Sport Neue Havertz-Gerüchte in London

10:40  15 juli  2020
10:40  15 juli  2020 Quelle:   rp-online.de

Keine Deadline für möglichen Havertz-Transfer

  Keine Deadline für möglichen Havertz-Transfer Trotz der in diesem Jahr bis zum 5. Oktober offenen Transfer-Periode hat Bayer Leverkusen Fußball-Nationalspieler Kai Havertz (21) kein Zeitfenster für einen möglichen Wechsel in diesem Sommer eingeräumt. © Foto: Rolf Vennenbernd/dpa-Pool/dpa Fernando Carro, Geschäftsführer der deutschen Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH, hält sich an die Hygieneregeln. «Eine Deadline gibt es nicht», sagte Club-Chef Fernando Carro im Interview der Deutschen Presse-Agentur: «Aber wir sind auf alle Szenarien vorbereitet.»Havertz wird seit langer Zeit vom FC Bayern München und vielen Top-Clubs aus dem Ausland umworben.

Zudem gibt es neue Gerüchte um eine Verpflichtung des deutschen Nationalspielers Kai Havertz . Dem 21-Jährigen sei eine langfristige Planung wichtiger, schreibt die BBC ohne dafür eine Quelle zu nennen. Die Gerüchte über einen Havertz -Wechsel nach London halten sich schon länger

Kai Havertz wird im Sommer Bayer Leverkusen wohl verlassen. Der 21-Jährige ist heiß begehrt in Europas Top-Ligen und stellte in der abgelaufenen Saison gleich zwei Rekorde auf. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Startseite. London Calling? Fünf Fakten zu Kai Havertz .

London. Der FC Chelsea hat im Kampf um die Qualifikation für die Champions League vorgelegt. Der zukünftige Club von Nationalspieler Timo Werner gewann am Dienstagabend mit 1:0 (1:0) gegen den von Daniel Farke trainierten schon feststehenden Absteiger Norwich City.

 Bayer Leverkusens Kai Havertz. © Rolf Vennenbernd Bayer Leverkusens Kai Havertz.

Chelseas Vorsprung als Tabellendritter (63) der englischen Premier League auf Leicester City und Manchester United (beide 59) beträgt vier Punkte. Der Fünfte verpasst am Ende die Königsklasse. Man United und Leicester sind am Donnerstag im Einsatz. Einem Bericht der BBC zufolge wäre das Erreichen der Champions League allerdings nicht zwingende Voraussetzung für Chelsea, um den deutschen Nationalspieler Kai Havertz von Bayer Leverkusen verpflichten zu können. Dem 21-Jährige sei eine langfristige Planung wichtiger, schreibt die BBC ohne dafür eine Quelle zu nennen. Die Gerüchte über einen Havertz-Wechsel nach London halten sich schon länger, angeblich fordert Bayer eine Ablösesumme in Höhe von mindestens 100 Millionen Euro.

Leverkusen: Wendell nennt das Ziel von Havertz

  Leverkusen: Wendell nennt das Ziel von Havertz Die Gerüchte um einen Wechsel von Kai Havertz von Bayer Leverkusen reißen nicht ab. Während Real Madrid stark am deutschen Ausnahmetalent interessiert sein soll, verrät Teamkollege Wendell, dass es Havertz eher nach England ziehen soll. Und wieder führt die Spur zum FC Chelsea. Im Interview mit der englischen sun erklärt Wendell, dass es für Havertz nur ein Ziel geben kann: "Ich denke, Kai träumt davon, in England zu spielen. Er hat den Wunsch und wenn er sich dafür entscheidet, dann wird es auch ein Erfolg", so der Brasilianer über die Absichten seines Kollegen.

Kai Havertz wird im Sommer Bayer Leverkusen wohl verlassen. Der 21-Jährige ist heiß begehrt in Europas Top-Ligen und stellte in der abgelaufenen Saison gleich zwei Rekorde auf. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Motorsport. London Calling? Fünf Fakten zu Kai Havertz . DAZN News.

Kai Havertz präsentierte sich bei Bayer 04 Leverkusen in dieser Saison bisher noch nicht in Bestform – das Interesse aus Europas Fußball-Elite ist freilich dennoch weiter hoch. ► Auch unterwegs immer die neuesten Gerüchte & News per App!

Bei Chelsea würde Havertz neben Werner auch auf seinen Nationalmannschafts-Kollegen Antonio Rüdiger treffen, der am Dienstagabend in der Startelf stand. Das Tor erzielte der Franzose Olivier Giroud (45.+3).

Mehr von RP ONLINE

Das müssen Sie zum Champions-League-Finalturnier wissen

100 Tage bis Borussias Champions-League-Rückkehr

Bayern gegen Barca oder Neapel, Leipzig gegen Atletico


Video: Salihamidzic schwärmt: "Kouassi ist einer der besten in Europa" (SID)

Bericht: Havertz-Wechsel zum FC Chelsea wird konkreter - Bayern-Offerte abgelehnt .
Was aussieht wie ein krisseliger TV-Bildschirm, ist das neueste Babybild des Universums. Das scheinbar bunte Durcheinander ist das älteste Muster des Kosmos: Es zeigt die kosmische Hintergrundstrahlung.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!