Sport Sargent, Werder Bremen vermeidet Abstieg in der Bundesliga (Video)

00:06  07 juli  2020
00:06  07 juli  2020 Quelle:   soccer.nbcsports.com

Werder Bremen: Die Fragen und Antworten zum Niedergang des SVW

  Werder Bremen: Die Fragen und Antworten zum Niedergang des SVW Werder Bremen droht der erste Abstieg aus der Bundesliga seit 40 Jahren: Goal beantwortet die Fragen zum grün-weißen Niedergang. Werder Bremens Krise: Wie konnte es so weit kommen? "Es sind Fehler gemacht worden, und die darf man natürlich nicht wiederholen", sagte Willi Lemke am Samstagabend, nachdem der SVW 1:3 gegen Mainz verloren hatte. Der 73-Jährige hat die Hochzeiten an der Weser miterlebt, zunächst als Manager (1981-1999) und später im Aufsichtsrat (1999-2016). Darunter fällt auch die Ära Otto Rehhagel (1981-1995), und schon König Otto wusste: "Im Erfolg macht man die größten Fehler.

Video -Thema. Zur Zeit ist Bremen nicht abgestiegen . 90. Minute: Noch eine Chance für Bremen , eine Art Befreiungsschlag, doch der Heidenheimer Keeper steht sicher. Bremen in der ersten Hälfte kompakt in der Abwehr und beweglich in der Zuordnung.

Der 27. Spieltag der Bundesliga ist vorüber, noch immer sind keine Zuschauer in den Stadien erlaubt. Mit Gast Flo Hauser diskutieren wir: Schafft Werder

Werder Bremen hält die Bundesliga nach einem 2: 2-Unentschieden in Heidenheim im Rückspiel des Aufstiegs- / Abstiegs-Playoffs in der deutschen Top-Liga.

a man with a football ball © Foto von Pool / Ronald Wittek / Pool über Getty Images

Bremens amerikanischer Stürmer Josh Sargent hatte einen Platz in der ersten Reihe für das entscheidende Tor und bekam die letzte Berührung, bevor Norman Theuerkauf in der dritten Minute sein eigenes Tor erzielte.

Heidenheim verstärkte das Drama spät, als Tim Kleindienst in der 85. Minute den Abpraller eines Schusses von der Latte nach Hause brachte, aber der Versuch eines Veteranen, Finette Bartwsson in der Nachspielzeit aufzustellen, brachte das Unentschieden ins Bett. Heidenheim fügte beim Tod eine Strafe hinzu, als Kleindienst seine Zahnspange beendete.

Frank Schmidt - Heidenheims loyaler Trainer

  Frank Schmidt - Heidenheims loyaler Trainer Experten gilt Frank Schmidt als einer der besten Fußballtrainer Deutschlands, für viele Fans ist der Coach des 1. FC Heidenheim aber ein Unbekannter. Das wird sich ändern, sollte Heidenheim in die Bundesliga aufsteigen. © Imago Images/Eibner Provided by Deutsche Welle Cheftrainer wollte Frank Schmidt eigentlich nie werden. Doch nur wenige Monate nach dem Ende seiner eigenen Spielerkarriere als solider Zweitliga-Verteidiger war er genau das - wenn auch nur übergangsweise. Heidenheims Klubchef Holger Sanwald hatte ihn im September 2007, nach der Entlassung des damaligen Cheftrainers, dazu überredet.

Werder Bremens Abstieg in die Zweite Bundesliga 1979/1980 - Продолжительность: 1:22 werderwerderful 14 973 просмотра. Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf ( Abstieg aus der 1 Bundesliga 96/97 - Продолжительность: 5:26 ichbinda090 11 277 просмотров.

Video -Thema. Rückspiel der Relegation: Das ist wirklich die letzte Chance für den traditionsreichen SV Werder Bremen , den Abstieg aus der 1. Bundesliga zu verhindern. Sollte Werder Bremen absteigen , dann läge die Tragik des Claudio Pizarro auch darin, dies zum Ende einer großen Karriere

[MEHR: Marsch zum Trainer des Jahres ernannt]

Bremen vermeidet seinen ersten Abstieg seit fast 40 Jahren. Heidenheim wurde in der 2. Bundesliga Dritter, während Bremen in der Bundesliga Dritter wurde. Der 20-jährige

Sargent hat sich in dieser Saison zum Stammspieler in Bremen entwickelt und war in den letzten 17 Ligaspielen und beiden Playoff-Spielen vertreten. Er startete am Montag, einer von 15 Starts zwischen Bundesliga und Playoffs. Er beendete die Saison mit vier Toren und vier Vorlagen.

Seine Statistiken über 88 Minuten waren gut. Sargent hatte zwei Schüsse auf das Ziel, einen geblockt, zwei von vier Dribblings abgeschlossen und das Eigentor beeinflusst ( SofaScore ). Einer seiner geretteten Schüsse hätte leicht ein Tor sein können, aber es hat Bremen nicht gekostet. Der fleißige Sargent war an 24 Duellen beteiligt und zog zwei Fouls.

Medien: Hecking beim HSV vor dem Aus

  Medien: Hecking beim HSV vor dem Aus Nach dem verpassten Bundesliga-Aufstieg steht Trainer Dieter Hecking (55) beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV offenbar vor dem Aus. Wie Sky und das Fachmagazin kicker berichten, konnten sich Hecking und Hamburgs Sportvorstand Jonas Boldt nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Eine Bestätigung der Trennung könne noch am Wochenende erfolgen.Als Nachfolger beim HSV wird Dimitrios Grammozis gehandelt. Der Grieche war zuletzt bei Darmstadt 98 verantwortlich und führte die Lilien in der abgelaufenen Saison auf den fünften Tabellenplatz - nur zwei Punkte hinter dem HSV.

Werders Katastrophensaison 1979/80: Abstieg in die 2. Liga. Dieter Burdenski erzählt.

Werder Bremen schedule. Thu 2 Jul - 8:30PM - 1. FC Heidenheim. Haftungsausschluss: Keiner der Videos wird von dieser Seite gehostet. Streams, die auf externen Seiten wie Youtube gehostet und hier eingebettet sind. Bundesliga und das Bundesliga -Logo-Design sind eingetragene Warenzeichen

-Manager Florian Kohfeldt bat Sargent, seine Shorts auszuziehen und hart nach vorne zu drücken, und Bremen war in dieser Saison nicht gut darin, irgendjemanden zu bedienen. Sargent wird sein Spiel in dieser Saison gehärtet haben und kann nun behaupten, Teil einer der größten Fluchten in der Geschichte der Bundesliga zu sein.

Eine redaktionelle Anmerkung der reinen Meinung: Behalten Sie Heidenheims Niklas Dorsch im Auge, ein Produkt der Bayern-Münchner Akademie, das Heidenheim die ganze Saison über mit einflussreichen Leistungen fuhr. Unsicher, dass es für ihn ein weiteres Jahr in der zweiten Reihe gibt.

Pero… ¡Qué golazo del @WerderBremenEN ! #BundesligaEnFD @RodolfoLanderos @ marianot19 @SirJohnLaguna pic.twitter.com/rLQ1m0veNZ

- FOX Deportes (@FOXDeportes) 6. Juli 2020

Folgen Sie @NicholasMendola

Sarg, X erschien auf NBCSports.com

Werder ist direkt wieder ein Abstiegskandidat .
Aufgrund einer Kaufpflicht kommen auf den SV Werder nach dem Klassenerhalt hohe Transferkosten zu.

usr: 0
Das ist interessant!