Sport Der erhitzte T.J. Warren, Jimmy Butler Rückkampf, auf den wir gewartet haben, könnte Montag

16:08  10 august  2020
16:08  10 august  2020 Quelle:   ftw.usatoday.com

Darum können Mavs zum Schreck der großen Favoriten werden

  Darum können Mavs zum Schreck der großen Favoriten werden Die Mavericks setzen mit dem Sieg gegen die Clippers ein Ausrufezeichen. Mehrere Gründe sprechen dafür, dass sie zum großen Favoritenschreck werden können.Drei Siege, um den großen Favoriten aus L.A. zu stürzen und in die nächste Runde der NBA-Playoffs einzuziehen. "Ich denke, wir können gegen sie bestehen. Wir haben immer den Glauben an den Sieg. Wenn du nicht daran glaubst, hast du hier nichts verloren", erklärte der 21 Jahre alte Superstar der Mavs selbstbewusst.

„ Wir sind die, auf die wir gewartet haben .“ Wenn wir die Hopi-Prophezeiungen verfolgen, die erstaunlich exakt den Wandel der Zeit beschreiben, den wir durchwandert haben, dann wissen wir , dass wir heute an dem Punkt stehen, an dem wir uns entscheiden müssen.

Im Stadion kann man zwischen zwei Eisbahnen wählen. Draußen, auf der Bahn unter freiem Himmel, laufen ältere Leute Schlittschuh. Aus den Lautsprechern erklingen ruhige Walzermelodien. Drinnen in der Halle laufen die jüngeren zu lautstarker Diskomusik.

passieren Viele Dinge haben sich seit dem 9. Januar 2020 geändert, der Nacht, in der sich die Miami Heat und Indiana Pacers trafen.

a man holding a football ball in front of a crowd: Getty © Getty Getty

Aber eines ist nicht der Fall: NBA-Fans haben seitdem überall auf diesen Rückkampf gewartet.

Kehren wir zu dieser Nacht zurück: Heat Star Jimmy Butler und Pacers Wing T.J. Warren stieg nach einem Foul in ein, und Butler schien Warren "Müll" zu nennen. Butler folgte dem, indem er Warren eine Schulter anlegte, der direkt vor Butler zurückklatschte und ausgeworfen wurde.

Butler sagte dann zu Reportern, Warren sei "weich" und "Müll", und ging dann zu Instagram, um den nächsten Termin zu kreisen, an dem sie sich treffen würden (was, wie wir jetzt wissen, verschoben wurde).

NBA-Draft: Warriors verpassen Traumlos

  NBA-Draft: Warriors verpassen Traumlos Die Minnesota Timberwolves gewinnen die Draft Lottery und dürfen als erstes NBA-Team wählen. Die Charlotte Hornets und die Chicago Bulls packen die Top 4.Damit kommen die Timberwolves, in der abgelaufenen Regular Season mit der zweitschlechtesten Bilanz, auch vor den Golden State Warriors zum Zug, die als schlechtestes Team der Liga mit einer Wahrscheinlichkeit von 14 Prozent ebenso beste Chancen auf den Top-Pick besessen hatten.

Wir sind die, auf die wir gewartet haben “. TE Tagesereignis.

Der Gast habe damals nicht einfach bestellen können . Es gab immer nur ein einziges Gericht. Auf dem Tisch stand eine große Schüssel für alle. Der Rat der Stadt hatte die Rationen festgelegt – und auch die Preise. Denn das Essen im Gasthaus musste bezahlbar sein. Zu jenen Zeiten war es ganz

Jimmy Butler bläst TJ Warren Küsse, nachdem er ihn ausgeworfen hat ???? pic.twitter.com/BOLudjTeCG

- ClutchPoints NBA (@ClutchPointsNBA) 9. Januar 2020

Jimmy Butler hat dies vor einigen Monaten über TJ Warren gesagt und jetzt ist die Liga für pic.twitter.com/ZbmvJnWCER

- ???????????????? ???? (@Three_Cone) 9. August 2020

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag, der von Jimmy Butler (@jimmybutler) am 8. Januar 2020 um 19:15 Uhr geteilt wurde. PST

Auch eine andere Sache hat sich geändert. Warren wurde zu , dem NBA Bubble MVP, der beim Neustart explodierte. Ich würde also erwarten, dass Butler einen zusätzlichen Anreiz hat, hart gegen ihn zu spielen, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass beide Teams um die Playoff-Position kämpfen - die Hitze ist derzeit die Nummer 4, die Pacers sind mit ihnen verbunden und die Sixers sind ein Spiel hinter beiden.

Jimmy Butler und die Hitze haben sich in den sozialen Medien an T.J. Warren nach dem Kampf im Januar

 Jimmy Butler und die Hitze haben sich in den sozialen Medien an T.J. Warren nach dem Kampf im Januar Es gab keine Nahkämpfe zwischen Miami Heat Jimmy Butler und seinem Amtskollegen T.J. Warren, , der im Januar in einen Streit mit geraten war, der dazu führte, dass Butler ihn "Trash" nannte und buchstäblich ihr nächstes Treffen auf Instagram umkreiste. © Bereitgestellt von For The Win Was passiert ist, ist, dass Butler Warren, der bis zu diesem Zeitpunkt die Blase MVP war, komplett abgeschaltet hat und für sein unglaubliches Spiel für die Pacers begeistert ist.

Die Journalistin Annamarie Doherr von der Frankfurter Rundschau hatte damals die Frage gestellt „Ich verstehe Ihre Frage so, dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja?

Unter Historikern ist es umstritten, Fragen nach dem alternativen Verlauf der Geschichte zu stellen - aber spannend ist es auf jeden Fall. Eine Frage, die

Und obwohl Butler die letzten drei Spiele mit einer Verletzung verpasst hat, plant er, in diesem zu spielen:

Jimmy Butler teilt @NYTSports nach Miamis Niederlage gegen Phoenix mit, dass er auf dem richtigen Weg ist, am Montag gegen Indiana zu spielen, nachdem er die letzten drei Spiele der Heat verpasst hat Spiele mit einer Fußverletzung

- Marc Stein (@TheSteinLine) 9. August 2020

Wenn er bereit ist zu gehen, wird dies ein Spiel sein, das man sich ansehen sollte.

MEHR:

Steph Curry wurde PGA Championship-Reporter und bietet Caddy für Collin Morikawa an.

Scott Van Pelts Umgang mit heißen Mikrofonen, die Schimpfwörter aufgreifen, war so perfekt Morikawas unglaublicher Antrieb und Adler auf dem 16. Loch hatten alle in Ehrfurcht

Trevor Lawrence versucht, die College-Football-Saison zu retten, inmitten von Berichten über die bevorstehende Absage

Schröder ganz stark! OKC schafft Ausgleich gegen Rockets .
Was für ein Thriller - aber jetzt sind sie wieder voll im Geschäft: (Spielplan der NBA-Playoffs) Angeführt von einem ganz starken Dennis Schröder haben die Oklahoma City Thunder in den NBA-Playoffs gegen die Houston Rockets den Ausgleich geschafft und damit den Einzug in die zweite Runde wieder ganz klar vor Augen. (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) Mit einer überragenden Leistung und 30 Punkte stahl der deutsche Basketball-Nationalspieler diesmal Rockets-Superstar James Harden die Show.Der Braunschweiger sorgte so in der Serie nicht nur für das 2:2 nach einem 0:2-Rückstand, sondern feierte auch ein neues Career-High in den Playoffs.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!