Sport-Bericht: Blue Jays für das Trainingslager in Toronto freigegeben

04:05  01 juli  2020
04:05  01 juli  2020 Quelle:   thescore.com

Blue Jays fordern Infielder Valera von Ausnahmeregelungen ab, fügen drei Spieler zum Trainingspool hinzu

 Blue Jays fordern Infielder Valera von Ausnahmeregelungen ab, fügen drei Spieler zum Trainingspool hinzu © Bereitgestellt von The Canadian Press Die Toronto Blue Jays forderten Infielder Breyvic Valera von Ausnahmeregelungen von den San Diego Padres am Donnerstag ab, während sie drei weitere Ergänzungen zu ihrem Spielerpool vornehmen die kommende MLB-Saison. Der Rechtshänder Bryan Baker, der Infielder Patrick Kivlehan und der Outfielder Josh Palacios wurden in den Pool der Spieler aufgenommen, die im Sommercamp des Teams sein werden. Das -Training soll am Freitag beginnen.

Der Bericht geht auch davon aus, dass al-Bayoumi wiederholt finanzielle Unterstützung von einem saudischen Unternehmen namens Ercan erhalten hat, welches wiederum Gelder vom Verteidigungsministerium des Königreiches erhielt.

Toronto Blue Jays online im Live-Stream ansehen, wenn du ein registriertes Mitglied von bet365 bist, dem führenden Anbieter von Online-Wetten, welcher Streams Wir bieten Ihnen auch die Live Ticker für die japanische professionelle Liga, die mexikanische Liga, die deutsche 1. Bundesliga, der NCAA

a view of a park © Tom Szczerbowski / Getty Images Sport / Getty

Die Toronto Blue Jays wurden von Regierungsbeamten für das Trainingslager in Toronto freigegeben, müssen jedoch ein 14-tägiges Trainingslager einhalten modifizierte Quarantäne bei der Rückkehr aus den USA, berichtet Mark Zwolinski vom Toronto Star unter Berufung auf eine Antwort aus dem Büro des Premierministers.

Das Büro teilte den Blue Jays mit, dass ihr Antrag auf Frühjahrstrainingsspiele in Toronto genehmigt wurde. Das Team muss sich jedoch in einem Teamhotel unter der modifizierten Quarantäne isolieren, teilte eine Quelle Zwolinski mit.

-Bericht: Blue Jays spielen lieber in Toronto, in Gesprächen mit der kanadischen Regierung

-Bericht: Blue Jays spielen lieber in Toronto, in Gesprächen mit der kanadischen Regierung © Vaughn Ridley / Getty Images Sport / Getty Die Toronto Blue Jays hoffen trotz des aktuellen Kanada weiterhin auf ihren Heimflugplan für 2020 im Rogers Center. Shi Davidi von Sportsnet berichtete am Donnerstag über die Schließung der US-Grenze. Zu diesem Zweck hat der Präsident von Blue Jays, Mark Shapiro, laut Davidi fast täglich Kontakt mit der kanadischen Regierung aufgenommen. Shapiro wurde diese Woche in das nationale Register der Lobbyisten der Regierung aufgenommen.

Seit 22 Jahren hat kein kanadisches Team mehr einen Titel in einer großen Profiliga Nordamerikas geholt. Nun fiebert das ganze Land in den Baseball-Play-offs mit den Toronto Blue Jays mit.

Literally us, the Blue Jays . Follow us on Twitter and Instagram: @ BlueJays . Have a question? Send us a direct Mehr von Toronto Blue Jays auf Facebook anzeigen.

-Spieler auf dem Kader und wichtige Mitarbeiter dürfen das Rogers Center betreten, um am Trainingslager teilzunehmen und sich auf die kommende Saison vorzubereiten, die am 23. oder 24. Juli beginnen soll.

Die 14-tägige Quarantäne ist eine " unbewegliches Hindernis ", so Zwolinski, das im Widerspruch zu MLB stehen würde und den Spielern das Recht einräumt, bei ihren Familien zu Hause zu bleiben, wenn sie in ihrer Heimatstadt spielen.

Am Montag wurde den Blue Jays-Spielern mitgeteilt, solle sich darauf vorbereiten, zum Trainingslager im Rogers Center nach Toronto zu reisen. Laut Teampräsident Mark Shapiro wurde jedoch noch keine offizielle Entscheidung getroffen.

Es gab auch keine offizielle Entscheidung darüber, wo die Blue Jays zu Beginn der Kampagne Spiele der regulären Saison spielen würden. Zu den Optionen gehören die gemeinsame Nutzung des Raums mit den Tampa Bay Rays in Florida oder die Verlagerung des Betriebs nach Buffalo, dem Standort des Triple-A-Farmteams.

Copyright © 2020 Score Media Ventures Inc. Alle Rechte vorbehalten. Bestimmte Inhalte werden unter Lizenz reproduziert.

-Bericht: MLB-Teams können bis zu 3 Ausstellungsspiele planen. .
© Norm Hall / Getty Images Sport / Getty Major League Baseball-Teams können vor Beginn der Saison 2020 einen verkürzten Ausstellungsplan spielen, berichtet Ken Rosenthal von The Athletic . Die Liga hat Berichten zufolge am Donnerstag alle 30 Teams darüber informiert, dass sie am Ende der wieder aufgenommenen Frühjahrstrainingslager bis zu drei Ausstellungsspiele gegen Gegner in der Nähe planen können.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!