Sport-Bericht: Toronto, Edmonton gewinnt an Fahrt als NHL-Hub-Städte

03:01  01 juli  2020
03:01  01 juli  2020 Quelle:   thescore.com

-Bericht: Edmonton wird voraussichtlich das Stanley Cup-Finale für die Playoffs der NHL mit 24 Teams ausrichten.

-Bericht: Edmonton wird voraussichtlich das Stanley Cup-Finale für die Playoffs der NHL mit 24 Teams ausrichten. Bericht: Edmonton wird voraussichtlich das Stanley Cup-Finale für die Playoffs der NHL mit 24 Teams ausrichten. wurde ursprünglich auf NBC Sports Chicago veröffentlicht. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Am Mittwoch wurde gemeldet, dass Edmonton und Toronto im Rahmen des Return To Play-Plans der Liga als die beiden wichtigsten Städte für das Playoff-Format der NHL mit 24 Teams dienen würden.

Edmonton , Toronto und Vancouver werden im Rahmen des Return to Play-Plans der NHL jeweils als Spielstädten zugelassen, sagte Kanadas Premierminister Justin Trudeau am Dienstag. "Wir haben angedeutet, dass wir mit einem NHL -Spielort in einer der drei kanadischen Städte , die darum bitten

  Report: Toronto, Edmonton gaining steam to serve as NHL hub cities © Claus Andersen / Getty Images Sport / Getty

Beide Hub-Städte könnten sehr gut nördlich der Grenze liegen, wenn die NHL ihre Pläne für die Rückkehr zum Spiel abschließt. Bob McKenzie von TSN berichtete über die Dienstagausgabe von " Insider Trading ".

"Es besteht die reale Möglichkeit, dass es sich um alle kanadischen Hubs handelt, also um Toronto und Edmonton", sagte McKenzie. Er fügte hinzu: "Ich weiß nicht, ob Toronto und Edmonton die Spitzenreiter sind, aber im Moment - und es ist eine sehr fließende Situation, Minute zu Minute, Stunde zu Stunde - ist das der Fall."

Toronto und Edmonton sind zwei der sechs Städte, die die NHL derzeit als Drehscheibe für ihre Nachsaison mit 24 Teams in Betracht zieht. Vancouver war der andere kanadische Markt unter den ursprünglichen 10 Kandidaten, aber der Canucks kündigte letzte Woche an, dass die Stadt nicht mehr im Rennen ist.

-Bundesregierung ebnet NHL den Weg zur Hub-Stadt in Kanada

-Bundesregierung ebnet NHL den Weg zur Hub-Stadt in Kanada © Bereitgestellt von The Canadian Press OTTAWA - Die Bundesregierung hat versucht, einen von drei kanadischen Märkten zu einer Hub-Stadt für die Wiederaufnahme der National Hockey League zu machen abspielen. Ein Bundesbeamter teilte der kanadischen Presse am Donnerstag mit, dass die Regierung im Rat eine Anordnung erlassen habe, die es einem von Vancouver, Edmonton oder Toronto ermöglichen würde, während der COVID-19-Pandemie als eine der beiden Hauptstädte der NHL zu fungieren.

17.12.2019 - Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge einen Sieg gefeiert. Leon Draisaitl sorgte mit seinem Treffer zum 2:0 für die Vorentscheidung.

Die NHL ist eng mit der American Hockey League und der ECHL verzahnt, so sind die Teams der NHL mit Mannschaften dieser Ligen verbunden, als sogenannte Farmteams. Viele Spieler, die im NHL Entry Draft von den NHL -Franchises ausgewählt werden, spielen zuerst oft in der AHL

Las Vegas gilt seit langem als Spitzenreiter im Auswahlverfahren. Der stellvertretende NHL-Kommissar Bill Daly sagte in dieser Woche, dass die Liga "jede relevante Überlegung" abwägen wird, bevor sie entscheidet, wo sie ihre Saison nach einem jüngsten Anstieg der COVID-19-Fälle in den USA fortsetzen soll.

Es scheint, dass es noch viele Details gibt zu sortieren, bevor die Liga ihre Hub-Städte enthüllt.

"Im Moment sehen die National Hockey League und die National Hockey League Players 'Association nicht so aus, als würden sie die Identität der Hub-Städte bekannt geben, bis sie das gesamte Return-to-Play-Protokoll und eine neue CBA erhalten haben stimmte zu, zumindest bis zur Genehmigung durch den Spieler ", sagte McKenzie.

berichtete letzte Woche, dass die NHL und die NHLPA sich einer Einigung über einen neuen Tarifvertrag nähern, um die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie anzugehen.

Copyright © 2020 Score Media Ventures Inc. Alle Rechte vorbehalten. Bestimmte Inhalte werden unter Lizenz reproduziert.

Toronto, sagt, NHL habe einen "unglaublich detaillierten" Plan für Hub-Städte. .
John Tory, Bürgermeister von Bürgermeister von Toronto John Tory TORONTO - Nach Berichten, dass seine Stadt Edmonton als Drehscheibe für die Wiederaufnahme des Spiels der NHL beitreten wird, sagte John Tory, Bürgermeister von Toronto war beeindruckt von den Plänen der Liga am Donnerstag. Bei seiner täglichen Pressekonferenz zu COVID-19 sagte Tory, dass der Vorschlag der NHL für Toronto funktioniert.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!