Sport NBA-Profi: "Habe viele gute Dinge aus Deutschland gehört"

14:06  05 august  2020
14:06  05 august  2020 Quelle:   sport1.de

Milliarden-Poker um die Wolves: Kommt NBA-Legende zum Zug?

  Milliarden-Poker um die Wolves: Kommt NBA-Legende zum Zug? Die Minnesota Timberwolves stehen vor dem Verkauf und rufen mehrere potente Bieter auf den Plan. Auch Ex-Spieler Kevin Garnett mischt mit - doch es gibt einen Haken.Die Minnesota Timberwolves stehen nach einer Ära in ein und derselben Hand vor einem Verkauf und könnten nun womöglich doch noch in den Besitz ihres einstigen Superstars übergehen.

Thought Leaders. Innovation Deutschland . Der frühe Wechsel in die NBA war auf jeden Fall eine sehr gute Entscheidung." Der Newcomer nimmt es mit Humor: "Das gehört im ersten Jahr eben dazu." Sport Basketball . NBA - Profi positiv auf Corona getestet – Saison bis auf Weiteres gestoppt.

Schiebt die Gegner beiseite: Dennis Schröder (r.) ist in der NBA auf dem Vormarsch Bild: dpa. Auf den Spuren von Nowitzki: Dennis Schröder wird in Vor einer Woche hat Dennis Schröder mal wieder gezeigt, auf was sich jemand einlassen muss, der mit Basketball im Mutterland der Sportart sein

Isaac Bonga hat mit den Washington Wizards nur noch geringe Playoff-Chancen © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/Imago Isaac Bonga hat mit den Washington Wizards nur noch geringe Playoff-Chancen

Die Playoff-Chancen der Washington Wizards sind nach den beiden Niederlagen beim Restart der NBA im Disney World in Orlando nur noch gering - für den deutschen Nationalspieler Isaac Bonga steht dennoch viel auf dem Spiel.

Der 20 Jahre alte Forward muss seine guten Leistungen aus den Testspielen in den verbliebenen Spielen der Regular Season bestätigen, um die Wizards von sich zu überzeugen - das Fehlen der Superstars John Wall und Bradley Beal bietet dafür die ideale Gelegenheit.

Coaching-Suche der Knicks offenbar beendet

  Coaching-Suche der Knicks offenbar beendet Die Coaching-Suche der New York Knicks scheint beendet zu sein. Tom Thibodeau soll auf Mike Miller folgen und einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Knicks-Präsident Leon Rose und Thibodeaus Agent Spencer Breecker sollen am Samstag alle Vertragsbedingungen festgelegt haben.Thibodeau war zuletzt von 2016 bis 2019 für die Minnesota Timberwolves an der Seitenlinie aktiv. Zuvor feierte er erste Erfolge als Headcoach für die Chicago Bulls. 2010, in seiner ersten Saison als Headcoach, gewann er den Titel "Coach oft the Year". In derselben Saison führte er Derrick Rose und die Bulls in die Eastern-Conference-Finals.

Dennis Schröder, Basketball -Nationalspieler während einer Pressekonferenz mit Sohn Dennis Malick Schröder Junior auf dem Arm. Im Arm seines berühmten Vaters schaute Dennis Malick Schröder Junior mit ganz großen Augen auf die vielen Mikrofone.

Die ersten beiden Spiele der NBA in der Bubble im Disney World in Orlando haben für die Dallas Mavericks eine gute und eine schlechte Nachricht gebracht. Die gute Nachricht lautet, dass die Mavs dank der Niederlage der Memphis Grizzlies erstmals seit 2016 wieder die Playoffs erreicht haben.

Im Interview mit SPORT1 verrät Bonga, wie er sich auf den Restart vorbereitet hat und welche Ziele er sich gesteckt hat. Außerdem spricht er über die Favoriten auf den Titel.

SPORT1: Herr Bonga, wie haben Sie die Coronakrise persönlich erlebt - erst einmal die Zeit, bevor Sie in der Bubble waren?

Isaac Bonga: Es war sehr schwer für mich, etwas zu finden, das nichts mit Basketball zu tun hat. Sonst habe ich immer einen Rhythmus, gehe ins Training. Wenn man da rausgeworfen wird, ist es komisch, etwas anderes zu finden. Ich habe in der Corona-Pause natürlich viel mit meiner Familie gesprochen, habe angefangen, Piano zu spielen, zu kochen - also viele neue Sachen ausprobiert, um mich einfach zu beschäftigen. Ich habe aber auch versucht, fit zu bleiben und habe zu Hause trainiert.

Mavs-Star Kleber: "Hier ist Luka schon auf LeBron-Level"

  Mavs-Star Kleber: Maxi Kleber könnte für die Dallas Mavericks eine wichtige Rolle beim NBA-Restart spielen. Im SPORT1-Interview spricht er über die Chancen der Mavs und Luka Doncic.Neben zahlreichen Trainingseinheiten bestreiten die Teams auch Testspiele. Die Dallas Mavericks um Maxi Kleber setzten direkt im ersten Test gegen die Los Angeles Lakers ein Ausrufezeichen.

NBA - Profi Dennis Schröder hat deshalb die Basketball -Blase in Orlando verlassen - es ging um die Orlando (dpa) - Ein Baby ist wichtiger als Basketball : NBA - Profi Dennis Schröder ist erst einmal raus aus Schröder gehörte mit 19 Punkten und 4,1 Assists in der Phase vor der Corona-Pause zu den

NBA Tipps heuteNCAA & NBA Prognosen, Vorhersagen + Analysen für heute Nacht. Spätestens wenn die NBA in die neue Season startet, sind auch die Basketball Tipps wieder im Trend. Wir teilen die besten Basketball Analysen von diesen Portalen & noch mehr mit euch.

SPORT1: Und wie ist es in der Bubble? Fühlen Sie sich dort sicher?

NBA-Awards 2019/2020: Wer wird MVP?

  NBA-Awards 2019/2020: Wer wird MVP? Die Saison-Awards werden nur für die Leistungen vor dem Restart der NBA vergeben. SPORT1 prognostiziert, wer welche Trophäe erhält. Auch ein Deutscher ist dabei.

Ein Baby ist wichtiger als Basketball : NBA - Profi Dennis Schröder ist erst einmal raus aus dem Trubel der wieder gestarteten nordamerikanischen Basketball Liga.

NBA - Profi Dennis Schröder : „Die wissen, wer du bist“. Im Kopf von Schröder dürften sich dieser Tage aber nicht nur rein sportliche Ding abgespielt haben. Nun starten Deutschland und Frankreich ein Projekt, das es in sich hat: Wenn es gelingt, könnte dies den Markt aufmischen.

Bonga: Ja, auf jeden Fall. Wir werden auch jeden Tag getestet. Innerhalb der Bubble müssen wir eine Maske tragen. Man hat schon das Gefühl, dass man hier drin ziemlich sicher ist.

NBA-Youngster Hartenstein: Ich bin arrogant wie Harden

  NBA-Youngster Hartenstein: Ich bin arrogant wie Harden Auf der A94 bei München hat ein LKW rund 3000 Liter weiße Farbe verloren. Die Autobahn Richtung Passau war mehrere Stunden gesperrt.

Profi -Fußballer. Wie Philipp Lahm über das Fußballfeld laufen, be-rühmt sein und vielleicht Zehn Dinge , die Bewerberinnen und Bewerber immer wieder in Bewerbungsgesprächen tun und die Wie hast du die Jobs gefunden? Ich habe viele Leute getroffen, die wie ich auch durchs Land gereist sind

Die NBA ist zurück. In den beiden ersten Spielen war es spannend bis zur letzten Sekunde, ein Korb entschied jeweils über Sieg und Niederlage. Basketball -Legende Dirk Nowitzki prognostiziert den Playoff-Verlauf, nennt die Favoriten - und spricht über seinen Lieblingsspieler: Michael Jordan.

30 Livespiele sowie die kompletten NBA Finals LIVE im TV auf SPORT1+

Bonga: NBA-Bubble "ziemlich sicher"

SPORT1: Wie sieht denn dort Ihr üblicher Tagesablauf aus?

Buzzer-Beater schockt Clippers - auch Rockets patzen

  Buzzer-Beater schockt Clippers - auch Rockets patzen Die Los Angeles Clippers verpassen in der NBA einen Sieg gegen die glänzend gestarteten Phoenix Suns. Die Rockets gehen gegen Portland am Ende unter.Gegen Meisterkandidat Los Angeles Clippers siegten die Suns mit 117:115, Devin Booker erzielte mit der Schlusssirene die entscheidenden Punkte.

Bonga: Normalerweise messen wir nach dem Aufstehen erst einmal unsere Temperatur. Außerdem haben wir ein Armband, welches unsere ganzen Daten speichert. Das ist das erste, was wir morgens machen und das ist Pflicht. Ansonsten darf man sein Zimmer nicht verlassen. Danach haben wir eigentlich immer Training, gehen dann Essen. Und jetzt sind wir in der Phase, in der wir uns schon morgens aufs Spiel vorbereiten.

SPORT1: Was machen Sie abseits des Trainings und der Spiele, um sich dort zu beschäftigen?

Bonga: Wir haben eine Players Lounge, in der wir Billard spielen können, sehr viele Kartenspiele, mehrere Fernseher zum Playstation spielen. Wir haben auch die Möglichkeit, Golf zu spielen und mittlerweile auch zu den anderen Hotels zu fahren und mit anderen Spielern zu reden. Es gibt also viele Möglichkeiten, außerhalb des Zimmers etwas zu unternehmen. Das ist ziemlich cool.

Bonga über eigene Chancen: "Bin vorbereitet"

SPORT1: Man trifft also auch mal auf Spieler der anderen Teams?

Last-Second-Dreier bewahrt LeBrons Lakers vor Blamage

  Last-Second-Dreier bewahrt LeBrons Lakers vor Blamage Die Los Angeles Lakers zittern sich gegen die Denver Nuggets zum Sieg. LeBron vermeidet eine "Null" in den Stats. Toronto siegt im Topduell.Gegen die Denver Nuggets gewannen die Lakers mit 124:121, taten sich dabei aber im Schlussviertel ungewohnt schwer.

Bonga: Ja. Vor ein paar Tagen habe ich Alex Caruso, einen alten Teamkollegen bei den Lakers, besucht. Man hat also nicht das Gefühl, dass man irgendwie in seinem Zimmer gefangen ist.

SPORT1: Sie haben bei den Testspielen gute Leistungen gezeigt und Ihr Coach Scott Brooks sagte sogar: 'Ich liebe diesen Jungen'. Wie liefen die Tests aus Ihrer Sicht und was sagen Sie zum Lob ihres Trainers?

Bonga: Wenn ich in diese Testspiele reingehe, dann will ich gewinnen und mich bestmöglich auf das erste reguläre Spiel vorbereiten. Natürlich höre ich solche Aussagen, dass ich mich selbst verbessert habe. Aber mein Fokus liegt darauf, gut vorbereitet zu sein, in den Spielen gute Leistungen zu bringen und dann auch zu gewinnen.

SPORT1: Und wie gehen Sie jetzt in den Restart, erst einmal aus persönlicher Sicht? Mit John Wall und Bradley Beal fehlen verletzungsbedingt die beiden großen Stars auf den Guard-Positionen. Die ideale Chance für Sie?

Bonga: Ich bin auf jeden Fall vorbereitet, um auch mehr Spielzeit - wenn ich sie denn bekomme  zu nutzen und meine beste Leistung zu zeigen. Darauf habe ich auch schon während der Quarantäne hingearbeitet.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

SPORT1: Sie spielen ja auch für Ihre Zukunft, da Ihr Vertrag für die kommende Saison nicht garantiert ist. Werden das jetzt also die wichtigsten Spiele in Ihrer Basketball-Karriere - trotz der ungewöhnlichen Umstände?

Bonga: Natürlich weiß ich, dass das gerade eine sehr gute Chance auch für meine Zukunft ist. Aber momentan zählt für mich nicht nur Basketball, sondern auch die vielen anderen Geschichten, die in der Welt passieren mit Social Justice und Black Lives Matter. Daher ist das eine Sache, über die ich dann eher später nachdenke.

NBA-Stars mit Botschaften auf Rücken

SPORT1: Anstelle des Namens dürfen Spieler nun auf dem Rücken eine Botschaft tragen - haben Sie sich auch für eine entschieden?

Darum ist das Duell zwischen OKC und Houston so brisant

  Darum ist das Duell zwischen OKC und Houston so brisant Die Oklahoma City Thunder um Dennis Schröder treffen in Playoff-Runde eins auf die Houston Rockets. Das Duell zwischen Team-wechselnden Superstars birgt Brisanz.Die Oklahoma City Thunder treffen auf die Houston Rockets - ein Duell zweier Teams, die in der Offseason 2019 mitunter für die größten Trade-Überraschungen gesorgt haben. Die Rockets sprengten das Duo Chris Paul und James Harden, indem sie Paul für Russell Westbrook zu OKC schickten.

Bonga: Ich habe "Freedom" genommen, weil wir beispielsweise auch am 19. Juni bei einer Demo mitgemacht haben. Wir sind zum Martin Luther King Memorial gegangen. Das war der Tag, an dem die Sklaven befreit wurden. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, "Freedom" auf meinem Rücken zu tragen. Das war wirklich besonders für mich.

SPORT1: Ist es ein Vor- oder Nachteil, dass ohne Zuschauer gespielt wird?

Bonga: Ich glaube nicht wirklich, dass es Vor- oder Nachteile hat, da wir alle im gleichen Boot sitzen. Wir alle hatten diese schwierige Zeit, die jetzt hoffentlich vorbei ist. Basketball ist wieder da und wir haben die Möglichkeit, Großes zu erreichen.

Bonga über Favoriten auf NBA-Titel

SPORT1: Wer sind für Sie die Titelfavoriten?

Bonga: Das ist immer schwer zu sagen. Wir wurden alle aus der Saison und aus dem Rhythmus gerissen. Teams wie L.A. oder Milwaukee waren weit oben. Aber jetzt denke ich, ist es ziemlich offen. Wir haben vier Monate kein Basketball gespielt. Jetzt wieder reinzukommen, wird schwer, deshalb wird das Rennen sehr offen.

SPORT1: Wie schätzen Sie die Chancen der anderen Deutschen ein?

Bonga: Auch ziemlich gut. Wir werden gegen Boston und OKC spielen, also gegen Daniel (Theis, Anm. d. Red.) und Dennis (Schröder, Anm. d. Red). Beide haben eine gute Truppe und haben die Chance, etwas Großes zu erreichen. Es wird auf jeden Fall aufregend.

SPORT1: Das Play-in-Tournament vor den Playoffs ist eine erste Änderung, die ausprobiert wird. Zudem wurde diese Saison bereits über weniger Spiele, einer Art Pokalturnier und neue Setzlisten diskutiert. Was halten Sie von den Ideen?

Bonga: Das ist eine schwierige Sache. Aber ich denke, dass es eher darauf ankommt, wie sich die ganze Situation verändert. Wir haben bereits in den letzten Tagen über sehr viele Konstellationen gesprochen. Ob man nächstes Jahr vielleicht nach dem gleichen Prinzip spielt, nur in verschiedenen Städten. Natürlich habe ich auch viele guten Dinge aus Deutschland gehört. In Amerika wird noch daran gearbeitet. Aber ich finde, dass nächste Saison sehr positiv aussehen kann - speziell auch aus sportlicher Sicht.


Video: Azpilicueta voller Respekt für Lampard (glomex)

Darum ist das Duell zwischen OKC und Houston so brisant .
Die Oklahoma City Thunder um Dennis Schröder treffen in Playoff-Runde eins auf die Houston Rockets. Das Duell zwischen Team-wechselnden Superstars birgt Brisanz.Die Oklahoma City Thunder treffen auf die Houston Rockets - ein Duell zweier Teams, die in der Offseason 2019 mitunter für die größten Trade-Überraschungen gesorgt haben. Die Rockets sprengten das Duo Chris Paul und James Harden, indem sie Paul für Russell Westbrook zu OKC schickten.

usr: 0
Das ist interessant!