Sport "Klopp ist ein Beweis dafür, dass Geduld funktioniert" - McManaman begrüßt Liverpools Vision in der Kultur des Wandels

15:28  02 juli  2020
15:28  02 juli  2020 Quelle:   goal.com

Liverpool kann ein Jahrzehnt lang dominieren, wenn Klopp bleibt, sagt Rooney

 Liverpool kann ein Jahrzehnt lang dominieren, wenn Klopp bleibt, sagt Rooney © Getty Images Liverpool-Chef Jürgen Klopp Jürgen Klopps Behauptung, dass Liverpool in der Premier League nicht wie Manchester United dominieren kann, wurde von Wayne Rooney bestritten, der den Schlüssel für sagt Die Roten behalten ihren Manager. Liverpool, der 22 Punkte vor Manchester City liegt, steht kurz vor einem ersten Top-Titel seit 1990 und benötigt nur noch zwei Siege, um den Titel zu holen.

Aber nirgendwo ist die Tradition der jahrhundertelangen Gastwirtschaft so unzweifelhaft dokumentiert wie hier in der Freiburger Altstadt, im Gasthaus "Zum roten Bären". Im Jahr 1311 fing es an, mit dem Wirt Johen dem Bienger. Jetzt wird das Haus von Monika Hansen geführt.

Ostern und Weihnachten feiert man in der Familie. Und das Neue Jahr und andere – im großen Freundeskreis. D. In einigen Schulen gibt es eine gute Tradition, in den Winterferien für einige Tage ins Gebirge zu fahren. Man reist oft mit dem Zug, weil die Landschaft märchenhaft und idyllisch ist.

Jürgen Klopp ist ein Beweis dafür, dass Geduld im modernen Management belohnt wird, sagt Steve McManaman Veränderung.

Die Roten haben selbst viele Änderungen am Unterstand vorgenommen, seit sie das letzte Mal eine englische Krone der Spitzenklasse in die Hände bekommen haben.

Plenty hat Anlass zu Optimismus gegeben, aber die auf Merseyside waren immer anspruchsvoll und erwarteten mehr. Die Ankunft von

Klopp im Oktober 2015 hat dazu beigetragen, dass die Roten einen anderen Weg eingeschlagen haben. Der -Deutsche hat sowohl den Respekt als auch die Fähigkeit, in den unter Druck stehenden Posten zu liefern.

'Lass Klopp weiter und weiter gehen' - Liverpool kann ein Jahrzehnt lang dominieren, wenn der Manager bleibt, sagt Rooney

 'Lass Klopp weiter und weiter gehen' - Liverpool kann ein Jahrzehnt lang dominieren, wenn der Manager bleibt, sagt Rooney © Getty Images Liverpools Chef Jürgen Klopp Jürgen Klopps Behauptung, dass Liverpool nicht wie Manchester United in der Premier League dominieren kann, ist umstritten von Wayne Rooney, der sagt, der Schlüssel für die Roten sei, ihren Manager zu behalten. Liverpool, der 22 Punkte vor Manchester City liegt, steht kurz vor einem ersten Top-Titel seit 1990 und benötigt nur noch zwei Siege, um den Titel zu holen.

Aber wenn man sich die Ausstattung der Schulen mit Computern oder die geringe Bedeutung des Themas in der Pädagogen-Ausbildung anschaut, dann ist klar: Viel besser hätte Deutschland im internationalen Vergleich nicht abschneiden können.

Die "Studienbrücke" ist eine Kombination aus Sprachkursen, Studienberatung, interkulturellem Training sowie Abschlussprüfungen. Die Zielgruppe sind Schüler, die ein Studium in Deutschland planen, jedoch nicht das erforderliche Alter und die Sprachkenntnisse dafür haben.

Ihm wurde jedoch Zeit gegeben, um alles richtig zu machen. Die Trophäen-Schleusen wurden erst 2019 wieder geöffnet, nachdem zuvor bei einer Reihe von Wettbewerben bei der letzten Hürde gefallen war.

Liverpool hat nie wieder daran gedacht, bei Null anzufangen, und wurde für diesen Vertrauensbeweis mit Titeltriumphen in der Champions League, der Klub-Weltmeisterschaft und der Premier League belohnt.

„Ich habe immer um Geduld gebeten, auch wenn ich ein Experte bin. Ich mag es nicht, wenn Manager schnell eingestellt und entlassen werden. Wie sollen sie sich hinlegen und Wurzeln für das Team schlagen, wenn sie acht Monate im Job sind? " Der ehemalige Reds-Star McManaman erzählte der Gary Newbon Sports Show .

„Klopp, vom ersten Tag an bekommt er den Verein. Es ist, als hätte er sich über die Geschichte des Clubs informiert, bevor er hier ankam. Er wurde von den Eigentümern Zeit gegeben, aber was noch wichtiger ist, jedes Jahr gab es eine Verbesserung.

Klopps Energieschlüssel für Liverpools Erfolg - Hodgson

 Klopps Energieschlüssel für Liverpools Erfolg - Hodgson © Getty Images Jürgen Klopp und Roy Hodgson Jürgen Klopps Begeisterung, sich in Liverpool einzukaufen und was der Verein für die Stadt bedeutet, ist der Hauptgrund für seinen Erfolg auf Merseyside, sagt Roy Hodgson.

Die Definition von destruktiven Verhalten. In jedem ethischen System werden destruktive Verhaltensweisen aufgezählt, aber in jedem davon wird solches Verhalten anders definiert, und deshalb werden unterschiedliche Handlungen angegeben.

7. Der Fernsehsturm befindet sich in Berlin …. A) in der Strasse “Unter den Linden”B) am Alexanderplatz C) neben dem Branderburger Tor. 8. Deutschland besteht aus.

"Jedes Jahr hat sich das, was er erreichen will, weiterentwickelt - die Spieler wissen, dass es langfristig sein wird."

Obwohl die Geschichte beweist, dass Stabilität und Kontinuität die Hauptzutaten für den Erfolg sind, bevorzugen viele Vereine weiterhin einen anderen Ansatz.

Manchester United fällt in diese Kategorie, nachdem Sir Alex Ferguson einmal 27 Jahre in seinem Unterstand verbracht hatte und Ole Gunnar Solskjaer vor einer kürzlichen Umkehrung des Glücks viel Kritik ausgesetzt war.

McManaman ist von der Sackkultur im Jahr 2020 enttäuscht. Klopp hat sich nach längerem Vertrauen neben den besten Trainern des Geschäfts etabliert.

"Wenn Sie sich Solskjaer ansehen, war ein Teil der Kritik, die er an ehemaligen United-Spielern hatte, grausam, aber Sie können sehen, dass die Schritte, die er versucht, großartig sind", fügte McManaman hinzu.

„Sie können sehen, dass die Früchte jetzt anfangen zu tragen - sie sehen aus wie ein Team. [Paul] Pogba und [Bruno] Fernandes sehen gut aus, [Anthony] Martial und [Marcus] Rashford sehen gut aus. Und Sie denken, zwei oder drei große Neuverpflichtungen und sie könnten wieder eine Kraft sein.

„Wir müssen mit den Managern geduldig sein. Solange sie sich mit dem richtigen Ethos, der richtigen Idee, dem richtigen Fußballstil hinsetzen - ich denke, das ist der Weg nach vorne. Sie müssen ihnen Geduld geben, sie ihre Magie wirken lassen, und Jürgen Klopp hat das absolut getan.

„Er hat zwei Champions-League-Endspiele erreicht. Um das zu erreichen, was er erreicht hat - wir sprechen über die Zinedine Zidanes, wir sprechen über Pep Guardiolas, die Madrids und die Barcelonas - ist jetzt die Zeit, über Jürgen Klopp zu sprechen. "

Klopp träumt von Liverpools Team voller Scouser .
© Getty Images Curtis Jones (links) und Virgil van Dijk Jürgen Klopps Traum ist es, ein Team "voller Scouser" aufzustellen, nachdem der in Liverpool geborene Mittelfeldspieler Curtis Jones sein neues gefeiert hat Deal, indem er sein erstes Tor für den Verein erzielte. Die Roten feierten am Sonntag ihr erstes Spiel in Anfield als Premier League-Meister mit einem 2: 0-Sieg gegen Aston Villa.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 27
Das ist interessant!