Sport "Ziemlich arrogant": Zorc wehrt sich gegen Hoeneß-Angriff

16:30  03 august  2020
16:30  03 august  2020 Quelle:   msn.com

Hoeneß und Hoffenheim: Es wird konkreter

  Hoeneß und Hoffenheim: Es wird konkreter In die Trainersuche der TSG 1899 Hoffenheim kommt mehr Bewegung. Nach kicker-Informationen haben die Kraichgauer mittlerweile ihren Favoriten für die Nachfolge von Alfred Schreuder auserkoren. Alles deutet dabei auf Sebastian Hoeneß vom FC Bayern München II hin. © imago images Folgt nach der Drittliga-Meisterschaft mit Bayern II der persönliche Aufstieg in die Bundesliga? Sebastian Hoeneß. Der 38-jährige Sebastian Hoeneß hat nicht zuletzt mit dem Gewinn der Drittliga-Meisterschaft mit dem FC Bayern II überzeugende Arbeit abgeliefert.

Die Entscheidung des OVG bezog sich nur auf Saunen in Fitnessstudios. Sonstige Klagen oder Anträge gegen das Öffnungsverbot für Saunen sind derzeit beim OVG nicht anhängig. Zorc kritisiert Hoeneß "Ich finde die Aussagen ziemlich arrogant ".

Unser Körper kann sich gegen Eindringlingewehren, dafür hat er das Immunsystem. Sie demonstrieren, tibetische Mönche treten in den Hungerstreik und es gibt schwere Unruhen. Die chinesischen Soldaten schlagen die Demonstrationen mit Gewalt nieder.

Uli Hoeneß stichelt gegen Borussia Dortmund. Bei SPORT1 kontert BVB-Sportdirektor Michael Zorc den verbalen Angriff des langjährigen Bayern-Präsidenten.

Michael Zorc wehrt sich gegen den Angriff von Uli Hoeneß © Imago Michael Zorc wehrt sich gegen den Angriff von Uli Hoeneß

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat mit Unverständnis auf die Aussagen des ehemaligen Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß zur Transferpolitik von Borussia Dortmund reagiert.

"Ich finde die Aussagen ziemlich arrogant, aber einiges ist auch sachlich de facto falsch. Grundsätzlich: Wenn man jedes Jahr 250 Millionen Euro mehr in der Tasche hat, lässt es sich mit vollen Hosen gut stinken", erklärte Zorc auf SPORT1-Nachfrage.

'Sei nicht zu arrogant' - Lampard befragt Liverpool nach dem Austausch mit Reds 'Bank

 'Sei nicht zu arrogant' - Lampard befragt Liverpool nach dem Austausch mit Reds 'Bank

Er könnte dort doppelt so viel Geld verdienen. Sein Arbeitsgebiet ist die Grundlagenforschung. Er erforscht das menschliche Gehirn, und seine Arbeit kann dazu (A30) , Krankheiten zu verstehen und neue Medikamente zu entwickeln, z. B. gegen Alzheimer.

An die die meine sie sind nicht Arrogant und dann sogar was Arrogantes in den Chat schreiben sind übelste Tussis und pbelst Arrogant. Danke für die tolle Auswertung aber ich denke sie passt nicht zu mir,meine Freunde und sogar meine Mutter sagen mir oft dass ich ziemlich arrogant wirke naja ich

Hoeneß hatte das Transferverhalten der Dortmunder im Interview mit der FAZ als "unklug" bezeichnet.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Hoeneß kritisiert BVB-Transferpolitik

"Wenn Dortmund einen hochtalentierten Spieler kauft und er gut spielt, kann man wenige Monate später entweder aus dem Klub selbst oder von außerhalb hören, dass er irgendwann ein Verkaufsobjekt darstellen wird", erklärte der 68-Jährige.

Hoeneß weiter: "Wie soll ein Spieler die DNA eines Vereins hundertprozentig aufsaugen, wenn er das Gefühl hat, ein Verkaufsobjekt zu sein? Bei uns gibt es das überhaupt nicht. Wir holen Spieler für Bayern München. Und niemals, um daraus Geschäfte zu machen."

Klopp kritisiert und belehrt Lampard: "Das muss er lernen"

  Klopp kritisiert und belehrt Lampard: Während Liverpools Heimspiel gegen Chelsea waren Jürgen Klopp und Frank Lampard aneinandergeraten - mit einem verbalen Nachspiel zwei Tage später. © picture alliance Nicht in jeder Hinsicht einer Meinung: Frank Lampard (l.) und Jürgen Klopp am Mittwoch in Anfield. Während der FC Liverpool vor allem der Trophäenübergabe entgegenfieberte, ging es für den FC Chelsea am Mittwochabend in Anfield um wichtige Punkte für die Champions-League-Qualifikation - und das war vor allem Frank Lampard anzumerken.

Die machen sich darüber lustig und Verhalten sich ziemlich arrogant . Überzeugt davon sie wären etwas besseres. Nicht alle intelligente Menschen sind arrogant, doch es ist heutzutage leider so das intelligente Personen im Schulsystem eher eingegrenzt werden und möglicherweise auch arrogant

Arrogant - das sieht eigentlich fast wie eine "abwehrende" Haltung aus sprich also eher Deine Schüchternheit. also ich habe letztens gesagt bekommen das ich schon aufgrund meiner körperhaltung arrogant wirke leute die mich kennen wissen das ich eigentlich das gegenteil: heißt

Laut Hoeneß könne das die Dortmunder in wichtigen Spielen zehn Prozent kosten. "Ein Spieler muss das Gefühl haben: Ich bin Bayern forever", erklärte er die Bayern-Philosophie.


Galerie: Hoeneß kritisiert BVB-Transferspolitik (sport1.de)

Konflikt für den Vater? Hoeneß und das schnelle Wiedersehen .
Dieses Auftaktprogramm hat es in sich für die TSG. Vor allem für ihren neuen Cheftrainer Sebastian Hoeneß. © imago images Erstes Heimspiel gleich gegen den Ex-Klub: Sebastian Hoeneß. Nach dem Saisonauftakt am dritten Septemberwochenende in Köln wartet im ersten Heimspiel gleich eine ganz besondere Herausforderung auf den 38-Jährigen. Dann geht es gegen den FC Bayern München. Jenen Klub, dessen 2. Mannschaft Hoeneß zuletzt spektakulär zur Meisterschaft in der 3. Liga geführt hatte. Jenen Verein, den sein Onkel Uli wie kein anderer prägte und für den auch sein Vater Dieter einst erfolgreich stürmte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 11
Das ist interessant!