Sport Drama um de Silvestro - Mercedes gewinnt verrücktes Rennen

16:46  01 august  2020
16:46  01 august  2020 Quelle:   sport1.de

-Statistiken für den britischen Formel-1-Grand-Prix

-Statistiken für den britischen Formel-1-Grand-Prix (Reuters) - Einige Statistiken für den britischen Formel-1-Grand-Prix am Sonntag in Silverstone, dem vierten Rennen der Saison 2020: -Runden-Distanz: 5,891 km. Gesamtstrecke: 306,198 km (52 ​​Runden) 2019 Pole: Valtteri Bottas (Finnland) Mercedes 2019 Sieger: Lewis Hamilton (Großbritannien) Mercedes Rennrundenrekord: Lewis Hamilton (Mercedes, 2019) 1: 27,369 Startzeit: 1310 GMT (1410 lokal) BRITAIN Das Rennen am Sonntag ist der 71. Grand Prix von Großbritannien.

Simona de Silvestro (* 1. September 1988 in Thun) ist eine Schweizer Automobilrennfahrerin. Von 2007 bis 2009 ging sie in der Atlantic Championship an den Start und schloss die letzte Saison auf dem dritten Meisterschaftsplatz ab. De Silvestro trat von 2010 bis 2015 in der IndyCar Series an.

© Motorsport Images Mercedes -Fahrer Lewis Hamilton ist der aktuelle Tabellenführer der Formel 1. "Hinter uns liegt ein guter Start in die neue Saison", sagt Mercedes -Teamchef Toto Wolff. Und "gut" ist noch untertrieben: Mercedes hat 2020 bisher alle drei Formel-1- Rennen gewonnen und führt

In dieser Szene wurde Simona de Silvestro auf dem Lausitzring umgedreht © SPORT1 In dieser Szene wurde Simona de Silvestro auf dem Lausitzring umgedreht

Luca Stolz und Maro Engel haben für Mercedes ein verrücktes Auftaktrennen auf dem Lausitzring gewonnen.

Die Piloten vom Team Toksport WRT setzten sich beim ersten Saisonrennen in der Liga der Supersportwagen vor dem Porsche-Duo Michael Ammermüller und Christian Engelhart (SSR Performance) durch.

Den letzten Podestplatz sicherte sich in einem turbulenten Rennen das Audi-Duo Max Hofer und Christopher Haase (Montaplast by Land Motorsport).

F1 2020: Verstappen gewinnt den Grand Prix zum 70. Jahrestag und beendet den Mercedes-Lauf

 F1 2020: Verstappen gewinnt den Grand Prix zum 70. Jahrestag und beendet den Mercedes-Lauf

Ein Hitze- Drama gab es beim Frauen- Rennen . Die deutlich in Führung liegende Amerikanerin Sarah True torkelte auf den letzten Kilometern und Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online. de -Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards.

Usain Bolt strauchelt in seinem letzten Rennen , plötzlich liegt der Jamaikaner auf dem Boden. Leichtathletik-WM Er musste aufgeben: Drama um Usain Bolts letztes Rennen . Der 30 Jahre alte Jamaikaner wollte im letzten Rennen seiner einmaligen Karriere seinen zwölften WM-Titel gewinnen .

Porsche-Debütantin de Silvestro im Pech

Viel Pech hatte Porsche-Debütantin Simona de Silvestro (KÜS TEAM75 Bernhard), die von Teamkollege Klaus Bachler in Führung liegend ins Rennen geschickt wurde.

Bei der Ausfahrt aus der Boxengasse verlor die Schweizerin allerdings den Kampf um die Führung gegen Engel, der bereits einige Runden zuvor mit Stolz den Platz gewechselt hatte.

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin mit McLaren-Teamchef Andreas Seidl, Rennfahrer und Sky-Experte Nick Heidfeld und Christian Danner. Sonntag ab 21.15 Uhr und ab sofort wöchentlich im TV und STREAM auf SPORT1

Wenig später kam es auf Rang drei liegend noch schlimmer für die 31-Jährige. Beim Kampf um den letzten Podestplatz erwischte Christopher Mies Konkurrentin De Silvestro, deren Porsche umgedreht wurde.

Bottas am schnellsten im Training für den Grand Prix zum 70-jährigen Jubiläum

 Bottas am schnellsten im Training für den Grand Prix zum 70-jährigen Jubiläum © Bereitgestellt von der kanadischen Presse SILVERSTONE, England - Valtteri Bottas fuhr am Freitag in Silverstone kurz vor seinem Mercedes die schnellste Zeit im ersten Training für den Grand Prix zum 70-jährigen Jubiläum Teamkollege Lewis Hamilton. Bottas fuhr eine Runde von 1 Minute und 26,166 Sekunden und schlug damit Hamiltons Bestzeit um 0,138 Sekunden. Max Verstappen war mit 1: 26.893 drittschnellster Red Bull.

In Streckenrekordzeit gewinnt Patrick Lange aus Bad Wildungen die Ironman-WM auf Hawaii. Drama um Favorit Jan Frodeno: Er schleppte sich gerade noch so über die Ziellinie. Patrick Lange (31) hat die deutsche Dominanz auf Hawaii fortgesetzt und erstmals den weltberühmten Ironman gewonnen .

Drama um Vettel. Dass Mercedes dank Bottas auch das heutige Rennen gewann , gerät dabei fast in Vergessenheit. Fünf Mal konnte Hamilton dort gewinnen . Ein Mal jubelte Vettel, und im Vorjahr war Kimi Räikkönen der Sieger des USA-GP.

Am Ende reichte es für sie und Bachler deshalb nur zu Rang 20.

Beim Auftaktwochenende auf dem Lausitzring durften keine Fans an die Strecke, womöglich könnten im weiteren Verlauf der Saison noch Zuschauer zugelassen werden. Am Sonntag (ab 13.05 LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream) steigt das zweite von insgesamt 14. Rennen.


Galerie: GT Masters: Diesen Teamchef beneiden sogar die F1-Stars (sport1.de)

Motorcycling-Quartararo gewinnt den Großen Preis von Spanien, als Marquez ausfällt .
19. Juli (Reuters) - Petronas Yamahas Fabio Quartararo gewann sein erstes MotoGP-Rennen, als er beim spanischen Großen Preis von Jerez in einem ereignisreichen Rennen die Zielflagge eroberte Sonntag. Titelverteidiger Marc Marquez von Honda machte zwei Fehler im Rennen, wobei der zweite zu einem Sturz in Kurve vier führte, der sein Rennen mit vier verbleibenden Runden beendete.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!