Sport Kai Havertz eröffnet Gespräche mit Bayer Leverkusen über den Beitritt zu Chelsea

13:06  22 juli  2020
13:06  22 juli  2020 Quelle:   90min.com

Kai Havertz zum FC Bayern? Lothar Matthäus hält Wechsel unter einer Bedingung für doch möglich

  Kai Havertz zum FC Bayern? Lothar Matthäus hält Wechsel unter einer Bedingung für doch möglich Die Bayern haben einen Havertz-Kauf für 2020 ausgeschlossen. Lothar Matthäus nennt ein Szenario, bei dem es diesem Deal trotzdem geben könnte.Die Bayern seien kein Klub, "der sich etwas kauft, was er sich nicht leisten kann", betonte er. Weil Rummenigge und Bayer-Geschäftsführer Rudi Völler ein gutes Verhältnis hätten, "weiß er ganz genau, was das für ein finanzielles Paket wäre - und das geht nach dem Sane-Transfer eben jetzt nicht".

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Der Wechsel von Kai Havertz zum FC Chelsea wird Medienberichten zufolge immer konkreter. Der FC Bayern München soll mit einem Angebot für den 21-jährigen Offensivspieler derweil abgeblitzt sein. © Bereitgestellt von SPOX Kai Havertz wird Bayer Leverkusen wohl verlassen - zum FC Chelsea ?

Chelsea-Ziel Kai Havertz wird voraussichtlich noch in dieser Woche offiziell mit den Vertretern von Bayer Leverkusen über seine Zukunft sprechen, wenn der Bundesliga-Verein wieder zum Training für die Vorsaison zurückkehrt.

a man standing in front of a crowd of people watching a baseball game: Kai Havertz has made up his mind about joining Chelsea © Jörg Schüler / Getty Images Kai Havertz hat sich für einen Wechsel zu Chelsea entschieden.

Havertz gehört zu den besten Nachwuchstalenten in Europa und beendete die Saison 2019/20 mit einer weiteren beeindruckenden Reihe von Toren und Vorlagen Beiträge für die letzten zwei Jahre allein zu 53 in allen Wettbewerben.

a crowd of people watching a football game: Havertz is one of Europe's brightest attacking talents © MinuteMedia Havertz ist eines der besten Angriffstalente Europas.

Chelsea gilt bereits als Favorit für die Landung des deutschen Stars. soll sich für entschieden haben, diesen Sommer auf die Stamford Bridge umzusteigen.

Kai Havertz will Leverkusen verlassen - Zwei Klubs bringen sich in Stellung

  Kai Havertz will Leverkusen verlassen - Zwei Klubs bringen sich in Stellung Kai Havertz will unbedingt schon diesen Sommer den nächsten Karriere-Schritt machen und Bayer Leverkusen verlassen. Der 21-Jährige will Werkself-Sportchef Rudi Völler um die Freigabe bitte. Zwei Klubs gelten als Favoriten auf den Nationalspieler. Nach dem verlorenen Pokalfinale gegen den FC Bayern soll Havertz nach Sportbild-Informationen den endgültigen Entschluss gefasst haben, Jugendklub Bayer Leverkusen schon in diesem Sommer verlassen zu wollen. Demnach werde das Offensiv-Juwel "in Kürze" Bayer-Sportchef Rudi Völler um die Freigabe bitten (Vertrag bis 2022). Auch Sky hatte zuvor berichtet, dass Havertz' Wechselwunsch seit dem Finale gestiegen sei.

Der Wechsel von Kai Havertz zum FC Chelsea wird Medienberichten zufolge immer konkreter. Der FC Bayern München soll mit einem Angebot für den 21-jährigen Offensivspieler derweil abgeblitzt sein. Havertz dränge zudem wohl auf eine schnelle Entscheidung, auch deshalb sei Chelsea im Vorteil.

Der Wechsel von Kai Havertz (21) zum FC Chelsea geht in die heiße Phase. Heute meldete Englands „The Athletic“, dass die Einigung naht. Nach BILD-Informationen wird Chelsea in den nächsten Tagen Kontakt mit den Leverkusen -Bossen aufnehmen. Wie die Eckdaten des Pokers aussehen und

Havertz hat zuvor öffentlich erklärt, dass er sich "bereit fühlt, einen großen Schritt zu machen", während Fernando Carro, Geschäftsführer von Leverkusen, zugegeben hat, dass der Club ihm nicht im Weg steht, wenn er weitermachen will.

Havertz wurde bereits gebeten, Leverkusen zu bitten, ihn speziell an Chelsea zu verkaufen, und jetzt, da er sich am Donnerstag für den Dienst in der Vorsaison melden soll, ist es an der Zeit, diesen Antrag einzureichen. Der deutsche

-Reporter Christian Falk hat behauptet, dass Havertz zu Beginn des Trainings Gespräche mit Leverkusen eröffnen möchte und an diesem Punkt darum bitten wird, dass der Verein einen Deal mit Chelsea vereinbart.

Update @ kaihavertz29 & @ChelseaFC : Wenn das Training am Donnerstag bei Bayer Leverkusen wieder beginnt, möchte Havertz mit seinem Verein sprechen. seine Bitte: Die Bosse sollten ihn zu Chelsea gehen lassen @SPORTBILD @ AxelHesse1

Paulinho startet in die lange Reha

  Paulinho startet in die lange Reha Leverkusen. Der 19-jährige Brasilianer erlitt wenige Tage vor dem DFB-Pokalfinale einen Kreuzbandriss. Die Operation ist gut verlaufen. Seit Mittwoch arbeitet er an seinem Comeback, doch es wird lange dauern, ehe er wieder spielen kann. © Rolf Vennenbernd Ein Bild aus besseren Zeiten: Paulinho bejubelt einen seiner Treffer für Bayer 04. ⇥ Viel schlimmer hätte es für Paulinho kaum kommen können. Der Brasilianer war nach einer schwierigen Phase bei Bayer 04 auf dem Weg, sich zu etablieren, kam zu Einsätzen, schoss Tore, legte Treffer auf, doch dann folgte die Hiobsbotschaft.

Laut englischen Medienberichten steht ein Wechsel von Kai Havertz zum FC Chelsea bevor. Demnach sind sich Klub und Spieler bereits über die Vertragskonditionen einig, finale Verhandlungen mit Bayer Leverkusen über die Ablöse stehen aber noch aus.

Laut englischen Medienberichten steht ein Wechsel von Kai Havertz zum FC Chelsea bevor. Demnach sind sich Klub und Spieler bereits über die Vertragskonditionen einig, finale Verhandlungen mit Bayer Leverkusen über die Ablöse stehen aber noch aus.

- Christian Falk (@cfbayern) 22. Juli 2020

Chelsea hat sich bereits auf die nächste Saison vorbereitet und wird sich einer offensiven Aufstellung rühmen Qualität nach bisher auch die Festzeltunterschriften von Hakim Ziyech und Timo Werner versiegeln.

Aber es sind noch defensive Verstärkungen erforderlich, da Chelsea in dieser Saison die meisten Tore eines Vereins in der oberen Hälfte der Premier League erzielt hat.

The Blues sind auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger und einem neuen Torhüter, und es wurde auch eine -Anfrage zu Inter-Innenverteidiger Milan Skriniar gestellt, der mit nur 25 Jahren wahrscheinlich eine bessere langfristige Investition darstellt als verfügbar Napoli-Star Kalidou Koulibaly.

Milan Škriniar holding a football ball: Chelsea are interested in Inter defender Milan Skriniar © MinuteMedia Chelsea interessiert sich für Inter-Verteidiger Milan Skriniar

Chelsea wurde auch dazu angehalten, bestehende Spieler zu verkaufen, um weiteres Geld für Transfers zu sammeln, wobei die älteren Mittelfeldspieler Jorginho und N'Golo Kante zu denjenigen gehören, die Geld verdienen könnten.

Weitere Informationen zu Jamie Spencer finden Sie auf Twitter und Facebook !

Vorbild Inter: Wie eine DFB-Achse Klopp entthronen soll .
Der FC Chelsea könnte im kommenden Jahr mit einer deutschen Achse spielen, deren Vorbild wiederum Inter Mailand zu Beginn der 90-er Jahre ist.Im Nachhinein betrachtet, hätten die Nerazzuri damit einen Rekord aufstellen können, was die Anzahl deutscher Legionäre in einem Team angeht.

usr: 3
Das ist interessant!