Sport Rodgers unterstützt Vardy, als Leicester in den Top 4 bleiben will.

06:15  30 juni  2020
06:15  30 juni  2020 Quelle:   pressfrom.com

Rodgers unterstützt Vardy, als Leicester versucht, die Torschützenform zu verbessern.

 Rodgers unterstützt Vardy, als Leicester versucht, die Torschützenform zu verbessern. © Getty Images Jamie Vardy von Leicester City und Manager Brendan Rodgers Brendan Rodgers verteidigte die Form von Jamie Vardy und sagte, sein Fokus sei auf Leicester City als Ganzes gerichtet. Seit Leicester Anfang dieses Monats wieder im Einsatz ist, hat er in drei Spielen nur ein Tor erzielt, nachdem er sich im FA Cup-Viertelfinale mit einer 0: 1-Niederlage gegen Chelsea am Sonntag verabschiedet hatte.

In Europas Top -Ligen gilt fast überall die Regel: Sehr hohe Transferausgaben = Meistertitel. Dass Leicester City diese Regel ausgerechnet in der reichsten Liga der Welt außer Kraft setzte, zeigt Doppelpack bei Leicester -Jubiläum: Rekordmann Vardy steht schon vorm nächsten Meilenstein.

Vardy dankt es dem Klub auf seine Weise. Mit 18 Treffern führt der mittlerweile 29-jährige Vardy die Torschützenliste in der Premier League an. Er hätte sich auch einen anderen Klub aussuchen können. Alle der sogenannten Top -Fünf-Klubs in England hätten ihn sofort unter Vertrag genommen.

Jamie Vardy with a football ball © Getty Images

Brendan Rodgers verteidigte Jamie Vardys Form und sagte, sein Fokus sei auf Leicester City als Ganzes gerichtet.

Seit Leicester Anfang dieses Monats wieder im Einsatz ist, hat er in drei Spielen nur ein Tor erzielt, nachdem er sich im FA Cup-Viertelfinale mit einer 0: 1-Niederlage gegen Chelsea am Sonntag verabschiedet hatte.

Vardy ist in diesen drei Spielen ohne Tor, hat aber in dieser Saison in 33 Spielen 19 Tore erzielt, sechs Vorlagen.

Nach der Form des Stürmers gefragt, unterstützte Rodgers Vardy und sagte, er wolle mehr von seinem gesamten Angriff, nicht nur vom Engländer.

"Es gibt viel Fokus auf Jamie, aber es geht nicht nur um Jamie, es liegt in der Verantwortung des Teams und es liegt in meiner Verantwortung, Wege zu finden, wie wir unsere Zielerreichung verbessern können", sagte er auf einer Pressekonferenz.

Soccer-Leicester sagt, Vardy Century sei ein "phänomenaler Erfolg".

 Soccer-Leicester sagt, Vardy Century sei ein Rodgers von 5. Juli (Reuters) - Leicester City-Manager Brendan Rodgers begrüßte Jamie Vardys "phänomenale Leistung", nachdem der Stürmer beim 3: 0-Heimsieg gegen Crystal sein 100. Tor in der Premier League erzielt hatte Palast am Samstag. Vardys Doppelpack verhalf ihm zum 29. Spieler, der ein Jahrhundert in der englischen Top-Liga erzielte. Seine 101 Tore in der Premier League wurden in 206 Spielen erzielt, nachdem er im Alter von 27 Jahren in der Saison 2014/15 im Wettbewerb debütierte.

Dem Leicester -Stürmer droht nun eine längere Sperre als nur ein Spiel. Vardy zeigte nach dem Platzverweis für eine vermeintliche Schwalbe Böse Stimmen würden vermuten, bestimme Personen wollen Leceister nicht als Meister sehen aus welchen Gründen auch immer und hätten bei dieser

Leicester City erlebt einen dramatischen Nachmittag: Erst trifft Vardy , dann verliert der Angreifer die Beherrschung. Spitzenreiter Leicester City hat dank eines Last-minute-Remis gegen West Ham United seinen Vorsprung in der englischen Premier League vorerst auf acht Punkte ausgebaut.

"Es liegt in der Verantwortung aller. Ich denke, wenn man sich seine Bilanz in Bezug auf seine Ziele und das, was er bis jetzt getan hat, ansieht, braucht er nicht viel Action, er ist ein wahrer Finisher.

" Das ist er Keiner der Spieler, die an der Verbindung beteiligt sind, im Spiel. Das ist nicht seine Stärke. Seine Stärke liegt in der Kiste und läuft von hinten.

"Natürlich wollen wir ihm mehr Service bieten, aber wir suchen nach Möglichkeiten, unsere Flügelspieler zu entwickeln und wieder dazu zu bringen, sich zu engagieren und Tore zu erzielen und zu schaffen, und natürlich unsere Mittelfeldspieler.

" Viel Scheinwerfer [ist] auf Jamie, aber es ist nicht nur der Stürmer, es ist der Beitrag des Teams. Das müssen wir also verbessern. "

Leicester City, der in der Tabelle Dritter ist, ist am Mittwoch in der Premier League gegen Everton unterwegs. Chelsea liegt einen Punkt hinter den Füchsen, während Wolves ebenfalls drei Punkte zurück lauert Fünfter.

Trotz des Kampfes um die Top-4-Platzierung hat Starverteidiger Caglar Soyuncu betont, dass Leicester sich keine Sorgen darüber macht, möglicherweise die Leiter herunterzufallen.

"Wir sind darüber überhaupt nicht so besorgt [aus den Top-4 auszusteigen ] ", sagte er zu Sky Sports." Wir haben nur zwei Spiele gespielt, wir haben zwei unentschieden gespielt. Ja, es wäre besser gewesen, wenn wir beide gewonnen hätten, aber wir sind da, wo wir sind.

"Wir werden unser Bestes geben, um besser zu spielen, und ich glaube, wir werden es tun. Wir sind ein Team, das gut genug ist, wir sind motiviert und wir werden diese positiven Ideen vorantreiben."

The Latest: Französischer Fußball ermöglicht Fans die Rückkehr vom 10. Juli .
© Zur Verfügung gestellt von Associated Press Leicesters Manager Brendan Rodgers spricht mit dem Team während des englischen Premier League-Fußballspiels zwischen Watford und Leicester CITY am Samstag im Vicarage Road Stadium in Watford, England , 20. Juni 2020. (Michael Regan / Pool via AP) Das Neueste zu den Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs auf den Sport auf der ganzen Welt: ___ Die französischen Fußballbehörden erlauben den Fans ab dem 10.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!