ist in der Stadt einen Fuß lang und die Leute sagen, warum ist das Gras in der Stadt einen Fuß lang? “ Iveson sagte von der öffentlichen Opposition gegen das E-Bike-Programm. "Ich verstehe, dass es absolut gute Politik ist, dieses Programm abzusagen ... aber es ist eine schlechte Politik, unsere Klimaschutzinitiativen zu enttäuschen."

Das E-Bike-Programm war Teil eines größeren Rabattpakets in Höhe von 4,8 Mio. USD, mit dem die Treibhausgasemissionen auf über 400.000 Tonnen gesenkt werden sollen. Es umfasst größere Finanzierungsbeträge für energieeffiziente Modernisierungen von Geschäftsgebäuden und Solardachinstallationen.

Eine weitere Komponente, die sich auf dem Hackklotz befinden könnte, sind 300.000 US-Dollar für Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Coun. Andrew Knack hat einen Antrag gestellt, dieses Programm in den letzten zwei Jahren abzubrechen und die Mittel an die Steuerabgabe zurückzuzahlen. Im Rahmen dieses Programms können Eigentümer von Wohngebäuden 50 Prozent der Kosten für ein Ladegerät zurückerhalten, bis zu 600 US-Dollar für bestehende Häuser, und gewerbliche Eigentümer können einen Rabatt von 5.000 US-Dollar pro Ladegerät erhalten, maximal fünf.

In der Zwischenzeit stimmte der Stadtrat am Montag dafür, vier dauerhafte, unterstützende Wohnsiedlungen voranzutreiben, indem er das Stadtgrundstück für jeweils 1 USD an Homeward Trust verkaufte. Die Wohnungsagentur wird dann mit dem Betrieb der 150 Wohneinheiten beauftragt. Coun. Mike Nickel war die einzige Stimme in der Opposition. Eine weitere Wohnungsinitiative hat ebenfalls den Startschuss gegeben, als der Rat einstimmig ein -Zuschussprogramm für die Umwandlung problematischer Immobilien in bezahlbaren Wohnraum genehmigte.

duscook@postmedia.com

twitter.com/dustin_cook3

'Er wird sehr vermisst werden': Edmontons Chefökonom John Rose ist gestorben .
© Greg Southam John Rose, Edmontons Chefökonom, am 28. November 2019 in Edmonton. John Rose, der Chefökonom der Stadt Edmonton, ist gestorben. Eine E-Mail, die am Freitag vom stellvertretenden Stadtverwalter und Finanzvorstand Mary Persson an die Mitarbeiter der Stadt gesendet wurde, bestätigte seinen Tod. „ Als Chefökonom war John maßgeblich daran beteiligt, der Stadt solide wirtschaftliche Aussichten und nachdenkliche Einblicke in gesellschaftliche Trends zu geben“, heißt es in der E-Mail.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!