Sport Cleveland Pitcher nach Hause geschickt, nachdem er in Chicago gegen die Coronavirus-Protokolle von MLB verstoßen hatte. Laut Bericht schickte

04:25  10 august  2020
04:25  10 august  2020 Quelle:   cbssports.com

Renteria wurde aufgrund von Virenproblemen nicht für White Sox zugelassen

 Renteria wurde aufgrund von Virenproblemen nicht für White Sox zugelassen CLEVELAND (AP) - Rick Renteria, Manager von Chicago White Sox, wurde nach einigen COVID-19-Symptomen nicht medizinisch für die Rückkehr ins Team zugelassen. © Zur Verfügung gestellt von Associated Press Ricky Renteria, Manager der Chicago White Sox, links, geht zum Hügel, um den Startkrug Lucas Giolito (rechts) zu entlasten, während Yasmani Grandal und Yoan Moncada beim vierten Inning des Baseballspiels gegen die Minnesota Twins am Freitag zuschauen. 24. Juli 2020 in Chicago.

Die Globalisierung hat weitreichende Folgen auf gesundheitspolitische Fragestellungen und für die internationale Zusammenarbeit. Alle bisherigen Ereignisse und Maßnahmen des Bundesgesundheitsministeriums im Kampf gegen das Coronavirus im Überblick.

Die Anzahl der mit dem Virus SARS-CoV-2 Infizierten steigt weiter an. Wie Sie sich am besten vor einer Ansteckung schützen, zeigen drei Tipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Ein Hinweis: Es sind die gleichen Vorsichtsmaßnahmen wie im Fall einer Grippewelle. (Quelle: t-online.de).

Cleveland den Rechtshänder Zach Plesac am Sonntag nach Hause, weil er gegen die Coronavirus-Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle der Major League Baseball verstoßen hatte, gemäß Ken Rosenthal von The Athletic. Plesac verstieß gegen die Teamregeln und die Protokolle der Liga, indem er Berichten zufolge am Samstag mit Freunden in Chicago ausging. Cleveland ist in Chicago für Serien gegen die White Sox und Cubs .

a man wearing a baseball uniform throwing a ball © Bereitgestellt von CBS Sports

Aufgrund eines Verstoßes gegen das Protokoll wird Plesac 72 Stunden lang unter Quarantäne gestellt und täglich auf COVID-19 getestet. Er machte seinen geplanten Start am Samstag gegen die White Sox und warf sechs torlose Innings.

Kann Plesac die Dominanz der Cleveland-Mitarbeiter ausweiten?

 Kann Plesac die Dominanz der Cleveland-Mitarbeiter ausweiten? © APWF Der Erleichterungskrug der Cleveland-Indianer, Cam Hill, reagiert, nachdem er im zweiten Baseballspiel eines Doubleheader am Dienstag, dem 28. Juli 2020, in Cleveland das Finale für den 5: 3-Sieg der Indianer gegen die Chicago White Sox erreicht hat. (AP Photo / Tony Dejak) Die Cleveland-Indianer versuchen, einen Doppelheader gegen die besuchenden Chicago White Sox zu verfolgen, indem sie die Besen im Serienfinale am Mittwoch herausholen.

Wie entwickelt sich die weltweite Ausbreitung des Coronavirus ? Wo gibt es die meisten Infizierten und Todesfälle? Die Coronavirus -Karte von tagesschau.de gibt einen aktuellen, interaktiven Überblick. Wie hat sich die Zahl der Genesenen seit Januar entwickelt? Wie viele Menschen sind aktuell infiziert?

Coronavirus : Bundesregierung schickt weitere Hilfslieferung nach China. Angesichts der anhaltenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in China hat die Bundesregierung erneut In Festlandchina haben sich inzwischen mehr als 72.000 Menschen mit dem neuartigen Virus infiziert

Dies ist die erste bekannte Instanz eines Spielers, der wegen Verstoßes gegen die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle der Liga bestraft wird. Die Indianer, die mit Plesac schnell handeln, sollten dazu beitragen, dass sie dem Rest des Teams und der Reisegruppe des Clubs nicht ausgesetzt werden. Laut CDC kann sich die Inkubationszeit für COVID-19 jedoch auf bis zu 14 Tage erstrecken, wobei die durchschnittliche Dauer von der Exposition bis zur Entwicklung von Symptomen vier bis fünf Tage beträgt.

In den von der Liga angekündigten aktualisierten COVID-19-Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen mussten alle 30 MLB-Teams mit einem -Compliance-Beauftragten reisen, der sicherstellt, dass die Mitarbeiter und Spieler des Teams die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle der Liga einhalten. Bereits in der MLB-Saison 2020 haben die Cardinals und Marlins bereits COVID-19-Ausbrüche erlitten und 27 Spiele wurden verschoben.

Indianer Plesac verärgert über Darstellung nach COVID-Verletzung .
© Bereitgestellt von der kanadischen Presse CLEVELAND - Der Indianerkrug Zach Plesac glaubt, dass er und sein Teamkollege Mike Clevinger nach der Quarantäne durch die Krüge zu Unrecht als „schlechte Menschen“ dargestellt wurden Team wegen Verstoßes gegen die COVID-19-Protokolle am vergangenen Wochenende in Chicago. Plesac sagte, er habe am Donnerstag auf seiner Instagram-Seite ein sechsminütiges Video gepostet, um den Fans die Wahrheit über seine Situation zu sagen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!