Sport Havertz will jetzt wechseln - zu Chelsea?

11:16  16 juli  2020
11:16  16 juli  2020 Quelle:   kicker.de

Seitenwechsel nach dem Finale? Das ist der Stand bei Havertz

  Seitenwechsel nach dem Finale? Das ist der Stand bei Havertz Uli Hoeneß glaubt, dass Bayer Leverkusen mit Kai Havertz dem FC Bayern gefährlich werden kann. Wechselt der Shootingstar nach dem Pokalfinale die Seiten? © Getty Images Leverkusens Kai Havertz feiert einen Treffer gegen Düsseldorf im Januar 2020 Am Samstag kann Kai Havertz den ersten Titel seiner noch jungen Karriere gewinnen.Mit Bayer Leverkusen wird er im Finale des DFB-Pokals antreten. Gegner ist der Klub, dessen Name immer wieder fällt, wenn es um die Zukunft des 21-Jährigen geht: der FC Bayern. (DFB-Pokal, Finale: Bayer Leverkusen - FC Bayern am Sa.

Heute bei Transfermarkt TV: Laut dem „Guardian“ hat der FC Chelsea neben Timo Werner auch Leverkusens Kai Havertz auf dem Zettel. Für Trainer Frank Lampard sei das Top-Talent der Wunschspieler für diesen Sommer. Wir schauen auf die mögliche Offensive der Blues für die Saison

Neben Chelsea wurden zuletzt auch dem FC Bayern München und Real Madrid Interesse an einer Verpflichtung von Havertz nachgesagt. Der Angreifer würde angeblich einen Wechsel zu den Königlichen präferieren, die Bayern wollen sich derweil in diesem Sommer im

Kai Havertz hat sich entschieden: Nach kicker-Informationen will der Nationalspieler von Bayer Leverkusen in diesem Sommer wechseln. Die Premier League ruft.

Bald Teamkollegen in London? Kai Havertz (l.) und Timo Werner. © imago images Bald Teamkollegen in London? Kai Havertz (l.) und Timo Werner.

Die Absprachen zwischen Bayer Leverkusen und Kai Havertz sind eindeutig: Erfüllt ein Klub die Leverkusener Vorstellungen, darf Havertz auch ohne Ausstiegsklausel zwei Jahre vor Ende seines bis 2022 gültigen Vertrags wechseln. Der Spieler selbst hat sich nun entschieden: Er will zu einem Topklub - und zwar noch in diesem Sommer.

Einzelkritik: Havertz empfiehlt sich nicht - Lewandowski glänzt

  Einzelkritik: Havertz empfiehlt sich nicht - Lewandowski glänzt Bayer Leverkusen leistet sich mehrere Slapstick-Aktionen gegen die Bayern, die in Lewandowski ihren überragenden Akteur haben. Die Einzelkritik.Robert Lewandowski wird mit zwei Treffern zum Spieler des Spiels, auch einige Teamkollegen überzeugen.

Viel Spaß bei den Sport News von heute, indem ich über den Wechsel von Timo Werner von RB Leipzig zum FC Chelsea und über Wechselgerüchte von Kai Havertz

Chelseas Vorsprung auf Verfolger Manchester United und Leicester City beträgt zwei Spieltage vor Saisonende vier Punkte. Sowohl Manchester als auch Leicester haben jedoch noch ein Spiel mehr zu absolvieren. Wechsel zu Chelsea ? BBC befeuert Havertz -Gerüchte.

Dem Schritt ins Ausland ist der 21-Jährige alles andere als abgeneigt. Vieles deutet darauf hin, dass sich Havertz bei der Wahl seines neuen Arbeitgebers für den FC Chelsea entschieden hat. So heißt es aus verschiedenen Quellen. Der Klub von Roman Abramovich ist sowohl gewillt, Havertz in diesem Sommer zu verpflichten, als auch finanziell dazu imstande.

Leverkusen erwartet eine dreistellige Millionensumme

Das Projekt, unter Trainer Frank Lampard ein neues Topteam aufzubauen, das mit der Verpflichtung von Leipzigs Timo Werner und Amsterdams Hakim Ziyech vorangetrieben wurde, dürfte für Havertz eine interessante sportliche Perspektive darstellen. Die Blues liegen zwei Spieltage vor dem Saisonende zudem klar auf Champions-League-Kurs.

Kai Havertz will Leverkusen verlassen - Zwei Klubs bringen sich in Stellung

  Kai Havertz will Leverkusen verlassen - Zwei Klubs bringen sich in Stellung Kai Havertz will unbedingt schon diesen Sommer den nächsten Karriere-Schritt machen und Bayer Leverkusen verlassen. Der 21-Jährige will Werkself-Sportchef Rudi Völler um die Freigabe bitte. Zwei Klubs gelten als Favoriten auf den Nationalspieler. Nach dem verlorenen Pokalfinale gegen den FC Bayern soll Havertz nach Sportbild-Informationen den endgültigen Entschluss gefasst haben, Jugendklub Bayer Leverkusen schon in diesem Sommer verlassen zu wollen. Demnach werde das Offensiv-Juwel "in Kürze" Bayer-Sportchef Rudi Völler um die Freigabe bitten (Vertrag bis 2022). Auch Sky hatte zuvor berichtet, dass Havertz' Wechselwunsch seit dem Finale gestiegen sei.

Laut Sport Bild hat sich Havertz aufgrund der verpassten CL-Quali seines Klubs Bayer Leverkusen dazu entschlossen, bereits in diesem Jahr zu gehen. Chelsea muss deshalb ebenfalls einen CL-Platz sichern, um den 21-jährigen Offensiv-Allrounder von einem Wechsel zu überzeugen.

Der FC Chelsea ist nach der Verpflichtung von Timo Werner offenbar auch an Kai Havertz interessiert. Das berichtet die Bild . Ein offizielles Angebot habe der Premier-League-Klub für den 21-jährigen Offensivspieler dem Bericht zufolge bisher aber noch nicht abgegeben.

Leverkusen erwartet trotz der Corona-Pandemie, dass ein dreistelliger Millionenbetrag fließt, die fixe Transfersumme soll mit den zusätzlichen Boni die 100-Millionen-Marke erreichen. Ein schneller Wechsel ist indes nicht wahrscheinlich. Bayer 04 wird Havertz und auch keinen anderen Spieler vor Ende der Europa League abgeben. Und noch liegt auch "kein konkretes Angebot für Kai" vor, so Sportdirektor Simon Rolfes.

Den aktuellen kicker vom Donnerstag können Sie auch als e-Magazine lesen - alle Infos gibt es hier.


Galerie: Leverkusen droht Hammer - deutsches Duell möglich (sport1.de)

Das Transferfenster ist in den internationalen Top-Ligen wieder geschlossen. Doch schon jetzt ranken sich - trotz Corona - die nächsten Gerüchte um neue Spielerverpflichtungen. SPORT1 fasst die Wechselgerüchte der Bundesliga und im internationalen Fußball zusammen

Vorbild Inter: Wie eine DFB-Achse Klopp entthronen soll .
Der FC Chelsea könnte im kommenden Jahr mit einer deutschen Achse spielen, deren Vorbild wiederum Inter Mailand zu Beginn der 90-er Jahre ist.Im Nachhinein betrachtet, hätten die Nerazzuri damit einen Rekord aufstellen können, was die Anzahl deutscher Legionäre in einem Team angeht.

usr: 3
Das ist interessant!