Sport Conor McGregor wird 2020 nicht mehr kämpfen, betont UFC-Präsident White

13:05  04 august  2020
13:05  04 august  2020 Quelle:   goal.com

UFC muss in den Kampf gegen Talente im Nahen Osten, Nordafrika, investieren Meinung

 UFC muss in den Kampf gegen Talente im Nahen Osten, Nordafrika, investieren Meinung Da die UFC ihre Beziehungen zu Abu Dhabi weiter festigt, ist es an der Zeit, dass die Beförderungsbeamten das Kampftalent in der Region Naher Osten und Nordafrika (MENA) genauer untersuchen. © Datei Foto ABU DHABI, VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE - 16. JULI: (RL) Mounir Lazzez aus Tunesien schlägt Abdul Razak Alhassan aus Ghana im Weltergewicht während des UFC Fight Night-Events im Flash Forum auf UFC Fight Island am 16. Juli 2020 in Yas Island, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate.

Wie viel verdiente Conor McGregor in seinen UFC - Fights ? Die Top-Stars verdienen in der UFC , auch dank ihres Präsidenten Dana White wirklich Während seiner Karriere konnte der UFC -Superstar Conor McGregor bereits eine Menge an Geld verdienen. Daraus ergibt sich ein stattliches Vermögen.

Conor Anthony McGregor (* 14. Juli 1988 in Dublin) ist ein irischer Mixed Martial Arts-Kämpfer bei der UFC . Er ist ehemaliger UFC Lightweight Champion und UFC Featherweight Champion sowie ehemaliger Cage Warriors Featherweight und Lightweight Champion.

Conor McGregor standing in front of a crowd: UFC star Conor McGregor © Getty Images UFC-Star Conor McGregor

UFC-Präsident Dana White sagte, Conor McGregor werde dieses Jahr nicht mehr kämpfen, während für den irischen Star kein Kampf geplant ist

McGregor gab seine Entscheidung bekannt, im Juni in den Ruhestand zu gehen, nachdem er nach 15-monatiger Abwesenheit im Januar ins Octagon zurückgekehrt war und Donald Cerrone im Weltergewicht in nur 40 Sekunden ausgeschaltet hatte.

Der frühere Federgewichts- und Leichtgewichts-Champion McGregor hatte geplant, 2020 dreimal zu kämpfen, doch die Coronavirus-Pandemie setzte sich gegen diese Strategie durch.

Und White bestand darauf, dass es keine Pläne für McGregor gibt, 2020 zu UFC zurückzukehren.

Conor McGregor hat auf Instagram Videos von sich selbst beim Fußballspielen geteilt und wurde nun vom Kapitän des Vereins

 Conor McGregor hat auf Instagram Videos von sich selbst beim Fußballspielen geteilt und wurde nun vom Kapitän des Vereins zum Training mit Real Madrid eingeladen. © Instagram / thenotoriousmma / Getty / David Ramos Sergio Ramos war deutlich beeindruckt von McGregors Fußballfähigkeiten. Instagram / thenotoriousmma / Getty / David Ramos Conor McGregor hat auf Instagram Videos von sich selbst geteilt, wie er Fußball spielt, und er wurde jetzt von Sergio Ramos eingeladen, mit Real Madrid zu trainieren.

Conor McGregor gegen Donald Cerrone: Datum, Live-Übertragung, Prognose. Sa, den 18. Jan 2020 . McGregor vs. Cerrone video preview. UFC 246 Fight Card. Wer kämpft vor der Hauptveranstaltung am Samstag, den 18. Januar?

UFC -Megastar VOR GERICHT | Conor McGregor muss nicht in den Knast, aber … Was er damit meint? Seine Karriere. Denn alle Fans des Iren warten auf seinen nächsten Kampf . UFC -Chef Dana White erklärte vor wenigen Wochen, dass über ein Comeback-Match erst nach dem Gerichtsprozess

"Dieses Jahr ist er im Ruhestand", sagte White am Montag gegenüber Barstool Sports.

"Er hat dieses Jahr keinen Kampf und er wird dieses Jahr keinen Kampf haben. Conor McGregor wird 2020 nicht kämpfen.

" Ich sage nicht, dass er 2021 nicht kämpfen wird, aber ich bin es Ich sage Ihnen, wir haben keinen Kampf für ihn im Jahr 2021. Aber ich garantiere Ihnen, dass er im Jahr 2020 nicht kämpfen wird. Conor McGregor ist im Ruhestand. "

Ein Beitrag, den Conor McGregor Official (@thenotoriousmma) am 31. Juli 2020 geteilt hat um 9:27 PDT

White fügte hinzu: "Glauben wir alle, dass er im Ruhestand bleiben wird? Ich denke, die meisten von uns glauben nicht, dass er im Ruhestand bleiben wird, aber lassen Sie es mich so sagen: Ich schulde Kämpfern, die mit mir unter Vertrag stehen, drei Kämpfe pro Jahr.

Khamzat Chimaev bringt die Schlagworte heraus, als er Conor McGregor in den sozialen Medien ins Visier nimmt.

 Khamzat Chimaev bringt die Schlagworte heraus, als er Conor McGregor in den sozialen Medien ins Visier nimmt. © Bereitgestellt von Blue Corner Khamzat Chimaev liebt ein Schlagwort, so scheint es. Der in Tschetschenien geborene Schwede hat im Käfig einen großen Eindruck hinterlassen. Seine dominanten Siege über John Phillips und Rhys McKee innerhalb von nur 10 Tagen haben ihn zum Thema „UFC Fight Island“ gemacht. Aber jetzt hat Chimaev (8-0 MMA, 2-0 UFC) angefangen, mit Conor McGregor online zu kämpfen, und er fängt an, Spaß daran zu haben.

UFC -Star Conor McGregor besiegt Donald "Cowboy" Cerrone. Anders als sein Kontrahent Cerrone, der in den vergangenen drei Jahren zehn Mal in der MMA-Organisation UFC kämpfte , bestritt "The Notorious" McGregor im selben Zeitraum lediglich einen Kampf - die Niederlage im Titelduell gegen

UFC-Superstar Conor McGregor (30) forderte im „ Kampf des Jahres“ den gleichaltrigen Titelverteidiger Khabib Nurmagomedov heraus. Dana White , mächtiger UFC - Präsident , reagierte maßlos verärgert. „Es war die skandalöseste Nacht im UFC. Ich begreife nicht , was denen in den

"OK? Wenn ich diese drei Kämpfe nicht pro Jahr durchführe, muss ich sie bezahlen. Conor McGregor ist im Ruhestand, ob die Leute es glauben wollen oder nicht.

" Er kämpft gerade nicht, also wenn er nicht kämpft Ich denke nicht einmal an ihn oder was er tut oder irgendetwas davon auf geschäftlicher Ebene. Ich werde ihm immer noch persönlich einen Text schreiben, aber auf geschäftlicher Ebene ist er nicht in der Mischung. Er kämpft überhaupt nicht. Also stellen alle immer wieder Fragen über ihn und ich denke: Manny Pacquiao? Was zum Teufel redest du? "


Galerie: UFC auf ESPN 14: Fünf Kämpfe (Sport lesen)

Fabricio Werdum, Herb Dean are posing for a picture: UFC on ESPN 14: Five Fights To Make

Cage Warriors 115: Craig White kehrt ins Mittelgewicht zurück, um gegen Ex-Champion James Webb anzutreten. .
© Zur Verfügung gestellt von MMAJunkie Der frühere Mittelgewichts-Champion James Webb wird gegen den ehemaligen Aktivisten im Weltergewicht und Ex-UFC-Athleten Craig White mit 185 Pfund bei Cage Warriors 115 wieder in Aktion treten. MMA Junkie bestätigte das Matchup mit Beförderungsbeamten. Cage Warriors 115 finden am Freitag, den 25. September in der BEC Arena in Manchester statt. Die Veranstaltung wird live auf dem UFC Fight Pass übertragen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!